Samstag, 27. August 2011

Spieglein, Spieglein an der Wand ...

... UNG DRILL ist der Schönste im ganzen Land! :)

Der ein oder andere hat vielleicht mitbekommen, wie ich vor Kurzem verzweifelt nach einer Spiegellösung für UNG DRILL, dem schicken verspielten schwarzen Bilderrahmen von IKEA, gesucht hatte.
Das hat sich inzwischen erledigt, denn nun gibt es ihn endlich (bzw. plötzlich) auch als Spiegel ... für gerade einmal 9 Cent mehr (also für 29,99 €)! :)




Zumindest schaute ich heute nicht schlecht, als ich mir den besagten Bilderrahmen schnappte, in den Einkaufswagen legte und kurz darauf eine arrangierte Deko-Ecke mit UNG DRILL als Spiegelvariante entdeckte. Eine kurze und ziemlich schräge Nachfrage bei einem IKEA-Mitarbeiter (Wie haben Sie denn das Spiegelglas dort hinein bekommen?) führte zu einem verlegenen Zeigen auf die Spiegelversion in zwei Metern Entfernung. Sein breites Grinsen schien mir sagen zu wollen: Gott, ich habe zurzeit aber echt nur noch mit totalen Idioten zu tun! ;)

Ist das aber nun lediglich ein Zufall gewesen oder liest IKEA tatsächlich auch regelmäßig Blogs?
Mir kanns letztendlich egal sein, denn nun muss ich mir nicht mehr Gedanken darüber machen, wie ich eine Spiegelfolie so echt aussehend wie nur irgendwie möglich in den Rahmen packen kann... *g*

Hier könnt ihr nochmal mein persönliches Spiegel-Happy-End im Schlafzimmer sehen:



Kommentare:

  1. Sehr cool - da wäre ich gern dabei gewesen... :D Herzlichen Glückwunsch zum Happy End! :) Sieht sehr schick aus und passt prima zu den Farben im Schlafzimmer.
    Deine Vorhänge sehen auch superschön aus - die gabs aber nicht beim Schweden, oder?

    AntwortenLöschen
  2. ... hmmm irgendwie doch! *g*
    Die sind schließlich vom anderen großen Schweden: H&M ;)

    Danke für deinen Glückwunsch und fürs Kompliment, daisy! :)

    AntwortenLöschen
  3. :D Alles Gute kommt aus Schweden...? - Na gut, manchmal... ;)

    AntwortenLöschen
  4. Wow der sieht schick aus - ich freue mich, dass sich Dein Wunsch erfüllt hat. Bestimmt ist es ein Zauberspiegel :-)

    AntwortenLöschen
  5. Cool! Die Preisdifferenz zum Rahmen ist ja echt lustig ... ! :D

    AntwortenLöschen
  6. @ mony
    Wird bestimmt noch korrigiert ;)
    Die Produktionskosten müssen schließlich weit mehr als nur 9 Cent über denen vom bloßen Rahmen liegen.

    @ Timeless
    Ob er mir wohl drei Wünsche erfüllt? :)

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schick!
    Auch Deine schwedischen Gardinen :-) - ich hab die passende Tischdecke dazu!
    Gibt es in Leipzig einen h+m-Laden, wo auch HOME-Artikel verkauft werden?

    AntwortenLöschen
  8. @ Judie: H&M HOME gibt es bisher wohl nur in Frankfurt in der Zeil. Als eigenständigen Laden mit einem ziemlich coolem Konzept. ;)

    Kannst du hier schauen: http://monybloggt.wordpress.com/2011/04/15/schwedische-konkurrenz-im-homeaccessoires-bereich/

    AntwortenLöschen
  9. Das is ja wirklich ein Happy End, Glückwunsch ;)

    Oh und ich sehe gerade, dass du die Pusteblumenlampe hast *_* Die hätte ich auch gern, aber ich kann sie bei uns nicht aufhängen :((((

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Danke, Mony! Ein Laden in DL ist ja ein bisschen mickrig :-(

    AntwortenLöschen
  11. Also davon abgesehen das ich auch schon lange mit diesem Rahmen in Form eines Spiegels liebäugle....ich finde nicht das er "so schwarz" in dein rot/weisses Schlafzimmer passt.
    Umlackieren in weis oder eben rot wäre meine erste Aktion gewesen.
    LG Hedchen

    AntwortenLöschen