Donnerstag, 29. September 2011

H&M-Designer-Kollaboration 2011: VERSACE

Habe heute durch Zufall erfahren, dass Ende 2011 eine Zusammenarbeit von H&M und Donatella Versace käuflich zu erwerben sein wird:

http://stylesyoulove.edelight.de/hm-design-collaboration-herbst-2011-mit-donatella-versace/

Bin schon sehr gespannt, ob das endlich mal wieder eine etwas schönere Kollektion werden wird. Für die Qualität der Stücke fand ich die letzten Preisentwicklungen ja eher unangemessen...

Kommentare:

  1. Das ist aber schon so ein paar Wochen bekannt, liebe Tira-Mi-Su. Was die Qualität- und Preisentwicklung angeht, hoffe ich aber wie du auf Besserung! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Erstens kann ich mir nur schwer vorstellen, dass bisher JEDER davon gewusst hat und zweitens habe ich nirgendwo behauptet, dass es eine Neuheit wäre und sogar einen Link zu einem entsprechenden Artikel gesetzt, der Ende Juni diesen Jahres veröffentlicht worden war ;)

    Bin definitiv schon sehr gespannt, wie die Kollektion aussehen wird. Donatella ist aber m.E.n. leider nicht ganz so talentiert wie ihr verstorbener Bruder Gianni.

    Mal schauen, ob es erneut Kleider jenseits der 150-Euro-Marke geben wird und Kundinnen sich beim Verkaufsstart trotzdem wieder gegenseitig die Augen auskratzen *g*
    Die Videos davon sind ja immer der größte Knüller dieser Aktionen, die zuletzt meist mit einem SALE endeten ;)

    AntwortenLöschen
  3. Style, toller Stoff und Nähqualität, treffen leider nicht immer zusammen....

    AntwortenLöschen
  4. ... da hast du eindeutig recht, Timeless! ;) Mich hat das nur verwundert, dass DU das noch nicht wusstest, Su! Wenn ich das nur geahnt hätte, hätte ich dir mal früher einen Link aus der Süddeutschen geschickt! ,)

    Ja, die letzten Ohrringe von Lanvin habe ich auch im SALE bekommen, und sie wurden bisher auch noch nie getragen (das war mir beim Kauf aber schon klar). Eigentlich ist kaum ein Teil davon wirklich getragen wurden. Aber ich habe auch nicht aus jeder Kollektion was. Nur von Lagerfeld, McCartney, J.Choo und Lanvin und Marimekko. Wäre eigentlich mal ein Posting wert. Sind ja meistens auch ganz nette Geschichten: dafür musste ich 4 Augen auskratzen, dafür nur 3 .... und einen Arm brechen ... *räusper*.

    AntwortenLöschen