Mittwoch, 26. Oktober 2011

Katzensitting

Letztes Wochenende haben wir die beiden Katzen (naja ... eine davon war korrekt formuliert ein Kater) von Freunden vor Ort betreut und gefüttert.
Vielen Dank nochmal an dieser Stelle für das große in uns gesetzte Vertrauen - die Racker leben noch, also müssen wir letztlich doch irgendwie alles richtig gemacht haben ;)

Fotos der beiden Herzensbrecher zu machen, war übrigens ziemlich kompliziert. Zum einen drehten sich beide permanent exakt während des Auslösezeitpunktes weg (das war pure Absicht!!!), zum anderen hatte die iPhone-Kamera wohl offenbar zugleich auch etwas Anziehendes an sich und solche Nahaufnahmen entstanden:




Bin übrigens mächtig stolz auf meine bessere Hälfte: trotz Katzenhaarallergie hat er tapfer durchgehalten und dem Kribbeln in der Nase nicht nachgegeben :)

Hier mal die beiden Stubentiger im Portrait (waren die einzigen Fotos, auf denen sie zumindest halbwegs von vorne zu erkennen sind):


gestatten: Lucy, eine Madame par Exellence
- hat sich praktisch null für uns interessiert
- ist eher ein zurückhaltendes Wesen
- meidet das unschöne Kratzbaumsisal 
(bevorzugt lieber die Küchenlederstühle und die Stoffcouch für die Krallenpflege)
- klaut ihrem männlichen Mitbewohner heimlich das Katzenfutter aus dem Futternapf


Bocki
(muss echt mal nachhaken, warum ausgerechnet dieser etwas seltsame Name für ihn gewählt wurde)
- neugieriges Kerlchen
- noch am ehesten kuschelbereit (für vielleicht so ca. 5 Sekunden)
- hat einen ausgeprägten Schuhfetisch
- wirft sich gerne urplötzlich und völlig grundlos mehrmals in der Stunde auf den Fußboden, 
um sich dann ausgiebig zu strecken und direkt wieder aufzuspringen
=> Wie wär's mal mit einer Verhaltenstherapie? ;)


Beide gemeinsam bei der Schuhinspektion (selbstverständlich wieder einmal mit Ar*** zur Kamera):


die Treter meines Süßen scheinen einen wirklich ''unwiderstehlichen'' Duft abzusondern ;)


Und weil dieser Post hier inzwischen mein einhundertster ist, gibt es auch noch ein kleines Jubiläums-Gewinnspiel.

Diesen Preis könnt ihr gewinnen:



Ihr wisst bestimmt schon/ noch, dass ich bei Amazon arbeite, oder? Dadurch habe ich Zugriff auf diverse Merchandising-Produkte.
Diese hier konnte ich für euch ergattern (alles im Neuzustand):

- Notizblock
- Schlüsselband
- Kuli
- Lesezeichen
- Eiskratzer
- Traubenzucker


Gewinnspiel-AGB:
1) Es wird nur einen Gewinner geben.
2) Der Sieger wird per Losentscheid ermittelt, insofern mehr als eine Person teilnimmt.
3) Teilnahmeschluss ist Samstag (29.10.11) um 20 Uhr.
4) Mitmachen kann jeder, der
    a) einen Kommentar zu diesem Posting hinterlässt,
    b) seinen Wohnsitz auf dem deutschen Festland hat,
    c) bis zum 26.10.11 in meiner öffentlich einsehbaren Leserliste stand,
    d) mir im Falle des Gewinns innerh. von 3 Tagen seine Adresse über das Kontaktformular zukommen lässt
    und
    e) damit einverstanden ist, dass ich den Preis unversichert versende.
5) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


 Viel Glück! :)

Kommentare:

  1. Oh nein, wie niedlich!!! Erst einmal Glückwunsch, dass die acht Pfoten überlebt haben. ;) Anscheinend hattet ihr genug Zeit, die beiden kennenzulernen. Ganz verliebt bin ich in das erste Foto von Bocki - ich liebe es, wenn sie anfangen zu schielen... :D
    Und dann natürlich Glückwunsch zum 100. Post - fleissig, Su! :)

    AntwortenLöschen
  2. So ein Zufall. Gerade gestern hatte ich mit einer Katze zu tun, bei der Freundin, mit der ich Stricken übte. Dieser kleine Kater war völlig aus dem Häuschen wegen der Wolle. Ich musste ganz schön kämpfen, dass er immer stückchenweise den Faden zu meiner Nadel laufen ließ. Es war sehr süß und ich konnte ein bisschen die Katzenliebhaber verstehen :-)
    Gratuliere zum 100. Post! Und mir wünsch ich viel Glück :-D - bin ganz scharf auf den Eiskratzer, meine taugen alle nichts (genauso verhält es sich mit Anspitzern - gibts die auch bei Amazon? :-) )

    AntwortenLöschen
  3. Auch von mir Applaus für den 100. Post!

    Aber nein, dieses Mal möchte ich ganz ausdrücklich NICHT am Gewinnspiel teilnehmen. Ich habe ja bei der letzten Verlosung gewonnen und halte mich mal ganz dezent zurück (zur Zeit leider auch an der Nähmaschine). Soll ja niemand sagen können, ich wollte immer nur gewinnen ...! :P

    Von Tupperware gab es mal einen Eiskratzer (meiner ist sogar lila), der ist echt super! Ich habe aber keine Ahnung, ob es den noch (oder wieder) im Programm gibt? Wenn, dann kann ich den echt empfehlen. Ich habe meinen schon über 10 Jahre ... genial, das Ding!

    AntwortenLöschen
  4. Gratulation Su zum 100. Post. Ich bin schon auf die nächsten 100 gespannt. Bocki schaut ja wirlich bezaubernd und mony darfst ruhig mitmachen, ich hoffe, ich muss mir keine Sorgen machen, wegen Deiner Nähmaschinenabstinenz....

    AntwortenLöschen
  5. ... nein, timeless! Meiner NäMa geht es gut, dass ich sie zur Zeit meide, liegt an mir - um vernünftig zu nähen brauche ich RUHE. Aber sonst alles gut und irgendwann gibt es auch wieder Taschen! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Dann mögen die notwendige Ruhe und Gelassenheit bei der einkehren.... ohmmmm ohmmmm ohmmmm...

    AntwortenLöschen
  7. Danke ... Danke ... Danke ... Danke! :)

    @ Judie
    Ich stelle mir das gerade ziemlich schwierig vor ... du strickst also, während am anderen Ende der Wolle eine hartnäckige Katze sich zum Ziel gesetzt hat, dir den Wollknäuel gänzlich zu entreißen? :D
    Ich glaube übrigens nicht, dass wir auch Anspitzer als Werbegeschenke haben ;) Werde am Dienstag aber mal schauen, ob ich noch so einen tollen Coffee-2Go-Becher von Amazon oben drauf packen kann. Ohne Garantie! :)

    @ daisy
    Das erste Foto ist auch mein Lieblingsfoto ;)

    AntwortenLöschen
  8. Auch von mir Glückwunsch zum 100.Post. Ich habe meinen doch glatt versemmelt.

    Liebe Grüße! Anke
    http://ankemarie-scrapt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Ja, das war auch schwierig, Su. Aber wie gesagt, auch süß.

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch zum 100sten Post.
    Bin leider zu spät :(
    Egal! Wünsche dir noch viel Spaß mit deinem Blog!

    AntwortenLöschen