Samstag, 15. Oktober 2011

Leipziger Nachtflohmarkt am 15.10.2011

In den kalten Herbst- und Wintermonaten wird die Kuppelhalle vom Kohlrabizirkus jedes Jahr erneut einmal im Monat zu Europas schönstem Nachtflohmarkt.




Von 15 - 23 Uhr kann man dann in Ruhe stöbern, nach Schnäppchen und Raritäten Ausschau halten und sich mit Leuten aus ganz Deutschland (sehr viele Nummernschilder der blechernen Parkplatzüberflutung ließen dies zumindest stark vermuten) durch die einzelnen Reihen der unzähligen Stände kämpfen. Wir bevorzugen dabei ja immer das Zickzack-Schnecken-Prinzip: erst wird Reihe für Reihe von links nach rechts und umgekehrt abgegrast, im Anschluss sind dann die äußeren Stände am Rand entgegen dem Uhrzeigersinn dran :)

Heute war es dann auch wieder soweit (am 17.09. konnten wir leider nicht hingehen) und hier könnt ihr mal meine Ausbeute sehen:


9 DVDs 
(8MM; Unterwegs nach Cold Mountain; The Da Vinci Code; Black Hawk Down;
The Gift - die dunkle Gabe; 8 Blickwinkel, Final Destination 3 & 4; Election)

3 Bücher
('Friedhof der Kuscheltiere' von Stephen King ist eine gebundene Ausgabe aus dem Jahr 1985)


Was ich übrigens nicht gefunden habe, war eine schicke Teekanne aus den 70ern (weiß mit Prilblumen-Muster) ... vielleicht waren wir aber auch einfach viel zu spät dort (ca. 18 Uhr) und die schönsten Kännchen begleiteten derweil schon jemand anderen nach Hause :(


Die nächsten Termine:
Sa, 19.11.11
Sa, 17.12.11


Kommentare:

  1. Zickzack-Schnecken-Prinzip im Kohlrabizirkuszelt? Das klingt sehr spannend... Ich mag Flohmärkte. :) Von deinem tollen Bild bin ich noch neugieriger geworden - wieso Kohlrabizirkus?

    AntwortenLöschen
  2. http://de.wikipedia.org/wiki/Kohlrabizirkus
    => Grund sind offenbar Form und Funktion ;)

    Hier gibt es noch ein paar Bilder vom Kohlrabizirkus:
    http://www.kohlrabizirkus-leipzig.de/

    AntwortenLöschen
  3. Abgefahren, die Kohlrabizirkuskuppel. :D Witzig, eine Halle so zu bauen... gehst du dort im Winter auch Eislaufen?

    AntwortenLöschen
  4. Ja manchmal ... ist dann direkt nebenan :)
    Ich sehe schon: du machst deine Hausaufgaben wirklich sehr gut, daisy ;)

    Wie sind eigentlich die Flohmärkte in deiner (bzw. eurer) Nähe?

    AntwortenLöschen
  5. In dem halben Jahr, seit ich hier wohne, war ich bisher nur auf einem - der war... groß! Und gut! Wir haben das Zufallstreibenlass-Prinzip für den Bummel gewählt, mussten dann aber feststellen, dass wir bei über 30°C eine deutliche Tendenz zu den im Schatten liegenden Ständen hatten... und irgendwann aufgrund der Temperaturen aufgaben. Aber ich muss gleich mal nachschauen, vielleicht gibt es dieses Jahr noch einen. :)

    AntwortenLöschen
  6. Bei der Hitze hätten mich keine 10 Pferde auf einen Flohmarkt gebracht!!! :D
    Wenn man nämlich noch das Gedränge der Menschenmassen berücksichtigt, ist das wirklich grauenhaft :O

    Falls es dieses Jahr tatsächlich noch einen bei dir geben sollte, dann wird es wenigstens nicht mehr allzu warm werden (stattdessen sollte zwingend an einen Regenschirm nebst Schal gedacht werden) ;)

    AntwortenLöschen
  7. Bevor ich's vergesse: bei Dekoherz läuft aktuell eine Aktion, bei der man einen Gutschein ( 1x 50,- €, 1x 20,- €, 3x 10 €) für ein Wandtattoo gewinnen kann.
    Falls noch wer sein Glück versuchen möchte (z.B. Wandtattoo-Fan daisy): nur zu! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja voll cool - Nachtflohmarkt. Sowas gibts bei uns leider nicht - Flohmarkt schon, immer einmal im Monat an der Schlossmauer, aber da er nicht soooo groß ist, gibt auch weiter keine besonderen Sachen - oder eher so - warst Du einmal dort - warst Du immer dort. Viel Spaß mit Deiner Ausbeute - Su....

    AntwortenLöschen
  9. Danke, Timeless! Eine DVD (The Da Vinci Code) hat heute auch bereits mit meinem Apple-DVD-Laufwerk Bekanntschaft gemacht ;)

    Schade, dass es bei euch aktuell keine echten Alternativen zu dem beschriebenen Flohmarkt gibt :(
    Wir haben hier in Leipzig neben dem Nachtflohmarkt auch noch den monatlich einmal stattfindenden Antik-/ Trödelmarkt auf dem Agragelände (http://www.leipzig-im.de/index.php?section=abuha).
    Da war ich aber das letzte Mal als Kind :O
    Vielleicht sollte ich da aber auch mal wieder vorbei schauen... ;)

    AntwortenLöschen