Mittwoch, 9. November 2011

BB Cream 'Miracle Skin Perfector' von Garnier

Habe mir vor Kurzem o.g. Produkt aus der Kategorie Kosmetik-Neuerscheinungen zugelegt.




Gründe hierfür waren zum einen, dass ich bisher noch keine 'richtige' Tagescreme hatte (normale Creme und dann fix mit Puder drüber zählt ja leider nicht) und zum anderen, weil das Tübchen angeblich ein ebenmäßiges und strahlendes Hautbild zaubern könne. Dies ist tatsächlich nicht zuviel versprochen ;)

Extra Features sind der übliche UV-Schutz (LSF 15), eine reichhaltige Feuchtigkeitsversorgung der Haut und das Kaschieren von Fältchen. Letzteres ist im Hinblick auf Alterungsprozesse, die in der Regel ab der furchteinflößenden Zahl 30 unweigerlich für jeden sichtbar werden, unverzichtbar.

Dass Schönheit ihren Preis hat, beweist das Tübchen jedoch auch: knapp 10 Euro muss man für das kleine Wunderwerk der kosmetischen Industrie berappen.

Jetzt bleibt bloß noch abzuwarten, wie das exakt identisch ausgesprochene Konkurrenz-Kosmetikunternehmen (die Zielgruppe ist dort eine etwas jüngere) auf dieses Produkt aus dem Hause Garnier reagieren wird.
Ich erinnere mich noch dunkel an den Fall 'Jump'. Was viele nicht (mehr) wissen: der bekannte Radiosender hieß ursprünglich mal 'Jump FM'. Das gefiel jedoch dem Konkurrenten 'Jam FM' überhaupt nicht. So zog der Blackmusic-Sender trotzig vor Gericht ... und gewann!

Kommentare:

  1. Ja, da kann ich mich auch noch dran erinnern. Ziemlich albern.

    Bei Cremes habe ich es aufgegeben, irgendwas auszuprobieren. Bin immer wieder zur einfachsten bebe zurückgekehrt.

    Benutzt Du die o. g. schon eine Weile?

    AntwortenLöschen
  2. Meist haben Fältchen kaschierende Cremes irgendwann auf der Haut die Konsistenz von Silikon
    und oder irgendwas in die Augen kriechendes Juckendes. Ich halte es da wie Judy und könnte noch normale Nivea und Kaufmanns Kindercreme in die Waage werfen :-)

    AntwortenLöschen
  3. @ Judie
    Bebe Creme habe ich hier auch. Schmiere sie mir immer über Nacht ins Gesicht :)
    Benutze die oben beschriebene Tagescreme übrigens erst seit einer Woche ... finde mich mit ihr aber definitiv hübscher als ohne sie, wenn ich das mal (ganz objektiv betrachtet) anmerken darf :D

    @ Timeless
    Silikon im Gesicht klingt irgendwie so gar nicht reizvoll, auch juckende Augen muss ich nicht unbedingt haben :O
    Bisher habe ich derartiges Verhalten vom neuen Dauerbegleiter zum Glück nicht miterleben müssen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Timeless, jaaaa, Kaufmanns Kindercreme! Hab ich erst während des Studiums entdeckt, steht seitdem aber besonders in der kalten Jahreszeit stets in Reichweite. Ich mag diese einfache, unverfälschte und wirkungsvolle Schmiere in der nostalgischen Dose. :)

    Su, also bitte - furchteinflößende Zahl? Entspann dich... ;) Zumindest ich fühle mich Ü30 deutlich entspannter als im Alter darunter. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch immer das Problem mit den Augen. Irgendwie brennt mir jede Creme in den Augen, bis auf die drei hier genannten.

    AntwortenLöschen
  6. Man sollte sich ja auch grundsätzlich keine Gesichtscreme in die Augen schmieren :D

    AntwortenLöschen
  7. Ach sooo, Su - vielleicht sollte das mal jemand auf die Packung schreiben... ;)

    (ich denk jetzt lieber nicht an die armen Kaninchen, an denen das getestet wird mit dem in-die-Augen-schmieren...)

    AntwortenLöschen
  8. Vorschlag für einen neuen Verpackungsaufdruck:

    ''Achtung: Es handelt sich bei diesem Produkt weder um Augencreme, noch um Augentropfen. Dementsprechend bitte nicht auf die Sehorgane auftragen. Vielen Dank für Ihre Mitwirkung im Kampf gegen Crememissbrauch!''

    Was deinen zweiten angesprochenen Punkt angeht: ich hoffe nicht, dass für die von mir hier vorgestellte Creme irgendwelche Tierchen leiden mussten. Solche Tests sind absolut überflüssig, weil es dafür ja auch unzählige MENSCHLICHE Probanden gibt, die für derartige Probeläufe richtig viel Geld kassieren.

    AntwortenLöschen
  9. :D Nicht schlecht - du könntest noch ergänzen "...und wer zu doof ist, vor Erreichen der Augen rechtzeitig mit dem Cremen aufzuhören... Pech!"

    Was die Versuche an Säugetieren angeht, so sind wir mittlerweile in Deutschland zumindest so weit, dass Kosmetika einschließlich deren Bestandteile nicht in Verkehr gebracht werden dürfen, wenn sie zur Einhaltung bestimmter Gesetzesvorgaben in Tierversuchen getestet worden sind. Ausnahme sind, soweit ich weiss, Toxizitätstests, für die es keine geprüften Alternativmethoden gibt - aber auch das wird sich in wenigen Jahren ändern. Alle Angaben ohne Gewähr - da müsste man wahrscheinlich nochmal auf der Seite vom BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung) nachlesen... aber das ist nicht mein Fachgebiet und ich hab jetzt Feierabend. :D

    AntwortenLöschen
  10. ...was ich damit sagen will: ich schmiere zwar aus Überzeugung Naturkosmetika mit expliziter Info "ohne Tierversuche hergestellt" ins Gesicht, denke aber, dass die Chancen nicht schlecht stehen, dass auch du relativ beruhigt cremen kannst... ;)

    AntwortenLöschen
  11. Puuuh - Glück gehabt! Da kann ich ja nun wirklich beruhigt weiter cremen bis zu den Au...tsch!

    AntwortenLöschen
  12. ....also ich schmiere sie NICHT IN DIE AUGEN, sondern halte gehörigen Abstand und trotzdem jucken die, wenn ich einmal einem edlen geschenkten Pröbchen mit superwahnsinnig tollen Inhaltsstoffen erliege, Creme wandert übrigens.... und ihre Inhaltsstoffe strömen aus...

    AntwortenLöschen
  13. Achtung: Gesichtscreme mit dem Hobby Wandern! ;)

    Zum Glück kommt meine BB Cream hobbymäßig nach mir und hasst Wanderungen. Braves Tagescremchen! :)

    AntwortenLöschen
  14. finde das jedes Mal so faszinierend, was man aus Ikea Möbel machen kann wenn man sie auseinanderschraubt und anders zusammenbaut. Ganz schön kreativ.

    von der Creme habe ich schon einiges gehört, ich glaube ich probiere sie auch mal aus

    AntwortenLöschen
  15. Hi Julia,

    finde deinen Blog phänomenal! :*
    Danke für den Kommentar bei mir und dein klasse Gewinnspiel :)
    Werde dich gleich mal in meine Blogroll aufnehmen...

    AntwortenLöschen