Mittwoch, 30. November 2011

Heimat unserer DVD-Sammlung: KAXAS

Wollte euch schon länger mal unsere DVD-Landschaft an der Wand zeigen:




Das Foto wurde natürlich vor der weihnachtlichen Dekoration aufgenommen, geriet dann aber aus unerfindlichen Gründen in Vergessenheit.


Kommentare:

  1. Das sieht mal wieder sehr stimmig aus - und lässt erahnen, dass du des öfteren auf Nachtflohmärkten DVDs kaufst ...! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich super aus - Su - so was ähnliches könnte ich auch gebrauchen. Mit dem Bild im Kopf werde ich mal schnell in einen anderen Raum düsen :-) - danke für die Inspiration.

    AntwortenLöschen
  3. Stylisch! Und bestimmt hast Du es so schön geordnet, dass Du unter Hunderten DVDs gleich in die richtige Richtung greifst!?

    AntwortenLöschen
  4. Wow... Su-Style, definitiv! Und anscheinend kein Altbau - da würden die Kaxas-Schränkchen niemals so gerade an der Wand hängen... :)

    AntwortenLöschen
  5. @ all
    Erstmal danke für die überaus positive Resonanz :*
    Was würdet ihr eigentlich von einer DVD-Rotation nach dem Vorbild von frau Liebes Stoffversion halten? Dachte da an zwei ungeliebte DVD's pro Person.
    Wenn grundsätzliches Interesse bestünde, würde ich dahingehend etwas aufziehen...

    @ mony
    Oooooooh jaaaa! :)

    @ Timeless
    Sag bloß, ihr habt bisher noch keine richtige DVD-Unterbringung?
    Bei unseren ca. 350 Stück wäre das total undenkbar :D

    @ Judy
    Na klaro ;)
    Die Berüchtigte Nadel-im-Heuhaufen-Suche wird durch eine professionelle Sortierung nach Buchstaben zum Kinderspiel.

    @ daisy
    Kein Altbau, aber Platte. Und die Wände sind tatsächlich teilweise ganz schön schief ... zum Glück gerade dort nicht ;)

    AntwortenLöschen