Sonntag, 22. Januar 2012

Leipziger Nachtflohmarkt am 21.01.2012

''Besser spät, als nie'' war gestern Abend unser Motto und so gingen wir geburtstagsbedingt (Schwiegeromi) ausnahmsweise erst um 22:15 Uhr auf den Leipziger Nachtflohmarkt.

Hastig einpackende Verkäufer und teilweise bereits verwaiste Stände erwarteten uns dann vor Ort. Das schmälerte unsere Freude über den entfallenen Eintrittspreis (ab 22 Uhr?) dann doch ein wenig. Zum Glück war jedoch die Hälfte der Händler und Privatverkäufer noch nicht mit in die allgemeine Aufbruchsstimmung verfallen und so konnte ich dies hier erbeuten:


2 DDR-Eierbecher (sind in meinem Fall nicht für die Küche gedacht)
+
4 DVDs (Auf Kriegsfuß mit Major Payne; Abbitte; U-571; Bridget Jones 2)
+
Blechschild von Afri Cola (kommt in die Küche)


Hier mal noch ein Rückblick auf das Verhandlungsgespräch vom Blechschild:

ich (zum tMdW): Ein Preis unter 10 Euro wäre top!
tMdW: Wieviel soll das Schild hier kosten?
VKin: Wieviel würden Sie denn zahlen wollen? 
[Anmerkung: Das ist eine absolut dämliche Frage, die Verzweiflung signalisiert. Verzweiflung ist übrigens immer schlecht für eine Verhandlungsposition! *g*]
tMdW: 5 Euro.
VKin: So wenig? Hmmm ... ich hätte aber schon gerne 8 Euro dafür.
ich: 7!

Nun ratet mal... :)



Die nächsten Termine:
Sa, 18.02.12
Sa, 17.03.12
Sa, 21.04.12
Sa, 19.05.12 (letzter vor der Sommerpause)

Kommentare:

  1. 6 Euro?

    GsD sollen wir nicht raten, was sich hinter den Abkürzungen versteckt ... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Da würde mich ja mal interessieren, was Du mit den Eierbechern vorhast!
    Den Film "Abbitte" find ich toll!
    Im Verhandeln wär ich nicht so gut, ein Glück, dass ich uns nicht auf einem Basar versorgen muss :-)

    AntwortenLöschen
  3. @ mony
    tMdW = tollster Mann der Welt
    VKin = Verkäuferin
    Und nein, es blieb bei 7 Euro, sonst wäre die VK ja unklug gewesen (sich selbst nochmal herunter zu handeln) *lol*

    @ Judy
    Tja, das erfährst du in ca. 2 Monaten ;)
    Den Film finde ich auch toll ... aber halt auch total traurig. Ich wünschte, die beiden hätten ein echtes Happy End bekommen.
    Basar-Judy hätte ich ja zu gerne mal erlebt xD

    AntwortenLöschen
  4. Basar-Judy läuft über den Basar und guckt nur und geht hungrig nach Haus :-)
    Mit dem Happy End hast Du natürlich recht, aber der Film hat einfach sowas Charismatisches (kann man das bei´nem Film sagen? - mir fällt grad kein passendes Wort ein...)

    AntwortenLöschen
  5. Das stimmt :)
    Kennst du ''Geliebte Jane''? Gleicher männlicher Hauptdarsteller und ähnlich bitteres (bzw. charismatisches) Ende...

    AntwortenLöschen
  6. Sagt mir gerade nichts :-/
    Bei Abbitte gefällt mir vor allem der erste Teil, als das Mädel noch relativ klein ist und man die Szenen mal mit ihren Augen und mal aus einer objektiveren Sicht sieht(bzw. mit den Augen der großen Schwester)
    Das passiert dann am Ende eigentlich wieder, als das Mädel als alte Frau sich die Handlung nach ihren Wünschen zurechtlegt(aber da macht sie es bewusst, als Kind versteht sie ja einfach die Welt noch nicht)

    AntwortenLöschen
  7. Habe gerade mal gegooglet :-)
    "Geliebte Jane" muss ich mir vormerken! Rosalie liebt Jane Austen. Ich mag die Filme, aber zum Lesen ist mir die zu anstrengend (oder eher langweilig).

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Ausbeute - einige Stunden gute Unterhaltung sind gesichert - falls es mal langweilig sein sollte :-)

    AntwortenLöschen
  9. Morgen :)

    Der Nagellack ist von essence (multi dimension 3 in 1 nailpolish) und heißt "39 spicy". Ist braun mit Glitzer drin, allerdings schimmert er eher und glitzert nicht wie ein Karnevalslack oder sowas ;) Warum er 3 in 1 heißt ist mir allerdings ein Rätsel.

    Ich werd meine Bilder gleich mal drehen und sehen, ob das klappt. Sowas bescheuertes eh... Doofer blogger!!

    Schönen Tag dir :)

    Pony

    AntwortenLöschen
  10. Hi! Ich habe in meinem Blog auch über den Nachtflohmarkt geschrieben. Meine Mitbringsel vom Nachtflohmarkt werden von mal zu mal größer. Angefangen mit einer Carrera-Bahn über das Raclett und diverse Vasen ... das nöchste mal fahre ich mit schubkarre hin :) Wenn die Händler beginnen einzupacken, kann man aber oft echt noch ganz schön abstauben. Einmal gefiel mir an einem Plakat-Stand ein Plakat unheimlich gut. Der VK wollte 20 EUR haben. Als dann eingepackt wurde, hat er es mir und 4 weitere, die als Anschauungsobjekte aushingen geschenkt. :) :) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komm, wir teilen uns dann diese Schubkarre! ;)
      Am Ende lässt es sich wirklih am besten verhandeln, dafür gibt es die begehrtesten Schätze nur am Anfang.
      Am besten also zu Beginn durchlaufen, Stempel holen und dann spät Abends nochmal vorbeikommen. Von unserer Wohnung aus ist's eh ein Katzensprug :)

      Löschen