Montag, 30. April 2012

IKEA PS 2012 Collection

Gespannt erwartete ich den Verkaufsstart der IKEA PS 2012 Kollektion und war ziemlich überrascht, bereits heute schon die ganzen Stücke im Einrichtungshaus zu erblicken. Offizielles Startdatum sollte ja eigentlich erst der 2. Mai sein ;)

So kam es, wie es kommen musste (und offenbar auch recht häufig so von IKEA-Kunden erlebt wird):
Wir enterten den Schweden mit dem Plan, zwei BEKVÄM Gewürzregale für die Schwiegermutti in spe (besser gesagt, für ihre neu gestaltete Küche) mitzunehmen. Mehr nicht.
Selbstverständlich war dort von BEKVÄM weit und breit nichts zu sehen aufgrund von Lieferschwierigkeiten seit Anfang April.
Dafür verließen wir das Einrichtungshaus mit zwei rosanen MARIUS Hockern für den Balkon (die Vorgänger müssen aufgrund von extremen Sonnenschäden dringend abgelöst werden), zwei Produkten aus der neuen IKEA PS Kollektion und einer süßen Herzchengeschenktüte aus der Fundgrube (bei 70 Cent fällt ein ''Nein!'' da recht schwer). That's life ... bzw. that's IKEA! :)

Bei der neuen Bettwäsche im Fliegenpilz-Look bin ich überraschenderweise sogar standhaft geblieben. Vielleicht nächstes Mal *g*

Jetzt erstmal wieder zurück zur brandneuen (inzwischen schon siebten) IKEA PS Kollektion:


die biegbare Wunder-Wandlampe in weiß kam mit uns
=> endet als Leselampe über unserem Sofa im Wohnzimmer


der Kerzenständer in weiß hat mich auch überzeugt und landete daher mit im Einkaufswagen
(ist aus extrem schweren Metall & nicht aus billigem Plastik, wie ich zunächst dachte)
=> findet auf unserem FUSION Tisch seinen neuen Platz


diesen Pflanzhalter (ein echtes Schmuckstück) hätte ich ebenfalls gerne mitgenommen, 
möchte mir aber zunächst erstmal in Ruhe einen geeigneten Standort überlegen 
(bisher denke ich da an das Gäste-/ große Arbeitszimmer)


was sich die Designer bei diesen Stücken gedacht hatten, ist mir ehrlich gesagt schleierhaft
(solche transparent-bunten Plastikkisten gibt's überall und v.a. wesentlich billiger; 
die roten Bastelschalen sehen so richtig schön schrottig aus und die schwarze Schale
erinnert mich an eine bizarre Kreuzung aus Hundenapf, Abtropfsieb & Seifenschale)


dieses Tüll-Puschel-Teil (offensichtlich eine Standleuchte/ sonstige Lampenkreation)
schießt jedoch den Vogel ab ... schlimmer geht's nimmer!
=> Wer stellt sich denn SOWAS freiwillig in die eigenen Wohnräume??? :O


Schön finde ich noch die Bettwäsche in weiß mit bunten Punkten. Bei uns passt sie allerdings so überhaupt nicht ins Schlafzimmer und wird daher auch nicht gekauft. Vielleicht gefällt sie aber mony? ;)

Ich habe euch jetzt hier zwar nur ein paar Teile der umfangreichen Kollektion vorgestellt, aber was haltet ihr denn auf den ersten Blick davon?

In ca. 2 Jahren gibt es dann ja auch wieder eine neue IKEA PS Kollektion, falls euch überhaupt nichts von dieser zusagen sollte :)



Nachtrag 02.05.12:

Für Anja und alle anderen, die auch an der Wandelbarkeit des neuen IKEA PS 2012 Kerzenständers interessiert sind ;)


eine der platzsparendsten Varianten


mit mehreren solcher Kerzenständer aneinander ließe sich z.B. toll eine lange Tafel ausleuchten


die Version gefällt mir auch ganz gut


von dieser Ausrichtung halte ich hingegen weniger


die letzten hier sind wahrscheinlich eher ungewöhnliche Varianten ;)

Kommentare:

  1. Auf den ersten Blick sind manche Sachen sehr gewöhnungsbedürftig und werfen Fragen auf :-). Danke schonmal für Deine Interpretation.... Was bei mir zuhause wohnen darf, werde ich dann bei einem persönlichen Besuch entscheiden... Aber ich glaube, nicht sehr viel.... und schon gar keine Puschellampe...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Fragen gibt es wirklich so einige ... v.a. an so manchen Produktdesigner ;)

      Löschen
  2. Die Puschellampe ist echt der Knaller - man fragt sich, wer den Knall hat? Und die wird so umworben wie einst die Maskros-Lampe .... alles sehr merkwürdig.;)

    Die Kerzenhalter und die Lampen finde ich auch ganz cool - aber ich habe Kerzenhalter und Lampen, da könnte ich selbst mal welche von verkaufen ... . Genauso geht es mir mit der Bettwäsche, die ist zwar wirklich nett, aber ich habe noch Unmengen OVP-Bettwäschen, die ich auch immer mal super nett fand. Und die neue Bettwäsche ist ja auch ganz schön teuer (ich habe die früher bei Ikea immer erst im Ausverkauf mitgenommern, mehr als 20 Euro pro Packung habe ich nur bei meiner allerersten Ikea-Bettwäsche ausgegeben, da waren das noch 75 DM! ;) )

    Mein Lieblingsteil, wenn es überhaupt noch so eins gibt, ist auch dieser Pflanzenhalter. Da ich aber keinen Balkon habe, wird das wohl nix werden mit uns zwei. Und das ist auch gut so. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Bettwäsche in OVP habe ich hier nicht, aber ich weiß schon, was du meinst ;)
      Den Preis für die neue PS 2012 Bettwäsche finde ich ehrlich gesagt auch etwas übertrieben. Ich muss ja dann auch immer gleich 2 Packungen von einer Sorte kaufen, was das Ganze nochmal teurer macht :(

      Habe vor ein paar Monaten auch mal kräftig ausgemistet und haufenweise Zeug bei den Kleinanzeigen reingestellt. Mann, war das vielleicht befreiend! ;)

      Löschen
    2. Wenn die Bettwäsche gute Qualität hat, ist auch der Preis höher - die Bemerkung dass sie höhe Bügeltemperatur aushält - oder so ähnlich, zeigt wohl dass sie sehr knittert beim Waschen... Ansonsten finde ich die Pünktchen niedlich aber in mein Schlafzimmer passen sie auch nicht...

      Löschen
    3. Ich kakaufe auch immer 2 Packungen Bettwäsche, Su! ;) Nur bei Hanna Rund habe ich das nicht gemacht, das war ein Fehler! ;)

      Ja, ausmisten - ich mache das immer etappenweise. Vor gut einem Jahr habe ich mal ganz viel verkauft. Ich kenne das befreiende Gefühl also. Aber es gibt ein paar Sachen, von denen mag ich mich nicht trennen. Meine Gigantisk-Asia-Fototapete zum Beispiel ... ;)

      Löschen
    4. Echt? Ich habe das als Single nie gemacht. Warum auch? Mein Bett war damals immerhin nur 90 cm breit ;)

      Ich kann ja demnächst mal meine Bettwäsche-Singles vorstellen, wenn ihr mögt. Ist fast alles ... na klar: von IKEA (ab 2003)!
      Müsste die derzeitige sowieso bald mal wieder wechseln, also warum nicht?!?

      P.S.: Du und deine Fototapete - eine Liebesgeschichte. Ich kann das aber nachvollziehen, weil ich bis zur Anbringung meines Karibitstrands auch lange warten musste. Die Vorfreude lohnt sich! ;)

      Löschen
    5. Weil mein Bett schon groß ist. Und das schon lange. Und weil Vorbeugen besser als Nachbeugen ist. Versuche mal, eine zweite Garnitur Emilia Rund zu erwerben. Viel Spaß! Und dann bitte für 5 Euro. ;)

      Auch, wenn ich mal auf die Idee kommen würde, die Bettwäsche zu verkaufen, wäre das im Doppelpack wohl lohnender ... :P

      Löschen
  3. Der Pflanzenhalter ist sehr schön!
    Die Puschellampe ist wohl was für 8jährige Mädchen.
    Was soll denn das rote sein, was Dich zum Würgen bringt??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das steht doch unterm Bild, Judy! xD
      Gemeint war das 3er Set von Bastelschalen aus rotem Plastik (nebst transparenten Allerweltskistchen und der eigenartigen schwarzen Schalenkostruktion).

      Ich sehe es schon kommen: der Pflanzhalter wird wohl ein Verkaufsrenner werden... :)

      Löschen
  4. Den Kerzenständer würde ich gerne mal aufgestellt sehen. Ich tendiere nämlich eigentlich zu dem blauen, obwohl hier sonst fast alles weiß ist.
    Aus der neuen Kollektion gefällt mir noch der Raskog Servierwagen in türkis, obwohl der leider nirgends in meine Wohnung passt.
    Liebe Grüße Anja,
    die hier heute das erste Mal postet, aber schon ne ganze Weile mitliest :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt du was, Anja: dein Wunsch ist mir Befehl! *g*
      Ich werde morgen mal noch ein Paar Bilder vom Kerzenständer hinzufügen (habe ich vorhin erst zusamengesteckt und platziert). Da kann man die Arme schließlich schön unterschiedlich verstellen und das MUSS einfach gezeigt werden. ;)
      Der blaue hätte bei uns farblich nirgends reingepasst - außer vielleicht ins Bad. Aber da können wir so ein Hammerteil irgendwie nicht so recht gebrauchen xD

      Was den Servierwagen in dem retro-türkis angeht: der ist wirklich klasse (und gehört damit eigentlich auch schon seit längerer Zeit in meine Must-Have-Liste)! Habe ihn aber gestern leider nirgends entdecken können und in Leipzig gibt's ihn offenbar auch (noch) nicht laut Verfügbarkeitsprognose. Könnte mir den gut fürs Bad vorstellen als Handtuch- und groben Krimskrams-Halter *g*

      Freue mich darauf, in Zukuft noch mehr von dir in Kommentarform bei mir zu lesen! :)

      Liebe Grüße
      Su

      Löschen
  5. Was meinst du Su, passt der Pflanzenhalter bei mir in der Wohnung? Hab ich wirklich Platz dafür? ;o)
    Am sonsten haut mich kaum etwas aus der neuen Kollektion vom Hocker....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwierige Frage, Ani. Ich hätte in eurem Fall ja sowieso eher auf den Wind- und sonnengeschützten Balkon getippt ;)
      Wenn dir sonst nix gefällt, dann ist das doch prima fürs Portmonee, oder? *g*

      Löschen