Montag, 28. Mai 2012

Festwoche: 500 Jahre Nikolaischule Leipzig

Habe vor Kurzem diese Werbetafel auf dem Weg in die Leipziger Innenstadt entdeckt:


zum vergrößern einfach anklicken


An der Neuen Nikolaischule und im Alten Rathaus findet von morgen bis Samstag eine Festwoche statt unter dem Motto

Tradition - Kompetenz - Perspektive


Zudem gibt es vom 29.05.2012 bis immerhin 30.09.2012 eine entsprechende Ausstellung mit dem Titel

Bürgerstolz und Bildung

Kommentare:

  1. Gehst du zu einer der Veranstaltungen?

    AntwortenLöschen
  2. Aber sie hieß nicht so, weil dort der Nikolaus himself unterrichet hat :-) ???

    AntwortenLöschen
  3. Also das Gebäude, in dem ich Abitur gemacht hab - damals hieß so eine Schule noch EOS - fand ich auch toll. Mit herrlichen Gewölben.
    Ansonsten ist rückblickend sowieso alles schön gewesen :-)

    AntwortenLöschen
  4. @ mony
    Jepp, das habe ich durchaus vor. Will mal schauen, ob mich meine ehemaligen Lehrer nach so langer Zeit wiedererkennen :)

    @ Timeless
    Nikolaus und Nikolai sind aber zwei unterschiedliche Paar Stiefel (Was für ein Wortspiel von mir!) *lol*
    Also nix mit Geschenken für die Schüler das ganze Jahr über... ;)

    @ Judy
    Ja genau, früher war alles besser! xD
    Hab mal ne dumme Frage: Wofür steht eigentlich das Kürzel EOS? Mit der Göttin der Morgenröte wird es wohl herzlich wenig zu tun haben und fürs googeln fehlt mir grad echt die Kraft/ Lust :)

    AntwortenLöschen
  5. Erweiterte Oberschule.
    Ging normalerweise über 4 Jahre, also 9.-12. Klasse.
    In meinem Jahrgang gab es gerade die tolle Neuerung, dass alle gemeinsam bis zur 10. Klasse an der POS lernen (Polytechnische Oberschule), und nur die 11. und 12. Klasse an der EOS gemacht wird. In den zwei Jahren ensteht natürlich kaum eine nennenswerte Bindung unter den Schülern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, danke - also das ging ja flott! :)

      Löschen