Freitag, 7. September 2012

Seifenkreationen selbst gemacht

Ich hatte nun schon seit längerem vor, mal eigene Seifen herzustellen und gestern fand ich dann auch endlich mal ein kleines Zeitfenster dafür.

Dies ist bei der Aktion herausgekommen:


4 Seifen (2x hellblau und 2x orange)
=> sobald ihre Oberflächen mit Wasser in Berührung kommen, werden sie jeweils auch deutlich klarer


1) notwendiges Equipment:
Formen, Seifenrohmasse, kleine Plastikgegenstände, Seifenfarbe & Anleitungsbuch
2) die schönsten und von den Abmessungen her passendsten Plastikfische
3) Größentest mit den vier Favoriten
4) nach dem erhitzen im Wasserbad, dem beduften und färben der flüssigen Glycerinseife 
erfolgt das gießen in die Seifen-Formen (bis in etwa zur Hälfte jeder Form); 
danach die Fische einlegen und bis zur Kante der Form weiter auffüllen


neue Heimat des Seesterns: unser Waschbecken
(man sieht das Motiv durch die Befeuchtung auch schon deutlich klarer als zuvor)


Toll finde ich ja, dass praktisch alle Formen, Farben (auch miteinander gemixt) und Düfte möglich sind. Ich habe z.B. auch noch ein altes Sandkastenförmchen, dessen plastisches Krebsmotiv nebst passenden Abmessungen ideal für Seifen geeignet wäre.
Nächstes Mal vielleicht ... ;)

Kommentare:

  1. Wow die sind ja richtig toll geworden Su... Viel Spaß beim zukünftigen "Einseifen"...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Timeless! :)
      Mit den 4 Stück müssten wir eigentlich eine Weile auskommen. Ich glaube, zu Weihnachten wird es von Mir selbstgemachte Seife für die Familie geben. Beim nächsten Mal klappt es bestimmt auch etwas besser mit dem ganzen Prozedere. War ja mein erstes Mal ... sozusagen ;)

      Löschen
    2. Da kann man bestimmt auch Gartenkräuter reintun, wie Rosmarin, Lavendel oder Veilchen oder Rosenblätter...keine Zimtstange - sonst würde ich in die Seife beißen... :-)

      Löschen
    3. Das ist 'ne gute Idee und passt wunderbar zu entsprechenden Duftölen :)

      Löschen
  2. Oh ja, das ist eine tolle Geschenkidee.
    So macht Hygiene Spaß :-)
    Haben diese Seifen denn schon irgendeinen Duft?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Lavendel. Hatte grad nix anderes da xD
      Bei den nächsten Kompositionen werde ich aber deutlich flexibler sein ;)

      Löschen
  3. Die sehen toll aus! Die Plastiktiere kann man ja wiederverwerten, oder? Sehr schöne Geschenkidee, da wird sich deine Family freuen! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Recycling ist schon fest eingeplant *g*
      Ich hoffe auch, dass sich meine Familie darüber freuen wird :)

      Löschen
  4. Vorsicht, bei mir ist das Seifen gießen schnell zur Sucht geworden *grins*

    AntwortenLöschen