Mittwoch, 31. Oktober 2012

Halloween 2012

Zu Halloween gehören für mich Kerzen, gruselig verkleidete Kinder, Süßigkeiten für eben jene und natürlich auch ein Horrorfilm dazu :)


diesjähriger Horrorfilm: The Texas Chainsaw Massacre von Michael Bay
=> mit leckerem Popcorn und in eine kuschelige Decke eingehüllt echt toll :)


die Kids hatten auch dieses Jahr eine große Auswahl an Süßigkeiten


neben meinem großen Terracotta-Kürbis und den kleinen Kürbis-Teelichthaltern 
gab es in diesem Jahr auch noch ein paar gruselige Gestalten als Deko


Kommentare:

  1. Ihr hattet gestern auch Feiertag, oder? Vielleicht wird dann der Reformationstag heute schaurig-schön für dich..... .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reformationstag war gestern! Heute ist Allerheiligen.

      Löschen
    2. Ja, klar... . Dieser ganze wann habt ihr - wann haben wir Feiertag macht einen ja völlig kirre... . Danke! ;)

      Löschen
  2. Das sind ja wirklich hübsche Kerlchen - ich hoffe, sie sind nicht mutiert und haben die Nacht brav auf dem Regal verbracht.... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, jetzt wo du's sagst: einer fehlt! *wuhahaaa* :)

      Löschen
  3. Halloween mag ich ja nicht so. Hab nicht mal den Keramikkürbis rausgeholt, na, vielleicht nächstes Jahr wieder...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat auch jemand nach einem Apfel gegriffen :-)

      Löschen
    2. Die Frage habe ich mir beim Foto betrachten auch gestellt, Judy! ;)

      Löschen
    3. Wie kann man Helloween nicht mögen? Ist meiner Meinung nach einer der wenigen Traditionen aus dem Amiland (ursprüngl. ja aus Irland kommend), der ich wirklich etwas abgewinnen kann ;)

      Die Äpfel wurden (zum Glück für mich) komplett gemieden. Ich esse ja derzeit immer 2 Stück während meiner Pausen auf Arbeit :)

      Löschen