Montag, 26. November 2012

Meine Lieblings-Winteraccessoires

... sind ausnahmsweise mal überhaupt nicht von H&M, sondern von ESPRIT:


vor inzwischen 7 Jahren gekauft und noch immer meine Lieblingsbegleiter im Winter:
ein dicker pinker Kuschel-Schal und türkise Wildlederhandschuhe
(zusammen würde ich diese beiden kräftigen Farben jedoch nicht tragen; 
sie werden von mir jeweils mit schwarzen Gegenstücken kombiniert)
 

Hier noch der Beweis, dass es sich nicht um H&M-Ware handelt (was ihr mir ansonsten wahrscheinlich nicht geglaubt hättet *g*):






Was sind eigentlich eure Lieblings-Winteraccessoires?


Kommentare:

  1. Ein hübsches Beiwerk. Ich glaube, ich habe keine Lieblingsaccessoires, das wechselt. Oft nehme ich das, was ich am schnellsten greifen kann...

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe da so eine kleine Auswahl an Schals, besonders natürlich ist der Pippi Langschal einer der Favoriten! ;)
    Ich habe gerade voll Probleme beim Kommentieren, Judy, bei dir klappt es leider gar nicht... :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf den Pipi Langschal hätte ich jetzt auch getippt :)
      Und was sin deine Lieblingshandschuhe?

      Löschen
    2. Das 'd' wurde offenbar gefressen xD

      Löschen
    3. Ich trage immer noch meine Chucks. Auch bei den Temperaturen noch nicht gefüttert, sondern ganz normale schwarze Chucks. Gehen die Temperaturen unter 0 oder fahre ich weiter weg, werden vorsorglich alte Benetton-Stiefel aus Nappa-Leder ins Auto gelegt. Die sehen ein wenig klobig aus (obwohl sie ja italienisch sind), sind aber super bequem, wenn man sie mal an hat. Die haben hinten den RV und das Ding über die Ferse zu bekommen, ist echt anstrengend. Die Stiefel sind in etwa so alt wie meine NIchte, aber ich habe noch keinen besseren Ersatz gefunden. Da ich die eh nur ziemlich selten anziehe (manchmal nur 2-3 Tage im Jahr) sieht man ihnen das Alter auch noch nicht an... . ;)

      Löschen