Samstag, 12. Januar 2013

Outfit des Tages

Ich bin euch ja noch ein Foto von dem Longpulli (der theoretisch auch als extrem provozierendes Kleid getragen werden könnte *g*) schuldig geblieben, den mir Muttern mit zu Weihnachten geschenkt hatte.

Tadaaa, das hier ist er:


Longpullover: Yest
Gürtel: H&M
Armband: Versace for H&M
Lederhose: Mango
Stiefeletten H&M


Hier nochmal ein Blick auf das Inlett von meiner tollen neuen schwarzen Lederhose aus dem MANGO-Sale:


habe bei Hosen sonst grundsätzlich die Gr. 38, aber hier passte echt nur eine L :(


Zum Abschluss noch ein richtig geiles Lied, das ich mir derzeit ziemlich oft anhöre:


(dieser Remix davon ist auch noch ganz gut, finde ich)

Kommentare:

  1. Ich mag so lange Pullis supergerne.... aaaaber das Lied höre ich mir später an - jetzt so früh am morgen quietscht es noch zuviel in meinen Ohren..... ich meine nur der Anfang.... :-) Schönen Sonntag...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Arme Timeless - meinetwegen gab's offenbar fast einen Hörsturz ;)

      Lange Pullis finde ich z.B. auch deshalb super, weil sie praktisch nie zu kurz werden können (durch Waschprogramme, etc.) *g*

      Löschen
  2. Ja, die ersten Töne schrecken ein bisschen ab, aber das wird besser!
    Das Outfit gefällt mir. Klassisch Schwarz ja sowieso, edel wirkende Zurückhaltung.
    Und wie immer schön körperbetont (wie ich es nicht mehr tragen kann und will...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ich finde gerade den Anfang des Lieds echt super! :P

      Im Übrigen laufe ich auch hin und wieder nicht wirklich körperbetont in der Gegend rum, aber diese Schlabber-Outfits sind mir dann doch weniger ein Extra-Posting auf meinem Blog wert xD

      Löschen
  3. Genau meine Farbe. Nur bei deinem Gesichtsmake-up musst du mal ein wenig tiefer in den Farbkasten greifen. Sieht so farblos aus ... *hihi*.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das nennt sich 'Nude Look' und passt eigentlich immer! :)

      Löschen