Montag, 25. März 2013

Mausgarten & Co.

Vielleicht erinnert sich ja der ein oder andere Leser an meinen Frust vor ziemlich genau einem Jahr?
Damals wollte ich ein paar Pflanzsets von einer kurzzeitig erhältlichen Maus-Sonderedition kaufen und mir wurde vor Ort zu meiner großen Enttäuschung mitgeteilt, dass die ganzen Sachen überhaupt gar nicht erst geliefert worden seien (siehe hier).

Ab dem 18. März 2013 sollte es laut Prospekt ganz ähnliche (und teilw. auch identische) Sets wieder geben. ''Neues Spiel, neues Glück!'' dachte ich mir und tatsächlich: dieses Mal gab es die Pflanzsets wirklich. Jippiiiiiiie! :)

Vor Ort habe ich mich dann mit einigen Beinahe-Pflanzen aus dem Angebot eindeckt:


Duftwicke + Mausgarten (Anzuchtset) + Gummibärchenblume
+ Glücksklee im Terrakottatopf + Bienenweide


Bestandteile des Anzuchtsets Mein Mausgarten im Überblick:
Blumenerde / Anzuchtkasten aus Plastik / Saatgut (Basilikum & Sonnenblume)
2 beschreibbare Pflanzetiketten / Pflanztagebuch / kleine Plastiklupe


die eingepflanzten Samen (bzw. die 5 Knollen vom Glücksklee) auf dem Fensterbrett
(die Bienenweide werde ich erst bei deutlich wärmeren Temperaturen auf dem Balkon anlegen)
=> jetzt muss es nur noch etwas wärmer werden und schon kann das Wachstum beginnen :)


einmal im Anpflanzrausch habe ich dann auch noch diese Dosen-Küchenkräuter in Angriff genommen
(hier reichte ein simples Aufgießen mit Wasser, denn die Samen waren bereits im Inneren enthalten)
=> wurden von mir letztes Jahr bei Möbel Mahler gekauft, weil ich die Aufmachung ziemlich cool fand


Mal schauen, ob das Ganze was wird. Jetzt gilt es, Daumen zu drücken und auf wärmere Zeiten zu hoffen...

P.S.: Wer in Leipzig wohnt: Von den Mausteilen gab es am Freitag definitiv noch einiges im Kaufland (nur bei dem im Paunsdorf-Center) ;)

Kommentare:

  1. Bei uns gab es die wohl auch... aber das Angebot hat mich nicht sooo gereizt, mich ins Auto zu setzten und dies zu starten. Auf meiner Fensterbank wachsen dafür die Sonnenblumen schon ganz ordentlich. Aus den Kernen von den Sonnenblumen von vor zwei Jahren. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, Geschmäcker sind halt verschieden. Ich zumindest finde diese Sets echt Zucker :)

      Ich werde meine angezüchteten Sonnenblumen übrigens meinen Großeltern schenken. Die freuen sich mit Sicherheit darüber.

      Löschen
  2. Huch - was es so alles gibt.... :-) - dann wünsche ich Dir eine gute Mäuseernte....und drücke die Däumchen für die Sprießlinge...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich hoffe auch, dass sie was werden, zumal es aktuell ja eigentlich noch etwas zu kalt für Aussaaten ist...

      Löschen
  3. Oh Gott wie sind die so süß. Das wäre definitiv was für meinen Kleinen. Leider ist LEipzig zu weit weg von uns...... schade.
    Ich drück die Daumen dass es was wird und bin gespannt.
    Liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Caro, es scheint sie ja auch in anderen Kaufland-Filialen in Deutschland gegeben zu haben.
      Vielleicht hast du ja Glück?
      Ich drück dir die Daumen, dass du noch etwas für deinen Kleinen bekommst!

      Liebe Grüße
      Su

      Löschen
  4. Viel Glück! Mein grüner Daumen funktioniert eher bei vorgezogenen Pflanzen :-)
    Aber Kresse hab ich in dieser Saison schon zweimal ausgesät (auf Küchenpapier), immer eine schöne Ergänzung beim Abendbrot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir!
      Self-Made-Kresse ist aber auch was feines *yummy*

      Löschen