Dienstag, 9. April 2013

DIY-Pappregaltür, die selbst eine Kuh halten kann :)

Schon länger war ich mit dem Milka-Blechschild im untersten Regalfach meines Eck-BILLYs (z.B. hier ganz gut erkennbar) unzufrieden. Ich hatte es bisher als Sichtschutz missbraucht, indem ich es an die dahinter zu versteckenden Fotoalben und Co. lehnte.

''Da gibt's doch bestimmt eine elegantere Lösung!'' dachte ich mir heute Abend und beschloss, das Schild auf einem Pappträger (ja ich weiß, dass eine Spanplatte die stabilere Variante gewesen wäre ... aber dann wäre es auch kein Upcycling-Projekt geworden *bääätsch*) zu einer richtigen Regaltür umzuwandeln:


meine stylishe DIY-Papp-Metall-Tür :)
(die Scharniere kommen erst morgen an das Konstrukt, da ich da zuerst noch
vier sehr kleine Gewindeschrauben mit passenden Muttern organisieren muss)


zunächst musste ich einen passenden und v.a. extrem stabilen Karton ausfindig machen
um ihn dann im Anschluss zurecht zu schneiden und mit Acryllack schwarz zu lackieren


nach ca. 2 Std. Trockungszeit (übrigens nur deshalb so kurz, weil der Lack schon alt war)
hab ich dann das Metallschild mit Teppichklebeband auf dem Pappträger mittig befestigt
& danach einen graphitschwarzen Metallgriff mit gekürzter Gewindeschraube angebracht
(der Griff blieb damals zum Glück bei dieser Umgestaltungsaktion übrig)


für den Fall, dass sich möglicherweise der ein oder andere Sorgen um die Stabilität macht:
die Tür ist dank der dicken Pappe und der insges. recht leichten Konstruktion absolut formbeständig


Morgen werde ich dann selbstverständlich auch noch ein Bild vom hängenden Zustand (an gleicher Stelle) nachliefern.

So, das wäre dann mein Creadienstags-Beitrag für diese Woche :)



Nachtrag 10.04.13:

Wie versprochen gibt's hier jetzt noch Bilder von der Fertigstellung:


neben kleinen Schrauben (+ passende Muttern) musste ich heute auch noch 2 Scharniere kaufen,
weil ich bei den anderen ansonsten durch das lila Blech hätte bohren müsen (wegen Lochabstand)


so sah das Ganze nach der Anbringung der schmalen Scharniere aus


Fertig! *freu*
=> bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden, da nichts schief hängt oder ähnliches
(mit einem innen am Regal in unmittelbarer Türknaufnähe angebrachten Magneten
hab ich dann sogar auch noch einen zuverlässigen Schließmechanismus gefunden)


zum Abschluss könnt ihr hier auch nochmal die geöffnete Regaltür sehen :)

Kommentare:

  1. Das ist ne tolle Idee - so ein paar Blechschilder wohnen bei mir auch noch in der Ecke - vielleicht könnte ich sie nützlich verwenden.... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist immer besser als ein tristes Dahinvegetieren in irgendwelchen Ecken *g*

      Löschen
  2. ich hätte noch dreimal Nivea und einmal Pfanni... . Aber kein passendes Billy. Und für das Expedit wären die zu groß. Schöne Idee, gefällt mir sehr gut. Mein Notebookkarton wäre übrigens schon passend schwarz. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Pfanni-Schild passt doch bestimmt toll in deine Küche, oder?
      Das mit deiner Notebookverpackung in schwarz ist echt praktisch ... da bräuchte man ja gar keinen schwarzen Acryllack mehr :)

      Löschen
  3. Toll gemacht! Und Du musstest nicht mal in den Baumarkt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt leider nicht ganz (siehe Nachtrag) xD

      Löschen
  4. Sieht super aus...... und hätte garantiert einen Extrapost verdient... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :*
      Ich dachte mir bei der Ergänzung jedoch, dass ich lieber alles zusammen in 1 Beitrag haben möchte. Ist für mich etwas übersichtlicher (splitte auch wirklich nur äußert selten meine DIY-Projekte-Posts) :)

      Löschen
  5. sehr sehr schönes DIY Projekt :)
    würde gerne mehr davon lesen und hab mich gleich mal als Leserin eingetragen <3

    http://yuyus-moments.blogspot.de/

    Liebe Grüße,
    Yuyu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Yuyu (das musste jetzt einfach sein! *g*),

      schön, dass dir das DIY-Projekt gefällt und ich dich als neue Leserin auf meinem Blog begrüßen kann :)
      Werde mich auch gleich mal etwas bei dir umschauen ;)

      Liebe Grüße
      Su

      Löschen