Dienstag, 2. April 2013

Frühlings(tisch)deko & Drei-Gänge-Oster-Menü

Ich bin euch ja zunächst noch Bilder von der fertigen Selfmade-Ostereier-Hängedekoration schuldig geblieben, die inzwischen sogar bereits an verschnörkelten Zweigen baumelt.

So schaut's jetzt aus:


das mit dem farblich exakt dazu passenden Milka-Schild im Hintergrund ist wirklich nur Zufall :)
=> die Deko lasse ich jetzt trotz des hinter uns liegenden Osterfestes sicherl. noch einige Wo dran
(wird erst bei sommerlichen Temperaturen entfernt, was dann wohl erst im Juli sein wird *haha*)


für die Aufhängevorrichtungen habe ich mehrere Zahnstocher in gleich große Stücke zerteilt
(nicht zu lang/ zu kurz) und im Anschluss identisch lange Bindfäden mittig daran befestigt


hier könnt ihr nochmal die fertiggestellten selbstbemalten Minieier sehen
(10x rosa, 10x lila-rosa und 9x rot-weiß)


Mehr kreative Dinge findet ihr wie immer beim Creadienstag.

______________________________________________


Jetzt komme ich natürlich auch noch kurz zum Ostermontagsdinner, das wir für die Familie gegeben haben :)

Hier könnt ihr zunächst einmal unsere Tischdeko auf der provisorischen Tafelkonstruktion (MUDDUS Klapptisch aus der Küche + FUSION Tisch = Essen auf verschiedenen Ebenen *g*) sehen:





Und das gab's zu essen:


Vorspeise
Skandinavische Krabbensuppe mit extra viel Garnelen
(ich aß allerdings als einzige Broccolicremesuppe)


Hauptgang
Riesengarnelen in Orangen-Weinbrand-Sahnesauce mit Wildreis
(für mich gab's exakt das gleiche, nur halt ohne Garnelen)


Dessert
Orangen-Cupcakes
=> jetzt könnt ihr das hier sicher auch besser zuordnen *g*


Hat alles einwandfrei geklappt und sogar den Gästen sehr gut geschmeckt (wenn man ihnen glauben schenken darf - ist bei einem gegenüber wohlgesinnten Familienangehörigen ja immer etwas schwierig *lol*).

Wir waren allerdings hinterher ganz schön erledigt und wenn ihr unsere Küche hättet sehen können ... als wäre eine Bombe eingeschlagen! xD



http://the-purple-frog.blogspot.de/2015/03/ei-like-linkparty.html

Kommentare:

  1. omg, wie lecker ist das denn bitte ?! mag auch mal zum essen eingeladen werden. ^^
    war es nicht etwas schwierig von der couch aus zu essen ?
    die idee mit den eiern find ich auch ganz toll. :D
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Twinkler! :)

      Die Frage mit der Couch solltest du besser meinen Großeltern stellen, denn diese beiden setzen sich immer direkt dorthin (warum auch immer *lol*).
      Mein Sessel war nochmal um einiges niedriger als die Coch und auch da klappte es mit dem essen. Also müssten die Couchpotatoes leichtes Spiel gehabt haben.
      Für ein richtiges Esszimmer haben wir leider keinen Platz und das wäre auch zielich sinnlos, weil wir (des Aufwands wegen) nur äußerst selten für viele Personen kochen. Ich habe mir das jetzt auch wieder deutlich in Erinnerung gerufen ;)

      LG & ab ins Bett! :)
      Su

      Löschen
  2. Hallo Süsse,
    ich muss sagen, ich bin begeistert!!!!!!!!!!!!
    RESPEKT!!!!
    Sieht hammer aus!!! Bin stolz auf euch :-*
    Deine wunderschöne Karte ist übrigens dann gestern bei mir angekommen... Lieben lieben Dank dafür, Du bist ein Schatz :-D
    Ich drück Dich ganz feste!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Julia,

      freue mich, dass dich die Karte doch noch erreicht hat. Lustig ist ja, dass die zur gleichen Zeit am Donnerstag verschickten pinken und cremefarbenen Umschlag-Varianten schon Samstag ankamen und deine blaue 1 Werktag länger brauchte. Muss wohl an einer Sortierung per Hand (wegen der Farbe) gelegen haben :)

      Auf unser Essen sind wir auch ein klein wenig stolz, aber so schnell müssen wir sowas echt nicht wieder haben xD

      Ich drück dich zurück!!! ;)

      Löschen
  3. Die Ostereier sehen (nach wie vor :-) ) superschön aus, lass sie ruhig ne Weile hängen!
    Euer Menü scheint ja auch superlecker und edel gewesen zu sein. Gratuliere, dass es so gut geklappt hat. Jetzt habt Ihr Ruhe bis Weihnachten :-)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weihnachten? Nee, lass mal ... werden uns da dieses Jahr lediglich wieder für ein Adventskaffetrinken zur Verfügung stellen ;)

      Löschen
  4. Das sieht ja lecker aus und den Tisch hast Du auch schön gedeckt. Also nur mal so für später... :-) ein Esszimmer kann man immer mal gebrauchen.... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man's regelmäßig nutzt, dann schon. Würde sich bei uns aber wirklich nicht lohnen.
      Ich denke allerdings derzeit über eine lange Tafel nach, die man bei Nichtgebrauch platzsparend zusammengeklappt im Keller lagern könnte. Sowas gibt's doch meines erachtens nach, oder?

      P.S.: Danke für das Tischdeko-Kompliment :)

      Löschen
  5. wow! dein hauptgang schaut ja echt mal großartig aus - auch wenn ich gar keine riesengarnelen esse. ;) - und überhaupt ist deine tischdeko echt chic..... :)

    liebe grüße zu dir,
    sarah maria

    AntwortenLöschen