Sonntag, 16. Juni 2013

Glücksbärchis bei Burger King

Ich geb's auf: erwachsen werde ich in diesem Leben wohl eher nicht mehr.

Letzte Woche waren wir nämlich ganze 2x beim Burgerriesen, um alle 4 Glücksbärchis aus der King Box (übrigens unsere allerersten Boxen überhaupt) zusammen zu bekommen. Ich weiß: total bekloppt! ;)
Der tMdW kann inzw. mal wieder keine Burger mehr sehen (bin gespannt für wie lange *g*), wobei ich hingegen mächtig Gefallen an den Apfelpommes (Apfelstückchen, die wie Pommes geschnitten sind) gefunden habe. Ich glaub', die Dinger machen irgendwie süchtig :)

Hier unsere mühsam erarbeitete Ausbeute:


Überblick über die Care Bears


die einzelnen Bärchis mit ihren Funktionen:
* Grumpy Bear/ Brummbärchi: ist ein Motivstanzer (finde ich echt total genial)
* Tenderheart Bear/ Schmusebärchi: Motiv auf Bauch leuchtet auf Knopfdruck
* Harmony Bear/ Harmoniebärchi: dieselbe Funktion wie bei Tenderheart Bear
* Cheer Bear/ Hurrabärchi: beinhaltet Rolle mit 20 winzigen Aufklebern (naja)

Kommentare:

  1. Die sind ja niedlich... irgendein Laster muss man doch haben... und es gibt bestimmt schlimmere als Glücksbärchis... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da könnte ich aber auch schwach werden. Niedlich die Bärchis. Gut, dass BK nicht in der Nähe ist :-D

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dan scheinst du ja wirklich nicht in Versuchung geraten zu können :)

      LG Su

      Löschen
  3. Oh der Arme.... Du weißt schon...wieviel Burger musste er denn über sich ergehen lassen.....für die süßen Bärchis....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Insges. 4 Burger an 2 unterschiedlichen Tagen (1 Burger pro Box).
      P.S.: er hat's überlebt und das ist die Hauptsache xD

      Löschen
  4. Einen Burger King haben wir nicht in der Nähe. Soll ja leckerer sein als MacDoof...

    AntwortenLöschen