Freitag, 21. Juni 2013

Samsung Galaxy S III (mini) vs. Apple iPhone 4S - Was meint ihr?

Ihr Lieben, ich stecke ein bisschen in der Klemme.

Auch wenn es nur ein Luxusproblem ist, könnte ich trotzdem eure Ratschläge sehr gut gebrauchen. Es geht um mein zukünftiges Smartphone, das mein uraltes Samsung D-900 ablösen soll (das hab ich bereits seit Mai 2007 *räusper*). Dieses hat neben der ulkigen Foto-Macke (alle Bildaufnahmen sind gespiegelt und obendrein auch noch auf den Kopf gestellt, was das fotografieren zu einer echten Tortur gemacht hat ... und ich das daher seit zwei Jahren einfach sein lasse) inzwischen noch ein paar weitere Eigenheiten entwickelt und zeigt auch bereits einige Verschleißerscheinungen.
Abgesehen davon nervt es mich, dass ich meinen Süßen unterwegs immer mal wieder um sein Smartphone (iPhone 4, hier berichtete ich über das Gerät) anbetteln muss ;)

In meine engere Auswahl sind letztlich das Samsung Galaxy S III, das Samsung Galaxy S III mini und das Apple iPhone 4S gekommen (am liebsten würde ich mir ein Smartphone mit den besten Eigenschaften aus allen zusammen backen). Das iPhone 5 sieht mir leider irgendwie zu sehr nach Fernbedienung aus *fail*

Hier mal eine Übersicht mit den jeweiligen Eigenschaften meiner Favoriten im Vergleich (die roten in der linken Spalte sind mir ganz besonders wichtig bei der Auswahl):




Wie steht ihr zu den einzelnen Modellen?
Habt ihr ggf. sogar Erfahrungsberichte für mich?

Ich finde ja z.B. diese Rezension zum Samsung Galaxy S 3 recht interessant und äußerst hilfreich, weil dort auch auf andere Modelle vergleichsweise mit eingegangen wird.

Montag oder Dienstag entscheide ich mich dann und gebe euch natürlich auch Bescheid, welches Modell es letztlich geworden ist ;)

Kommentare:

  1. Ich glaube es ist das größere Galaxy....es ist nicht sehr bruchfest und beim ersten kleinen Kontakt mit dem Boden reißt schon das Display....entweder hat man Glück und kann mit den Rissen leben oder es cracht ganz, dann kostet die Reparatur 200 Euro....Also mein Sohn lebt augenblicklich mit den kleinen Rissen und alles funktioniert noch gut.... Also solange es nicht aus der Hand klitscht gehts prima....Am besten wäre ein Handy, zu dem man gleich die passende Silikonhülle kaufen kann, denn die hält Stürze ganz gut ab....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na lass mal ein iPhone fallen, das ist nicht besser...

      Löschen
    2. Das iPhone 4 meines Liebsten hat schon 4 bis 5 Stürze unbeschadet überstanden.
      Aber gut, dass ich eine Sachversicherung für derartige Fälle habe *g*

      Danke für den Hinweis, Timeless! :*

      Löschen
  2. Ja, is ein Luxusproblem, bei dem ich Gott sei Dank nicht mitreden kann ... Apple allerdings käme mir nicht ins Haus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darf ich auch fragen, warum?
      Vielleicht hast du ja überzeugende Argumente für mich parat? ;)

      Mich nervt bei Apple z.B. ungemein, dass man selbst für die Nutzung kostenloser Apps eine Kreditkarte benötigt (die ich nicht habe).

      Löschen
    2. Öh... Kreditkarte? o_O Hab ich auch nicht und hätte ich auch noch nicht einsetzen müssen...?

      Löschen
    3. Das war/ ist bei meinem Freund so. Da wurde ihm im Vodafone-Store erzählt, dass er eine Kreditkarte für die Nutzung der meisten Apps benötigt. Fand ich sehr suspekt .. auch die Tatsache mit dem auf ein Jahr verkürzten Gewährleistungsrecht. Dass die ihre Waren dann überhaupt in Deutschland anbieten dürfen, irritiert mich wirklich sehr.

      Löschen
  3. Leider keine Ahnung. Bin aber gespannt auf Deine weiteren Berichte, denn irgendwann muss ich mich dem Thema auch stellen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, denn keins der 'normalen' Handys hält ewig ;)

      Löschen
  4. Ich kann da auch gar nicht mitreden. Aber da dein Book von Apple ist, wäre es vielleicht einfacher zu synchronisieren...?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das auf jeden Fall! Zudem gibt es bei der Auswahl der Schutzhüllen für das 4S deutlich mehr Auswahl (z.B. bei H&M).
      Ich tendiere jedoch trotzdem im Moment zum kleineren Samsung. Meine Schwiegermutti in spe hat das auch seit Kurzem (bisher jedoch ungenutzt, da sie damit nicht klar kommt) und ich finde es auf den ersten Blick schonmal absolut in Ordnung.
      Am liebsten würde ich die 3 Smartphones jeweils für 1 Tag zum testen nehmen, um mich dann zu entscheiden. Irgendwie ist bei mir nämlich jeden Tag ein anderes Modell Favorit :)

      Löschen