Mittwoch, 17. Juli 2013

Kleines Deo-Rätsel

Welches der vier hier gezeigten Deodorants passt aufgrund eines wesentlichen Inhaltsstoffes nicht zu den anderen?


 Auflösung siehe unten

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Es ist das Dove go fresh Deo.
Grund: Es enthält wie ca. 70% aller auf dem Markt befindlichen Deodorants Aluminium.

Falls ihr euch jetzt - berechtigterweise - fragt, was denn daran so verkehrt sei, dann solltet ihr euch mal diesen Beitrag vom ZDF auf youtube anschauen (speziell von 21:26 Min. bis 25:50 Min.).
Ich persönlich habe mich daher jetzt von meinem Lieblingsdeo verabschiedet und teste aktuell neue aluminiumfreie Sorten, wobei ich die Playboy-Duftrichtungen nicht wirklich weiterempfehlen kann.
Deren Gestank verursacht bei mir echte Kopfschmerzen, obwohl ich sie beim Probieren im dm eigentlich überhaupt noch nicht schlimm fand. Naja ... sind aber auf jeden Fall Fehlkäufe!
Das Axe For Her Anarchy riecht hingegen gar nicht mal so schlecht, ist jedoch leider nur eine Limited Edition und damit wahrscheinlich schon sehr bald wieder aus dem Sortiment :(

Kennt ihr denn zufällig noch ein paar empfehlenswerte Deos ohne Aluminium? Ich stehe grundsätzlich auf die frischen Sorten ohne penetrante Duftbeimischung (neben dem Dove go fresh mag ich z.B. auch das Nivea Fresh - leider ist aber auch das derzeit noch aluminiumhaltig).

Kommentare:

  1. Selber mischen! Ist viel günstiger und wirkt besser!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du mir jetzt auch noch verraten könntest, wie man das ohne viel Aufwand machen kann, wäre ich überglücklich! ;)

      Löschen
  2. mist! ich benutze auch dove - und mag den geruch eigentlich sehr gerne. alu unter den achseln will ich aber eigentlich auch nicht.... mhmm.... wenn du eins gefunden hast, das schön, nach frisch-geduscht riecht und ohne alu ist, dann poste das hier mal!!! <3 - und ich geh natürlich auch auf die suche....

    liebe grüße zu dir,
    sarah maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sarah-Maria,
      ich werde das natürlich direkt weitergeben, sobald ich eine empfehlenswerte Sorte entdeckt habe :)

      Liebe Grüße zu dir zurück
      Su

      Löschen
    2. Ich hab mir jetzt "seba med Balsam Deo" gekauft. Und hatte auch noch eins von CD in der Hand, dass auch ganz gut gerochen hat - und ohne Alu war.....

      Löschen
    3. Meine Liste der zu probierenden Deos wird immer länger ;)
      Danke für den Tipp! :*

      Löschen
  3. Igitt - das ist ja ekelig, wenn man sich das anschaut (und überlegt, was man sich da seit Jahren unter die Achseln schmiert ohne wirklich darauf zu achten, was man sich dadrauf schmiert...). Das macht mich ganz schön betroffen, und ich werde beim nächsten Kauf ein Produkt kaufen, dass ohne das Aluminumsgedöne auskommt. Habe auch schon eins im Auge: Balea med oder von Alverde, die sind auch ohne. Durch den Beitrag bin ich endlich mal auf die Seite Codecheck. de gegangen. Das wollte ich schon länger mal, und die scheint echt richtig gut zu sein... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sprechen wir tatsächlich von der selben Internetseite? Bei mir öffnet sich nach der Eingabe 'codecheck.de' nämlich nur irgendeine komische Seite ohne richtigen Inhalt und ohne weiterführende Links.
      ???
      Das Balea Deo werde ich dann auch mal näher anschauen ... bzw. anschnüffeln ;)

      Löschen
    2. Sorry, codecheck.info ist richtig! ;)

      Löschen
    3. Achso :)
      Habe inzw. auch mal nachgeschaut: eine richtig gute Seite!

      Löschen
  4. http://www.deoohnealuminium.de/

    In obigem Link findet man eine Menge Deos ohne Aluminium. Ich mochte Dove auch sehr gerne oder das Wasserlilien-Deo von Claire-Fisher - aber da ist das Zeugs auch drin. Aber in dem Link oben sind schon einige Namen, deren Produkte ich mag - ich werde da mal testen.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den prima Link, Timeless! :*

      Würde mich freuen, wenn du mich bei deinen Tests auch mit auf dem Laufenden halten könntest :)

      Löschen
  5. Danke für den Tipp! Ich nehme seit längerer Zeit Rexona und Balea Sensitive immer mal im Wechsel. Das Balea hab ich gerade nicht da, aber in den Rexonas ist Alu drin.
    Rosalie nimmt seit längerer Zeit eine Natronmischung, das werde ich dann wohl auch mal probieren.
    http://www.youtube.com/watch?v=xlFRVWLS4CQ#at=76
    Worauf man aber auch alles achten muss. Bisher hab ich nur aufgepasst, dass ich keins mit Alkohol nehme, weil das brennt und auch schneller unangenehm riecht, wie ich finde.

    AntwortenLöschen
  6. Habe mir heute Balea med und Nivea fresh natural gekauft, beide ohne Alu, .... aber mit Alkohol - insofern bin ich noch skeptisch, ob das was für mich ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese beiden Sorten interessieren mich auch sehr.
      Durch den Alkohol sind sie aber bestimmt nicht zur Anwendung auf frisch rasierter Haut zu empfehlen...

      P.S.: Den Link zum Selfmade-Video finde ich übrigens klasse! :*

      Löschen
    2. Also bei mir gibt´s jetzt Natrondeo! Die beiden alufreien haben mich nicht glücklich gemacht :-)

      Löschen
    3. Hab's gesehen - werde ich bestimmt demnächst auch mal nachmachen. Natron habe ich dank meines Backzutaten-Streifzugs zum Glück auch seit Montag vorrätig ;)

      Löschen