Donnerstag, 22. August 2013

Dresdener Stadtfest 2013

Letzten Sonntag sind wir recht spontan auf das Stadtfest in Dresden gegangen, nachdem wir unsere davor begonnene Wandertour - ebenso spontan - im Anfangsstadium wetterbedingt abgebrochen hatten (daher auch kein Outfitpost, denn ich war in kurzen bunt-karierten Shorts, dunkelblauem Hello-Kitty-Shirt und absolut nicht dazu passenden derben grau-pinken Wanderboots unterwegs *schnellversteck*).

Hier noch fix ein paar wenige Impressionen vom besagten Ausflug in unsere Landeshauptstadt (in der man von den Spuren der letzten großen Flut von vor ein paar Monaten absolut gar nichts mehr spüren oder sehen konnte):


das Fotomotiv schlechthin in Dresden: die Frauenkirche
=> zu meinem großen Bedauern bin ich dort jedoch bisher noch nie drin gewesen


Blick auf die Elbpromenade von den Elbterassen aus
=> uns sprang direkt der extrem auffällige Niedrigpegel der Elbe ins Wasser


leckere frische Quarkbällchen vom Schmalzbäcker auf der Elbpromenade
=> mit ihnen in der Hand und im Magen war das Stadtfest gleich nochmal um einiges schöner ;)


geniale Springbrunnen-Konstruktion (Pusteblumen)

Kommentare:

  1. Du bist noch nie in der Frauenkirche gewesen? Das ist ja so, als wäre ich noch nie im Kölner Dom gewesen - apropos: den habe ich dir damals gezeigt, oder waren wir nur shoppen? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Letzteres ;)

      Wenn die Frauenkirche in Leipzig stehen würde, wäre mein bisheriger Nichtbesuch wirklich peinlich aber so ... Dresden ist ca. 130 km von L.E. entfernt!
      Ein Katzensprung sieht echt anders aus ;)

      Löschen
  2. Danke für die schönen Bilder - Deine Outfitbeschreibung klingt spannend.... :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, Dresden finde ich wunderschön! Aber ich bin auch nicht mal eben schnell da.
    Das Fest fand bestimmt im Zusammenhang mit der Eröffnung der Waldschlößchenbrücke statt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übrigens müsste nächste Woche in Dresden Stoffmarkt sein.

      Löschen
    2. Nein, die Waldschlösschenbrücke wurde erst diesen Samstag (also exakt 1 Woche später) eröffnet. Da waren wir dann allerdings nicht nochmal ;)

      P.S.: Das mit dem Stoffmarkt weiß ich bereits - der 31.08. ist schon seit ca. 1 Monat bei mir als Termin eingespeichert *g*
      Dummerweise habe ich aber vor knapp 2 Wochen unbedarft auch ein Treffen mit einer Freundin hin verlegt. Ich werde sie mal fragen, ob wir bereits am Freitag schon inlineskaten gehen könnten...
      Wäre echt blod, wenn ich den Stoffmarkt schon wieder verpassen würde ;)

      Löschen