Montag, 30. September 2013

Neu im September

Auch im September zogen wieder ein paar neue Dinge ein:


1) Herz-Knäufe (Nanu-Nana)  2) STOCKHOLM Kissen (IKEA)  3) türkise Knäufe (Nanu-Nana)
4) Nylon Crossbag in petrol (Tchibo)  5) Nähmaschinen-Spulenkapsel  6) Lederstiefeletten (Lidl)
7) Feuchtigkeitscreme (Yves Rocher)  8) Nähbuch (Tchibo)  9) AMU-Entferner (Yves Rocher)


Die Knäufe sind für kommende DIY-Projekte gedacht. Mit jeweils 1,95 € stellen sie im Vergleich zu den überteuerten Griffen bei OBI & Co. echte Schnäppchen dar!

Bis letzte Woche gab es bei IKEA ja die sog. Kissenschlacht, bei der recht viele Kissen und Kissenbezüge kurzzeitig im Preis reduziert waren. Wir nahmen dabei lediglich ein STOCKHOLM Kissen passend zum Vorhang im Wohnzimmer für 9,99 € (statt 14,99 €) mit.

Die Crossbag konntet ihr ja hier bereits sehen. Ursprünglich kostete sie 16,95 € und das war mir ehrlich gesagt für die Tasche ein kleines bisschen zu teuer. Bei der Senkung auf 10,95 € konnte ich dann jedoch einfach nicht mehr widerstehen ;)

Dem einen oder anderen mag womöglich die Ähnlichkeit der gezeigten neuen Stiefeletten (12,99 €) zu meinen letztjährigen Neuzugängen aufgefallen sein. Nicht nur der Hersteller ist identisch, sie ähneln sich auch optisch recht stark. Einzig das Material variiert, da es sich dieses Mal um welche aus Echtleder handelt.
Die Stiefeletten vom letzten Jahr waren seither die von mir am häufigsten getragenen Schuhe und so verwundert es sicherlich nicht, dass sie inzwischen nicht mehr so richtig taufrisch ausschauen.
Bis sie jedoch komplett von den neuen ersetzt werden, kann allerdings noch ziemlich viel Zeit vergehen, da sie zum einen vom Zustand her noch ganz passabel sind und zum anderen war ich gezwungen, die neuen eine Größe kleiner als üblich - also in Gr. 38 - zu kaufen (wodurch mehrere kürzere Einlaufzeiten zwingend erforderlich sein werden). Bei Kunstlederstiefeletten hätte ich mich das übrigens nicht getraut :)

Die Sebo Specific ultra-matte Feuchtigkeitspflege für den Tag ersetzt lediglich ihre Bio Specific Vorgängerin vom gleichen Hersteller. Also nix besonderes, da sie ein simples Nachkaufprodukt ist ;)
Einmal im Laden entdeckte ich jedoch auch den milden Augen-Make-Up-Entferner Pur Bleuet, der sich im Nachhinein als echter Glücksgriff erwies. Ihr erinnert euch ja womöglich noch an mein Dilemma mit brennenden Augen (aufgrund falscher Etikettierung bei bebe)? Das ist jetzt dank meiner neuen, wirklich augenmilden Variante Schnee von gestern.

Über das Nähbuch habe ich mich ganz besonders gefreut, denn es war ein Geschenk :)

Zu guter Letzt noch ein Abschiedsbild von meinem geliebten HP All-in-One Multifunktionsdrucker 1315s, der sich heute, also exakt vier Monate vor seinem 9. Geburtstag, zu meinem allergrößten Bedauern für den elektronischen Freitod entschieden hat (mit einer derart langen Laufzeit der lebende inzwischen verstorbene Beweis für hin und wieder auftretende erfreuliche Lücken in der geplanten Obsoleszenz):


seinen Nachfolger haben wir dann auch direkt bei Amazon bestellt: HP Deskjet 3520
(aufgrund der bisher wirklich guten Erfahrungen mit Hewlet Packard)

Kommentare:

  1. Jetzt hast du ja das gleiche Nähbuch wie ich - bin mal gespannt, wer zuerst was draus näht (und tippe auf dich!). Die Knäufe sind ja herzig - ich habe noch Krönchen vom Schweden. Und rote Sterne. Und ein Herz ist wohl auch noch da. Aber bis an die Kiste bin ich noch nicht gekommen - langsam (ganz langsam) lichtet sich das Chaos! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe mir vorgenommen, für Weihnachten ein paar kleinere Dinge aus dem Buch nachzunähen. Vielleicht bist ja daher doch etwas schneller als ich, schließlich ist ja erst Anfang Oktober *g*
      Die Knäufe vom Schweden waren fürs Kinderzimmer, nicht wahr?
      Was das Lichten des Chaos' betrifft: weiter so! Nichts ist befreiender, als sich von altem Krempel zu trennen :)

      Löschen