Samstag, 25. Januar 2014

DHfK-Fasching 2014

Wie versprochen kommen nachfolgend noch ein paar Bilder von unseren Kostümen passend zum diesjährigen Motto:




Wir waren als bekanntes Star-Trek-Pärchen unterwegs:


Mister Spock und Uhura


sein Kostüm nach meiner Last-Minute-Umnäh-Aktion


vorher sah es eher nach Schlafanzug aus xD


passendes Equipment: spitze Ohren aus Latex für Spock


mit ein bisschen mehr Zeit und der Verwendung von einigem Make-Up hätte ich die Ohren
und v.a. den Übergang zur Echthaut sicherlich noch authentischer hinbekommen können ;)


mein Kostüm nach dem Umnähen
=> die Länge fand ich okay, aber an den Seiten musste einiges enger gefasst werden


Uhura-Frisur
=> ein weit oben angesetzter Pferdeschwanz, bei dem eine Strähne abgetrennt und um den Zopf
herum gewickelt wurde; im Anschluss habe ich diese Strähne noch mit einer Haarnadel fixiert


zugegebenermaßen habe ich den dunklen Teint vom Verkleidungsvorbild nicht wirklich
hinbekommen (nicht einmal ansatzweise *lol*), aber eine leichte Bräune war in diesem
Falle doch immernoch deutlich passender als ein kreidebleicher Auftritt, nicht wahr? ;)




Schon bald wird es hier übrigens noch weitere Kostüme von uns zu sehen geben, denn es stehen noch zwei Faschingstermine aus ;)

Geht ihr demnächst auch zum Karneval? Wenn ja, was habt ihr als Verkleidung gewählt?


Kommentare:

  1. Echt cool! Ihr habt aber auch immer wieder tolle Kostüme und immer im perfekten Partnerlook. Klasse!
    Ich hab keinen Fasching geplant. Weiß nicht, ob sich noch was ergibt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Judy! :)
      Bin auch froh, dass alles noch rechtzeitig und optisch einigermaßen ansprechend fertig geworden ist. Bisher habe ich nämlich noch nie Kleidung enger genäht.

      Wie kommt's denn eigentlich, dass ihr in diesem Jahr nicht wieder in einer großen Runde beim Fasching auflauft? Ich hatte irgendwie den Eindruck, dass das (inkl. Preiseinheimsung für die tollste Gruppenverkleidung) bei euch fast schon so etwas wie eine kleine Tradition sei.

      Löschen
  2. Cool... aus Mr.Speck wurde dank deiner Nähkünste ja doch noch Mr. Spock. Na, ich weiß natürlich, dass dein Begleiter genau das Gegenteil von Mr. Speck ist... aber wäre er in dem unumgenähten Schlabberlock los gegangen... vermutlich hätten 79% der Anwesenden genau das gedacht... . Nach dem Fotovergleich ist er bestimmt doppelt so froh, mit einer Nähmaschinenbezwingerin zu leben. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ich hoff's doch ;)
      Allerdings hatte mich der Vorher-Look mehr gestört als ihn, denn er meinte noch zu mir: ''So schlimm ist's doch gar nicht.''
      Männer! xD

      Löschen