Samstag, 25. Januar 2014

Online-Petition


(Klick aufs Bild führt zur Petition)


Dazu gibt's eigentlich nicht wirklich viel zu sagen, oder?
Der Typ ist peinlich, unhöflich, politisch voreingenommen, auffallend ungebildet, arrogant und zu allem Überfluss auch noch völlig unfähig in seiner Tätigkeit als Moderator.


Kommentare:

  1. Huch, das liebe Kerlchen ist politisch unkorrekt und behandelt seine Gäste nicht ordentlich? Wer hätte das gedacht.... Hab ich nicht mitgekriegt und sehe den auch selten.

    AntwortenLöschen
  2. Was war da eigentlich los? Ich schau kaum TV, ich krieg nix mit...

    Liebste Grüße

    Pony

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie finde ich diese Petition etwas übertrieben, über kurz oder lang demontiert er sich ja selber... und wen's stört, der guckt ihn gewiss nicht. Du doch auch nicht, oder?! :D Und dieses Argument "meine GEZ GEbühren", das da immer wieder angebracht wird... ach, seufz, inzwischen zahlt die Gebühren doch eh jeder und wir zahlen noch sooo viel anderen Käse, der uns nicht auffällt, weil er gar nicht erst auf unserem Konto landet... aber gut, das ist ein anderes Thema und das Fass hast du jetzt ja auch gar nicht aufgemacht ;)

    AntwortenLöschen
  4. Nein, der Typ ist doch sensationeeeellll! ^^ Irgendwann hab ich mal aus Ermangelung des Alternativ-Krimis im Ersten doch ins Zweite zu WD???geklickt. Nach 10 Minuten konnte ich nicht mehr mitzählen, wie oft irgendwas "sensationell" war - und rechnen war bei mir eigentlich nie ein Problem.
    Da hab' ich überlegt, ob ich auf dem Speicher noch Hörbücher mit Benjamin Blümchen und KARLA KOLUMNA habe. Bei der war das sensationell wenigstens noch kultig. Hatte ich nicht (das war mir schnell klar) . Aber mir fiel wieder der berühmte Satz vom anderen Held meiner Kindheit - Peter Lustig - ein: Abschalten.

    AntwortenLöschen
  5. Hey ihr drei :)

    Ich habe die Sendung (die ja nach zahlreichen vorherigen Fehltritten des Moderators zum Auslöser für die Petition wurde) tatsächlich nicht geschaut, sondern lediglich den ganzen Aufschrei mitbekommen und dann das hier gelesen:
    www.stefan-niggemeier.de/blog/wie-markus-lanz-ein-paar-mal-bei-der-schoensten-linken-aller-zeiten-einhaken-musste/

    Nach diesem Gesprächsauszug war mir klar, dass solch eine Person nicht im Fernsehen verbleiben sollte. Ich hatte ja auch vorher schon ein paarmal sein Verhalten im TV beobachten dürfen und auch da war er mir bereits negativ aufgefallen.
    Ob die Petition überhaupt etwas bringt oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Es ist allerdings meiner Meinung nach eine bessere Möglichkeit, die Senderverantwortlichen unter Druck zu setzen, als wenn man sich dort einfach nur telefonisch beschweren würde.
    Bin gespannt, wie's weitergeht ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm, ich meinte natürlich: ''Hey ihr vier''
      mony, du hast ja kurz vor mir kommentiert und da hatte es dich mir noch nicht angezeigt ;)

      Löschen
  6. Hab mir übrigens die Sendung angeguckt und finde den Typ einfach extrem nervend, weil er wirklich in jeden Satz von der Frau W. reinquatscht, aber nicht wirklich gefährlich (obwohl er das scheinbar gern wäre). Wesentlich boshafter und sehr beleidigender ist ja dieser andere Gast (Jörges). Insgesamt eine typische Politik-Fernseh-Diskussion. Man hört sich gegenseitig nicht zu und der mit den stärksten Stimmbändern gewinnt :-).

    AntwortenLöschen