Samstag, 17. Mai 2014

Küchenutensilien bei McDonald's

Die Fastfood-Kette hat im Happy Meal aktuell ziemlich niedliche Dinge für die Küche im Sortiment (Cut the Rope):


Echt süß, oder? :)


starke Saftpresse


kugeliger Melonen-Ausstecher (mit Löffel und Gabel)


runde Fruchtbox (kleine Aufbewahrung für z.B. einen Apfel)


frostige Eisform (mit abnehmbarem Trinkhalm)


coole Eiswürfelform


Unter den 'Spielzeugen' befindet sich übrigens auch noch ein Bananenteiler, aber sowas brauchen wir hier absolut nicht ;)

Die Aufteilung des Happy-Meal-Inhalts erfolgt bei uns auch stets recht simpel: das Hauptgericht (überwiegend der Cheeseburger) geht an den Liebsten und ich bekomme dann entweder die Pommes oder den Salat (am besten mit dem Hausdressing - das schmeckt klasse!) nebst der Frucht (ich wechsle zw. Melone und Apfeltüte hin und her).
Ohne die aktuelle Couponaktion wäre ich aber bestimmt nicht auf das putzige Küchenzubehör aufmerksam geworden, denn wir sind davor schon eine ganze Weile nicht mehr beim Fastfood-Riesen gewesen.

Kommentare:

  1. Wenn es hier noch Kinder gäbe, die HappyMeals konsumieren, würde ich mich freuen, dass der Schnullikram mal einen praktischen Nutzen hat :-)
    Aber Mac Donald´s ist hier nun gaar nicht mehr gefragt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das überrascht mich ehrlich gesagt nicht, denn das Meiste bei McDoof ist aus gesundheitlicher Sicht schon ziemlich abschreckend ;)
      Ich ärgere mich auch ziemlich stark darüber, dass es dort fast gar nichts Gutes für Vegetarier gibt. Der Veggie-Burger ist z.B. total ungenießbar, finde ich :(
      Da bleiben fast immer wirklich nur Pommes und/ oder Salat. Schade eigentlich...

      Löschen
  2. Mmmh... sieht ja ganz witzig aus. Aber ich habe die meisten Sachen eh schon in der Küche (auch Sachen wie Kugelausstecher finden sich dort schon - und das erschreckt mich manchmal auch - doppelt) und ich weiß nicht, ob das billige Plaste nicht völlig mit Weichmachern verseucht ist. Und dann direkter Kontakt zu Lebensmitteln... ? Vermutlich deshalb sind die HelloKitty-Backsachen die es einst gab, auch aus einem der beiden Gründe noch nie benutzt worden und lungern auf dem Speicher. Irgendwie mache ich mir just seit gestern vermehrt Gedanken zu Produktsicherheit. Kerzenständer aus Holz. Augen auf beim Eierkauf... . Hmm... ist das alles kompliziert. Und ich will auch gar nicht mehr zum Bürgerbräter hin (und das nicht erst seit Herrn W.)... eigentlich... obwohl ich eine kleine Schwäche für deren Eisbecher mit Schokosauce habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich wieder Orangen-Chili-Marmelade oder die leckere Orangen-Sauce mache, dann sind 2 Saftpressen durchaus von Vorteil :)
      Eine Apfelbox hatte ich zudem auch noch nicht und finde diese hier extrem toll *_*

      Weichmacher findest du übrigens in praktisch allen Plastikgegenständen. Da ist das Zeug von McBlöd weder besser noch schlechter, denke ich ;)
      Und die Backsachen von Hello Kitty liiiiiebe ich einfach. Die sind total Zucker (v.a. die Spritze)! *g*

      Löschen
  3. Lustig - wie aus einem Pylones-Shop....:-) Ich schaue da immer gerne mal rein, aber gekauft hab ich noch nix...Wieviele Burger musste Dein Liebster dafür verspeisen.....:-) ???? Schönen Sonntag und weiterhin viel Spaß....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste diesen Shop gerade eben googeln und ja, ich erkenne da durchaus Parallelen :)
      Diesen ausgefallenen Topfhandschuh habe ich dort z.B. entdeckt und musste direkt grinsen:
      http://www.pigmento.de/Rund-um-die-Kueche/Kueche-Co/Pylones-Topflappen-Topfhandschuh-Schlange-SoMagic-gruen::14040.html?XTCsid=7t0hm13dr4hsetfqhhvebdb6t7

      Mein Liebster hat übrigens 5 Mini-Burger (aus 5 Happy Meals) verspeist - aber natürlich nicht alle an einem Tag ;)
      Wir waren dreimal dort innerhalb von 1,5 Wochen, damit wir (fast) alle Teile zusammen bekommen konnten.
      Ich weiß: das ist total gaga! xD

      Ich wünsch' dir auch noch einen schönen Sonntag! :)

      Löschen