Samstag, 21. Juni 2014

Magnettafel-Wandsticker

In der Verpackung vom Kaffeeröster waren zwei Stück enthalten und die erste Magnettafel fand an der Kühlschrankseite ihr Plätzchen:


ich finde den gewählten Platz ziemlich gut (gab aber auch keine echten Alternativen)
=> gedacht ist die Magnettafel in erster Linie zum notieren der Einkaufsliste :)


Die Frage ist jetzt bloß: Was stelle ich mit der zweiten Magnettafel an?
Any ideas? xD




Ach ja, das hier ist übrigens beim Gutachten zum Unfall heraus gekommen:


800 € sind eine echt bittere Pille ... manchmal hasse ich es, Recht zu behalten :(
=> die Reaktion der Versicherung steht allerdings aktuell noch aus

Kommentare:

  1. Das tut mir Leid mit dem Autochen.....für die zweite Magnettafel könnte ich mir Flur oder Büro vorstellen..... Schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen seelischen Beistand.
      Flur hatte ich mir auch schon überlegt, aber dort müsste ich die Magnettafel an eine der weiß beklebten Türen kleben und das möchte ich eher nicht.
      Mal schauen ... vielleicht verschenke ich sie auch einfach ;)

      Ich wünsche dir auch noch einen schönen Sonntag! :)

      Löschen
  2. Ach nö... das ist ja total doof! :'(
    Das ist eine Magnet - und Tafeltafel? Beim Holländer meiner Wahl habe ich vor ein paar Tagen nur eine Tafeltafel gesehen, und überlegt, die zu bestellen (Achtung, achtung, Zaunpfahl - in 6 Monaten ist schon wieder Weihnachten) - aber mit zusätzlicher Magnetfunktion ist das ja viel praktischer - vorausgesetzt, man hat eine Fläche, auf die man so viel Magnet anbringen kann. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na sowas - 2 Dumme 1 Gedanke xD

      Löschen
    2. Hatten den sogar exakt zeitgleich ;)

      Löschen
  3. Das ist ja echt total doof mit dem Auto. Wie geht´s nun weiter? An eine Magnettafel kann man ja leider keine vier Räder anbauen :-) Aber sonst ist die echt praktisch. Ich hab immer mehrere Zettel hier rumliegen, da verliert man schon mal den Überblick.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie's weiter geht, hängt maßgeblich von der Reaktion der Versicherung ab. Sind auch schon am prüfen eventueller weiterreichender Ansprüche, aber für einen davon dürfte mein Fahrzeug nicht mehr verkehrssicher sein, was so nicht ganz eindeutig gegeben ist. Bei einer Alternative wären wir in der Beweispflicht, dass wir eben kein VERGLEICHBARES Fahrzeug für 900,- € auf dem Automarkt finden können. Dann hätte sogar eine Klage auf Auszahlung der Reparaturkosten i.H.v. 2.398 € Erfolg. Müssen wir aber alles erstmal noch gründlich recherchieren ;)

      Löschen
  4. Die Magnettafel gefällt mir, mach doch mal wieder ein Gewinnspiel *hahaha*

    Manno, die Autogeschichte ist ja wirklich ganz großer Käse :( Zumal dich ja auch keine Schuld trifft, du jetzt aber sehen musst, wie du klar kommst. Unfair!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Gewinnspiel ist eine prima Idee! Weihnachten nähert sich ja sowieso schon wieder mit großen Schritten :)

      Jepp, der Begriff UNFAIR trifft die Auto-Geschichte echt gut! :'(

      Löschen