Mittwoch, 18. Juni 2014

News

Da fange ich dieses Mal direkt mit etwas äußerst Unangenehmem an:


der kostenlose Telmap Navigator wird bereits am 30. Juni eingestellt
=> leider ist die vorgeschlagene Alternative google maps absolut nicht in der Lage,
mir genaue Anweisungen während der Fahrt zu übermitteln (ich könnte heulen!!!)


Bei Hart of Dixie habe ich in der aktuellen Folge mein Isabel Marant pour H&M Seidenkleid entdeckt, das mir meine bessere Hälfte zu Weihnachten geschenkt hat:


finde es klasse, dass es ein Kleid aus der Designer-Kollaboration nach Hollywood geschafft hat :)


Appropos Geschenke ... heute kam ein richtig geniales aus dem Bereich Technik bei mir an:


Anfang Juli gibt's dann einen ausführlichen Testbericht zum tollen Produkt
=> worum es sich hierbei konkret handelt, wird auch erst da gelüftet werden,
aber evtl. erfolgt zuvor auch noch die ein oder andere kleine Anspielung *g*


Joar ... also diese Panna Cotta Mischung hier musste heute endlich mal weg zubereitet werden, denn das (Mindest-)Haltbarkeitsdatum 06/2014 ist inzwischen auch erreicht:


ich hab mir bei der Zubereitung (leider) etwas zu viel künstlerische Freiheit herausgenommen
und dass die Schlagsahne ein MHD vom 15.06.14 aufwies, war auch nicht gerade sonderlich
zuträglich für das Geschmackserlebnis (mein Fall war's leider nicht, aber der tMdW mag es)


Abschließend gibt's anlässlich des großen Events jenseits des Atlantiks noch einen der zurzeit wohl interessantesten WM-Songs für euch (finde das Lied zugegebenermaßen ganz schön nervig, aber das Video ist echt der Hammer in Kombination dazu *lol*):



Kommentare:

  1. Das Video ist echt krass... da hat aber einer gephotoshopt bis der Arzt kommt... . Lustig, dass eine mir unbekannte Dame in einer mir unbekannten Serie in "deinem" Kleid rumläuft.
    Bin mal auf dein Technikgeheimnis gespannt... es ist doch wohl kein platter Apfel, oder?
    Panna Cotta ist ganz einfach selbst zu machen... ist doch nur Gelantine (oder was Alternatives), Sahne und Vanille... da braucht man keinen Chemiebausatz für. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaah, du kennst also auch O.C. California nicht? Da spielt die Gute nämlich auch mit ;)

      Und äh ... nein, kein platter Apfel. Da bin ich auch schon länger kein Fan von, um ehrlich zu sein. Du weißt schon: Diktatur, Abzocke, Ausbeutung, etc.

      Dass man Panna Cotta selber machen kann, wusste ich gar nicht. Verwundert dich aber sicherlich auch nicht ernsthaft bei meinen begrenzten Fähigkeiten in der Küche, oder? xD

      Löschen
  2. Und eine nicht unerhebliche Menge Zucker *hust* :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist mir zu schwammig. Ich brauche immer ganz exakte Mengen- und Zubereitungsangaben, sonst bin ich hoffnungslos verloren *g*
      Alles was zuviel Interpretationsspielraum lässt, führt bei mir zwangsläufig zur Katastrophe :)

      Löschen
  3. Na, wenn das kein Grund ist, das Kleid mal wieder aus dem Schrank zu zerren...
    Das mit dem Navi-Programm tut mir leid. Ich hab ja inzwischen ein Navi-Gerät und das passt gut zu mir :-) Besser ist es natürlich, wenn man ein Gerät einsparen kann.
    Die Sahne war doch bestimmt noch gut, ist wahrscheinlich wirklich besser, wenn man so ein Dessert selbst anmischt ohne diverse Aromen und so...
    Ich werde am WE mal wieder Quark und Sahne und ein paar Früchte zusammenhauen - lecker :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also gut - es wird heraus gezerrt werden ;)

      Ich fand das Navi-Programm gerade deshalb so toll, weil unser extra Gerät kurz davor kaputt ging und ich obendrein auch noch so richtig mit dieser Funktion vor meinem iPhone-Mitbewerber prahlen konnte xD
      Naja, schön war die Zeit auf jeden Fall!

      Quark, Sahne und Früchte ... was für eine tolle sommerliche Kombi! Ich lad' mich mal selbst mit ein ;)

      Löschen