Donnerstag, 21. August 2014

News

Es gibt wieder ein paar Neuigkeiten zu berichten/ zu zeigen ;)


heute erwischte ich eine außergewöhnliche Zwetschge in Herzform - I'm in love! :)


Apropos Liebe ... das, was bei den relativ neu eingezogenen Nachbarn über uns regelmäßig abgeht, ist schon längst nicht mehr normal. Gestern ist dann sogar die Polizei vorbei gekommen, weil die hysterische Trulla nicht nur ihren Mann, sondern die gesamte Straße zusammen geschrien hat.
Wie zuletzt üblich flogen auch dieses Mal wieder diverse Möbelstücke durch die Wohnung.
Es wäre wünschenswert, dass sich die beiden ganz schnell wieder eine neue Bleibe suchen ... auf ein Pärchen à la Rihanna und Chris Brown können wir hier nämlich wirklich gut verzichten.

In unserer Wohnung gibt's aber natürlich auch ein paar Neuigkeiten:


die unterste Folienhalterung von Tchibo/ Conran ist eine Fuge weiter nach oben gerutscht
=> jetzt kann ich die Frischhaltefolie endlich besser abziehen :)


die drei neuen weißen KOMPLEMENT Schubladen (*klick*) sowie der tolle ausziehbare
KOMPLEMENT (Hosen-) Bügel (*klick*sind nun endlich im Kleiderschrank vom Schatz
eingebaut; ich hätte die Aufteilung gerne anders vorgenommen (beide Körbe ganz nach
unten und dann die drei Schubladen am Stück), jedoch hat uns das zweite Scharnier von
unten leider einen Strich durch die Rechnung gemacht ... das Leben geht aber weiter :)


mit meinem neuesten IKEA Hack habe ich inzwischen auch bereits begonnen ;)


Heute Abend habe ich meiner besseren Hälfte zudem einen bereits länger gehegten Wunsch erfüllt:


er bekam selbst gemachte Cheeseburger (oben seht ihr sogar einen Double Cheeseburger) serviert
=> als Überraschungs-Nachtisch wählte ich amerikanisches Lemon Cheesecake Eis und zu trinken
gab's Sex on the Beach Cocktails (die Gläser mussten nur noch mit Crushed Ice aufgefüllt werden)


Zum Schluss noch ein recht heikles Thema: unter die Haut gepflanzte Microchips sollen bald als hormonelle Empfängnisverhütungsmittel (halten bis zu 16 Jahre lang) zum Einsatz kommen (*klick*). Dass man mit/ auf solch einem Chip meiner Meinung nach auch haufenweise andere Daten sammeln/ speichern könnte, ist wirklich äußerst beunruhigend. Der Mensch als scanbare Ware ist somit gar nicht mehr so weit entfernt.
George Orwell lässt grüßen! :(

Kommentare:

  1. "Es kann der Frömmste nicht in Ruhe leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt" - da fällt einem doch das Zitat von Schiller wieder ein.
    Wenn man das von euren neuen Nachbarn hört, ist man froh, von seinen nix zu hören.
    Vllt. solltet ihr euch mal an euren Vermieter wenden - wenn das mehrere Mietparteien machen (Stichwort: Mietminderung) könnte das vermutlich mehr bringen als "nur" die Polizei. Der Mieter kann denen ja auch wieder kündigen.

    Was diese neue "Pille" angeht - die MUSS man sich bestimmt nicht einpflanzen lassen. Und erstmal MUSS die auch marktreif werden. Vor gut 5 Jahren war sich eine linke deutsche Tageszeitung sicher, die Pille für den Mann würde kommen - in absehbarer Zeit (vgl.den Online-Artikel in sehr abgespeckter Form: http://www.taz.de/!35674/). Schon wieder was davon gehört? :P

    So ein Pax hat seine eigenen Gesetzte... das ist so - sieht aber trotzdem gut aus... die alten Komplement-Sachen werden sicherlich viele Menschen vermissen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wir es nicht waren, die die Polizei verständigten, sondern irgendjemand anderes (höchstwahrscheinlich auch aus dem Haus), leiden wahrscheinlich tatsächlich noch mehr Nachbarn unter dem Geschrei. Da das aber nur 1 Mal die Woche oder 1 Mal alle 2 Wochen passiert und ich zwei Papageien besitze, die auch hin und wieder mal recht laut sein können, werde ich den Teufel tun, wegen den Nachbarn Mietminderung zu beantragen.
      Du kennst ja den Spruch: Wer im Glashaus sitzt, ... ;)

      Klar MUSS man das mit dem Microchip (noch) nicht machen und ja, es gibt ihn auch noch nicht auf dem Markt, aber das ist beides bloß eine Frage der Zeit. Die Technik für den Chip existiert bereits und es fehlen jetzt bloß noch Langzeittest am Menschen (wg. Verträglichkeit und Schwangerschaftsschutz).
      Hier mal ein sicherlich interessanter Link für dich:
      http://www.sein.de/gesellschaft/politik/2009/die-microchips-kommen.html
      Und noch einer (Microchips unter der Haut sind in den USA bereits ab 2016 Pflicht - bzw. jetzt bereits, wenn man als US-Bürger eine Krankenversorgung in Anspruch nehmen möchte - und in der EU dann ab 2018):
      ralfkeser.wordpress.com/2014/01/19/chip-implantat-in-den-usa-ab-2016-fur-jeden-pflicht/
      Den Zusammenhang zwischen dem Microchip-Vormarsch und der Pille für den Mann verstehe ich übrigens nicht. Das eine hat doch mit dem anderen überhaupt nichts zu tun!
      Naja, egal ;)

      Zu KOMPLEMENT: ich hatte es ja schonmal geschrieben, aber die neuen Schubladen gefallen mir echt überhaupt nicht! Bin froh, noch ein paar der 'alten' ergattert zu haben :)

      Löschen
  2. Scharniere im PAX - die haben uns auch schon geärgert. Aber wie du schon sagst, es geht auch anders. Trotzdem doof :D Billy-Türen-scharniere haben meine Pläne übirgens auch schon mal durchkreuzt *hrmpf*

    Inspiriert von dir überlege ich gerade mir heute Abend den Mojito-Cocktail zu gönnen, der in der Brandnooz Box war :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die blöden Scharniere! :)
      Auf der Webseite von IKEA sind immer alle Interior-Anbringungen derart schön arrangiert, dass ich da echt Manipulation vermute *g*

      Löschen
  3. "Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. "

    Pearl S. Buck

    Ich wünsche Dir und Deinem Liebsten ein entspanntes Wochenende....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb .... das wünsche ich dir und deiner Familie natürlich auch :)
      Ich habe allerdings ein Solo-WE vor mir (sprich: sturmfrei *g*), denn der tMdW ist vorhin Richtung Heimat gestartet und ich wollte lieber hier bleiben (weil noch viel zu tun ist). Werde also die nächsten 1,5 Tage mal wieder meine rudimentär vorhandenen Kochkünste bemühen müssen xD

      Löschen
    2. P.S.: Ich kannte übrigens bisher nur diese Weisheit zum Thema Lebenskunst:

      ''Lebenskunst besteht zu 90% aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.''
      Samuel Goldwyn

      :)

      Löschen
  4. Immer machst Du mir Appetit!! :-)
    Ich glaube, das Scharnierproblem hatte wir auch schon.
    Bin gespannt auf das nächste Projekt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es schreitet derzeit wirklich gut voran. Ich glaube, ich werde euch den Hack aber erst dann wieder zeigen, wenn er zu 100% fertig ist. Bin auch schon ganz hibbelig und aufs Endresultat gespannt!
      Vom Arbeitsaufwand her ist es aber schon jetzt unser größtes Projekt... ;)

      Löschen
  5. Oh, das macht mich sehr neugierig!

    AntwortenLöschen