Montag, 15. September 2014

Tchibo-Nähkram ab dieser Woche (auch) im OS

Also doch! Der Kaffeeröster hat sich offenbar dazu entschlossen, die aktuellen Nähsachen aufgrund der großen Nachfrage nicht mehr ausschließlich in den Supermarktregalen auszulegen.
Ab dieser Woche gibt es sie auch im Onlineshop zu kaufen :)


BTW: that wasn't me ;)


Alle, die bisher leer ausgegangen sind, können daher aufatmen und sich das Nähequipment bei Bedarf online bestellen :)



Nachtrag 16.09.14:

Hier ist der Link zur Themenwelt: *klick*


Kommentare:

  1. Ich hab die Sachen bei uns im Supermarkt gesehen, aber irgendwie hat mich nicht wirklich was vom Hocker gehauen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bist du schon weiter als ich. Bisher habe ich noch gar nichts davon erblickt. Könnte also gut sein, dass mich ebenfalls kein Teil davon überzeugt :)

      Löschen
  2. Danke für die Info....aber ich glaube, man braucht dieses Nähzeug nicht wirklich.......weder Scheren noch sonstwas sehen richtig hochwertig aus....
    aber auf jeden Fall weckt das schöne Bunte erstmal den "Habenwill-Effekt"....aber nach etwas Überlegen, doch den "Achnööödochnicht-Effekt...".....:-) Schöne -Woche....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der 'Haben-Will-Effekt' ist bei mir noch nicht eingetreten. Müsste die guten Stücke dafür nämlich erstmal in Augenschein nehmen ;)
      Hab du auch eine schöne Woche!

      Löschen
    2. Dann such' mal "Näh" in dem dafür vorgesehenen Feld - da bekommst du schonmal einen guten Überblick. Ich hoffe noch auf TREUEBOHNEN-Produkte! ;)

      Löschen
    3. Ischauch xD
      Die Schneide- und Bastelunterlage finde ich leider etwas teuer (die grüne lag damals noch bei 7,95 €), aber sie wird es bestimmt sowieso wieder in den SALE schaffen, denke ich.
      Ansonsten reizt mich bisher ehrlich gesagt GAR NIX. Rundstricknadeln habe ich inzwischen genügend (in verschiedenen Durchmessern) und die Bügelfolien sind leider nicht weiß und bedruckbar. GsD Geld gespart! :)

      Löschen
    4. Vor allem finde ich die viel zu klein - die ist doch nur 30 x 45 cm! Meine von Prym ist 60 x 45 cm und mittlerweile liebäuge ich ja mit einer 60 x 90 cm großen Matte... . Wir haben in der letzten Wochen einige Kissen mir Hotelverschluss zugeschnitten, und da wäre die wesentlich komfortabler gewesen. ;)
      Den Holzkasten find' ich ganz süß - aber ich habe dafür viel zu viel Kram. Der würde vermutlich für mein Nähgarn reichen *Luxusproblem*. Die Bücher konnte man sich leider im Supermarkt nicht anschauen (und online geht das ja auch nicht)... das wäre höchstens was für T.......... (ich schreib' das jetzt nicht noch mal)! :D
      In der letzten "Nivea for me" war übrigens auf der letzten Seite ein 10 % Gutschein für Tchibo *wink*.

      Löschen
    5. Oh, die ist schon in der Papiertonne. Komm ich aber bestimmt noch ran.

      Löschen
    6. Dann guck ich vielleicht auch mal nach dem Nähkram :-)

      Löschen
    7. Ich überlege gerade, ob die Bommel-Maker vielleicht etwas für mich wären xD
      Den Preis finde ich allerdings leicht übertrieben - wie bei so einigen Teilen :(

      Löschen
  3. Da soll noch einer mitkommen.... pfffff.... wenn ich nicht schon seit zwei Tagen Kopfschmerzen hätte... würde ich sie von deren Theater bestimmt bekommmen! Was ein Drama! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, du hast schon eine Aspirin eingeworfen?! Gute Besserung! :(

      Löschen
    2. Eine Aspirin?Süß! Ich bin ne Apotheke auf zwei Beinen;)

      Löschen
  4. Also irgendwie... nerven mich diese Leute zusehends, die wegen jedem Käse auf FB-Fan-Seiten rumnölen. Mir ist zwar bekannt und bewusst, dass dieses Instrument gerne und viel genutzt wird und sicherlich auch öfters mal sehr praktisch ist, sowohl für Verbraucher als auch für die Unternehmen, aber wenn ich immer und immer wieder lese wie sich wer über irgendeinen Quatsch aufregt (wie jetzt das -.-), dann nervt es mich :D Und solltest du der Kritisateur sein, der da Tchibo anmault, dann mag ich dich trotzdem (derzeit bist du sogar mein Top1-daily-Blog), aber ich finde, dass man sich wegen sowas doch nicht aufregen soll *gähn* (Wie diese ganzen Mädchen, die sich auf der Douglas-Seite ständig über den Inhalt der Boxen aufregen. Oh Maaaaaaaaann, wenn man nix Besseres mehr zu tun hat, meckert man über so was. Bin ich zu hart? Vermutlich :D) Die Meckereien kriege ich übrigens deswegen mit, weil entweder jemand drüber bloggt, wie du jetzt grad, oder jemand aus meiner eigenen FB-Liste rumnölt und ich es deshalb dann in meiner TL sehe :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe das EHRLICH nicht geschrieben! Dachte mir nur, dass ich den Namen und das Bild mal lieber unkenntlich mache, falls die Autorin sich evtl. nicht so gerne irgendwo anders im Netz (abgesehen von der Tchibo-facebook-Seite) wiederfinden möchte ;)

      Das Ganze habe ich sowieso nur deshalb aufgegriffen, weil es bis vor Kurzem noch hieß, dass es die Sachen ausschließlich in den Supermarkt-Regalen geben solle und auch mony hatte gestern sogar extra noch darüber gebloggt (allerdings noch mit den alten Infos):
      http://monybloggt.wordpress.com/2014/09/14/nahnews-tchibo-stoff-stil-berlin-stoffmarkte/#comments

      Dachte mir, dass die News einige interessieren könnten. Ich für meinen Teil freue mich ja total darüber, dass die Nähsachen nun doch noch online erhältlich sein werden ^.^ Schon alleine deshalb konnte der obige fb-Kommentar gar nicht meiner sein ;)

      Sobald ich mal wieder einen meiner seltenen 'Aufreger der Woche' Post verfassen sollte, warne ich dich dann aber am besten vor, denn DA schimpfe ich meist wirklich wie ein Rohrspatz xD
      Könnte tatsächlich too much für dich sein ;)

      P.S.: Deine Bloganmerkung geht übrigens grad runter wie Öl ... v.a. weil es mir mit deinem ganz ähnlich geht :*

      Löschen
    2. Ja, meine Tchibo-Infos waren auf dem Stand von FREITAG! Dass die das noch mal komplett ummodeln, da konnte ich nicht wirklich von ausgehen - die haben eine Woche lang mantramäßig wiederholt "Nur im Supermarkt". Den betreffenden Post habe ich schon Freitag geschrieben - und nur auf eine kurze Rückmeldung aus der Hauptstadt bezüglich S+S gewartet (ich habe meine Spione ja überall *höhö*). Daraufhin habe ich den dann gestern online gesetzt - vllt. ergänze ich später noch. :D

      Löschen
    3. Grundsätzlich habe ich nix gegen Aufregen und erst rewcht nicht gegen "Aufreger der Woche" - Marc hat grad was erlebt... das kommt am Mittwoch in den leftovers! Bisher fand ich deine Aufrege übrigens völlig legitim, aber sich beschweren, dass man zum Einkaufen wo hin gefahren ist weil man was unbedingt haben wollte und es jetzt doch hätte bestellen können ist echt ein MEGA Luxusproblem^^ Für mich war der post jetzt aber nützlich, weil ich mir die Sachen nun online zumindest mal anschaue. Da ich ja jetzt ebay gemacht habe, kann ich nun mal mein nächstes aufschieb-Projekt angehen: Nähen.

      Löschen
    4. Und da fällt mir direkt noch was ein: wenn wir uns bloggerisch über was aufregen und feedback der Leser wollen ist das eine Sache. Also hättest du jetzt hier geschrieben, dass du es oll findest extra in den Supermarkt gefahren zu sein nur um dann zu hören, dass das Zeug doch online verfügbar ist, dann hätte ich wohl gegrinst und gedacht "jo, hätte mich auch genervt." - aber es extra bei Tchibo anprangern finde ich so was von unnötig^^

      Löschen
    5. Ich persönlich hätte so etwas auch niemals auf die fb-Seite geschrieben, aber da die Seite sowieso überwiegend zum Dampfablassen von verärgerten Kunden genützt wird, verwundert mich der Kommentar ehrlich gesagt nicht sonderlich ;)
      Da habe ich teilweise schon ganz andere Kaliber gelesen.
      Wer auch immer diese unangenehmen Kundenanfragen/ -äußerungen beantworten muss hat mein vollstes Mitgefühl. Da braucht man wahrscheinlich ein echt dickes Fell.

      Auf deine Nähereien bin ich übrigens schon jetzt mächtig gespannt! :)

      Löschen
  5. Brüller: Nähkräm ab morgen auch in den Tchibo-Filialen!
    Zumindest hat Tchibo das soeben auf Facebook verkündet: “Liebe xxx, die Themenwelt Kreativ mit Nadel und Faden gab es ab dem 10.9. in Supermärkten mit Tchibo Regal. Wir haben aber gute Neuigkeiten für dich: Die Handarbeitsartikel sind ab heute auch in unserem Online-Shop unter folgendem Link erhältlich: http://bit.ly/Handarbeit. Ab Mittwoch findest du Sie ebenfalls in unseren Tchibo Filialen. Viele Grüße, dein Tchibo Facebook Team”

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob nun Tchibo-Store oder Supermarktregal ... in beiden Fällen müsste ich umständlich dorthin fahren. OS ist da echt am besten, finde ich.
      Brauche aber wohl trotzdem erstmal nichts aus dieser Themenwelt ;)
      Was genau hast du denn bisher eigentlich alles ins Auge gefasst?

      Löschen