Sonntag, 18. Januar 2015

News

Die neuesten Infos aus meinem Leben:




Anfang dieser Woche war Vivian berufsbedingt kurz in Leipzig und so ergab es sich, dass wir beide uns für ca. 30 Minuten auf einen (Milch-)Kaffee (bzw. einer Coke Zero) im Hauptbahnhof trafen ... wobei ich ihr dann direkt auch den gewonnenen Magnettafel-Wandsticker in einer riesigen Tüte aushändigte (*klick*).
Aufgrund des akuten Zeitmangels sprachen wir beide recht schnell und verstanden uns auf Anhieb sehr gut (ist zumindest aus meiner Sicht so gewesen ... Vivian sieht das vielleicht völlig anders *lol*).
Übereinstimmend stellten wir fest, dass das ganze Unterfangen durchaus Parallelen zu einem Speed-Dating aufwies xD

Zu meiner großen Freude hatte sie mir übrigens ebenfalls eine Überraschungstüte mitgebracht. Darin enthalten waren folgende Beauty-Produkte:


den Lack zeige ich demnächst mal auf meinen Fingernägeln
... und Glücksgefühle kann man immer gut gebrauchen ;)


Werden uns bei ihrem nächsten Besuch in Leipzig sicherlich ein kleines bisschen mehr Zeit freischaufeln, sodass wir eine etwas entspanntere Unterhaltung führen können ;)




Apropos Entspannung: richtiggehend tiefenentspannt sind die bessere Hälfte und ich nach einem gemeinsamen Bad in der mit blauer Badeessenz (*klick*) gefüllten Wanne gewesen. Wären beide hierbei fast eingenickt xD
Kaltes Wasser kommt nach wie vor kaum aus dem Wasserhahn, aber auf eine fliesenlose Badwand mit gigantischem Loch haben wir noch immer keine richtige Lust. Gemacht werden müsste es aber eigentlich schon so langsam mal ... menno! :(




Naja, erstmal abwarten und Tee Cappuccino trinken ;)
Habe zu Beginn dieser Woche zwei Monopoly-Gutscheine von McDoof eingelöst und dafür einen oberleckeren Pecanuss-Cookie nebst kleiner Kaffeespezialität erhalten. Perfekte Kombi!

Diese Zusammenstellung (von gestern) funktioniert aber auch prima:


Apfel-Zimt-Muffin + Latte Macchiato + Ritter Sport Schoko-Crisp
=> hierfür wurde einer der aktuell gültigen Gutscheine eingelöst :)


Ansonsten hat mich die Neuigkeit vom Zusammenschluss der beiden günstigen Fernbus-Riesen MeinFernbus und FlixBus ziemlich erschüttert. Preislich sind beide Startup-Unternehmen ja im absolut untersten Segment angesiedelt, haben wahrscheinlich die besten Streckennetze und sind damit in meinen Augen die mit Abstand konkurrenzfähigsten Fernbuslinien auf dem Markt. Auch aufgrund der derzeit geschalteten Fernsehwerbung gehe ich von einer deutlichen Preissteigerung in den kommenden Monaten aus.
Die niedrigen Beträge waren m.M.n. sowieso nur für die Anfangszeit gedacht, um Kunden anzulocken, sie dann an sich zu binden und letztlich den Markt zu bereinigen (indem die Konkurrenz aufgrund des Preiskampfes resigniert, wie z.B. City2City oder DeinBus). Rentabel ist das Geschäft in dieser Verdrängungsphase selbst bei maximaler Auslastung noch nicht wirklich. Der Zusammenschluss erinnert mich vom Ausmaß her im Übrigen ein bisschen an die Fusion von und E-Plus im Mobilfunkbereich ;)


Passend dazu gibt es abschließend noch schlechte Neuigkeiten aus dem Smartphone-Sektor: mein Samsung Glaxy S III Mini (Review nach 2 Monaten Benutzung: *klick*) zickt momentan total rum, die kleine Diva. Schaltet sich ständig von alleine aus und ich habe absolut keinen Plan, warum. GsD ist die Gewährleistung noch nicht abgelaufen :)


Habt morgen einen schönen Wochenstart!


P.S.: Wer als Fernbusnutzer Interesse an einem 3-€-Gutschein von FlixBus hat, kann mich gerne über meine E-Mail-Adresse (im obigen Reiter About zu finden) kontaktieren. Habe noch zwei Stück vom McDonald's Monopoly übrig und werde sie wohl eher nicht benötigen :)

Kommentare:

  1. Bei den beiden Busanbietern kann ich dir nur völlig zustimmen.Glaube auch nicht, dass die nierigen Preise noch lange andauern...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles andere wäre auf Dauer halt völlig unrentabel. Bin ja gespannt, um wieviel die Preise ansteigen werden. Könnte mir gut vorstellen, dass private Autofahrten (Mitfahrgelegenheiten) dann wieder deutlich attraktiver werden.

      Löschen
  2. Schön, dass Ihr Euch treffen konntet und ein entspanntes Bad ..... na ja....irgendwie dabei rausgesprungen ist.....:-) Wenn die Fernbusreisepreise steigen, wünsche ich wenigstens den Fahrern bessere Löhne und geregeltere Arbeitszeiten. Hab eine schöne Woche....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde mich auch feuen, wenn man die Gewinne direkt an die Fahrer weitergeben würde, aber für realistisch halte ich das eher nicht, denn jetzt wollen die Unternehmen erstmal Geld sehen.
      Hoffentlich klappt es wenigstens mit den geregelten Arbeitszeiten (auch wenn Staus natürlich nur sehr schwer vorherzusehen sind).
      Dir auch eine schöne Woche! :)

      Löschen
  3. Hahaaaaaaaaa, ich sehe Vivian *g* Ein bisschen neidisch bin ich ja schon, dass ihr euch treffen konntet. Vor allem scheinst du, was sie so erzählt hat, so nett zu sein wie man vermutet. Also wenn ich mal nach Leipzig komme... ;)

    Hör auf so viele Kalorienbomben zu posten, ich krieg Hunger :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir ist schon klar, dass 'nett' der kleine Bruder von 'scheiße' ist, oder? ^.^

      Also wenn du mal zufällig hier oder in der Nähe zu tun hast, können wir beide natürlich auch einen kleinen Treff organisieren. Fänd ich echt super! :)

      Abgesehen von den Pommes reizen mich bei McDonald's derzeit wirklich nur noch Produkte aus dem McCafé. Wahnsinnig lecker!
      Sorry, aber da musst du jetzt einfach mal durch ... der Anblick ist aber auch ein richtig tolles Disziplin-Training, finde ich xD

      Löschen
    2. Ich nutze "nett" immer gemäß Duden, also nicht in Empörung ertrinken :D

      Löschen
  4. Ja, spannend wenn aus einer Onlinebekanntschaft real Life wird. Das habe ich jetzt ja auch ein paar mal erlebt und war eigentlich immer positiv überrascht. Ich find' das gut, sich auch mal so zu treffen- wenn sich das ergibt - aber da gibt es ja auch andere Einstellungen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub ich weiß, worauf du so zart anspielst ;)

      Löschen
  5. Uhh. Das sollte ich auch mal machen: Mich mit Bloggern, die auf der Durchreise sind, am Bremer Bahnhof auf einen Kaffee treffen. Finde ich eine super Idee. ;)

    Und in der Wanne waren mein Freund und ich noch nie zusammen. Da gehe ich lieber alleine. Zu zweit würden wir in unsere Wanne auch schwer reinpassen. Mein Freund passt mit seinen 1,96, ja kaum alleine rein. ;))

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, probier das ruhig mal aus! :)
      Der Vorteil: wenn das 'Speed-Dating' wider Erwarten blöd läuft, sind es nur ein paar verschwendete Minuten (jeder muss halt noch wohin) und wenn man sich blendend versteht, kann man für den nächsten Treff etwas mehr Zeit einplanen.

      Wir haben in der Badewanne auch leichte Platzprobleme. Mein Freund ist zwar nur so groß wie ich, allerdings Anhänger der Bodybuilding-Kultur. Kannst dir jetzt sicherlich die enorme Wasserverdrängung vorstellen ;)
      Trotzdem baden wir nach wie vor recht gerne zusammen.

      Liebe Grüße zurück!
      Su

      Löschen
  6. Hach, so ein bisschen neidisch bin ich schon, dass ihr Euch treffen konntet ;) Ich glaub ich muss eher mal Städtereise in Deutschland planen als im Ausland ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Mo + Alice: Nächstes Jahr Citytrip Leipzig?! Und Julia soll auch dazu kommen ... :-D

      Löschen
    2. Okay, ihr habt mich überzeugt: kommt alle her und ich werde euch im Gegenzug den Städteführer mimen :)

      Je nach eurer körperlichen Verfassung könnten wir dann auch alle zusammen die 500 Stufen des Völkerschlachtdenkmals in Angriff nehmen (http://blogworld-of-tira-mi-su.blogspot.de/2013/05/pfingstsonntag-2013.html) und zur Belohnung im Anschluss (mit dem Fahrstuhl!) in den 28. Stock des Uniriesen einkehren, um ein leckeres Lunch zu genießen (http://www.panorama-leipzig.de/de/speisekarte/business_lunch). Gleichzeitig würde so auch wieder das Kaloriendefizit aufgefüllt *g*

      Ich denke, das Ganze könnte euch durchaus gefallen. Gebt dann einfach rechtzeitig Bescheid ;)

      Löschen
  7. Das hört sich ja gut an. Ein Mini-Mini-Bloggertreffen. Und leckere Kaffee-Mahlzeiten... Das mit dem Smartphone ist ja blöd. Meins hält sich noch gut. Angesehen von dem Sprung an der Vorderseite. Hab es ja auch gelegentlich mal fallen lassen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich war bisher etwas zärtlicher zu meinem, sodass es keinen Displayschaden aufweist (zumindest NOCH nicht *g*). Gelegentliches Runterwerfen gibt es bei mir nicht :P

      Löschen
    2. Ja, manchmal bin ich ein bisschen tolpatschig, hab da so meine Phasen, da fällt einfach alles nach unten.

      Löschen