Donnerstag, 8. Januar 2015

ungeKNUTscht

Hm ... vom diesjährigen IKEAnischen Preisgefälle namens KNUT bin ich ehrlich gesagt schon recht arg enttäuscht gewesen, was sich auch eindrucksvoll in meiner vorgestrigen Shoppingausbeute wiederspiegelt:


2x AFJÄRDEN Handtuch in türkis (30 x 50 cm) => je 2,99 € (statt zuletzt noch 3,99 €)


Rechtzeitig zum Valentinstag gibt es offenbar eine neue Geschirrserie namens SNYGGIS:




Ich finde die neue Limited Edition mit dem süßen Herzprint richtig toll, aber bei uns zu Hause gibt's bereits ein optisch ganz ähnliches Geschirr von IKEA für zwei Personen: *klick*
SNYGGIS blieb folglich im Einrichungshaus :)

Nach dem Gratis-Kakao (Family-Card) und der Gratis-Mandeltarta (Kinoticket-Rückseite) hatte ich ja eigentlich den spontanen Entschluss gefasst, meine beiden IKEA Einkaufsgutscheine in das grüne metallische 3er-Kasten-Set SNIKA mit den tollen rundgelutschten Ecken zu investieren ... aber ratet mal, von welcher der insgesamt drei Farben es dann vor Ort kein einziges Mitnahmeexemplar mehr gab? Bingo! xD
Cremeweiß und schwarz sagten mir leider nicht ganz so zu (eines der drei ausdrücklich als unverkäuflich erklärten Austellungsstücke hatte zudem sowieso eine auffällige Delle), sodass ich enttäuscht von dannen zog und stattdessen die beiden AFJÄRDEN mitnahm.
Da diese rauchtürkisen Mini-Handtücher bei uns keine allzu lange Lebenserwartung genießen (irgendwann bekommt man selbst bei 60°C nicht mehr den Ursprungsfarbton dank hartnäckiger Verfärbungen hin), sah ich darin eine recht gute und v.a. vernünftige Investition ;)

Auch in der Fundgrube haben wir nicht wirklich etwas Nützliches entdecken können. Entweder die Möbelstücke bzw. der Kleinkram gefielen uns nicht oder aber es handelte sich um vier von diesen hübschen Stuhlexemplaren namens INGOLF für jeweils nur noch 39,- € (statt 59,-€), die wir aber absolut nicht (zumindest nicht mehr: *klick*) gebrauchen können:




Am Ende verblieb aufgrund des äußerst überschaubaren Einkaufserlebnisses sogar noch ein bisschen Geld auf der Aktionskarte rechts im Bild:




Wie waren eure IKEA-Erlebnisse in letzter Zeit?
Irgendetwas Brauchbares und/ oder Hübsches bei KNUT entdeckt?
Von Timeless weiß ich ja bereits, dass es ebenfalls nicht allzu rund lief.

Kommentare:

  1. Wir fahren am Samstag hin, weil wir uns eine Lösung für unseren Wohnzimmerschrank anschauen wollen, die farblich angepasst werden müsste und daher erst mal inspiziert werden muss. Bei der Gelegenheit habe ich mir die KNUT-Angebot online angeschaut, für unseren Markt, und finde sie ebenfalls mehr als enttäuschend. Da ist wirklich gar nichts dabei...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habt ihr im Wohnzimmer zufällig BESTA? Dafür gibt's ja unzählige hübsche Fronten :)

      Jepp, KNUT war in diesem Jahr wirklich nicht das Wahre :(

      Löschen
    2. Ne, wir haben bisher nur expedit und einen alten Benno-Unterschrank, der halt noch da war. Uns fällt keine rechte Lösung ein... Ich bin ja immer gern für's anpassen lassen von jemanden der sich damit auskennt, aber der Mann meint immer er kenne sich selber aus und dann.... passieren Sachen über die wir lieber den Mantel des Schweigens decken.

      Löschen
  2. Ich hab auch grad mal geschaut aber mich hat bei uns auch nichts vom Hocker gehauen für das ich den nicht so kurzen Weg in kauf nehmen würde ;)

    AntwortenLöschen
  3. Von dem Ingolf haben wir zwei zuhause in der Küche.
    Ich war am 29.12 bei Ikea. Zusammen mit 10.000 anderen Menschen :-) Das war nicht so schön und dementsprechend auch nicht so erfolgreich weil mir da einfach die Muse gefehlt hat. Bei Knut habe ich auch nichts entdeckt.
    Wobei mir das Geschirr mit den Herzen ganz gut gefällt.. Denke ich werde nochmal ende des Monats fahren..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag INGOLF wirklich wahnsinnig gerne, aber in der Küche steht bereits zweimal TOBIAS. Brauchen somit keine weiteren Küchenstühle (oder welche für die Wand, wie im Schlafzimmer) :)
      Ja, das Geschirr ist richtig hübsch! Kann ich dir guten Gewissens empfehlen ;)

      Löschen
  4. Es scheint so, dass der Schwede im Augenblick nichts Außergewöhnliches zu bieten hat....trotz der vielen vielen Menschen dort....also ich bleib jetzt mal ein Weilchen fern.....:-) - außerdem können wir uns über das gesparte Geld freuen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde mich jetzt auch erstmal ein bisschen zurückhalten. Vielleicht sind ja wenigstens die Family-Angebote von Februar oder März brauchbarer :)
      Was machen wir jetzt mit dem vielen gesparten Geld? *g*

      Löschen
    2. Ich bekomme sogar beim nächsten Besuch noch fast 30 dazu - Tived ist gerade gestorben......der Schalter tuts nicht mehr....:-) Aber als Nachttischleuchte war sie eh nicht so prickelnd....

      Löschen
    3. Hast Recht: die ist nicht wirklich hübsch (habe sie gerade googeln müssen). Da kommt einem der Defekt irgendwie schon ziemlich gelegen, oder? ;)
      Zum Glück hält der Schwede noch ein paar schönere Alternativen parat oder aber man wird ganz woanders fündig. Gibt ja auch noch eine Welt jenseits von Schweden (und das schreibe ausgerechnet ich *lol*)...

      Löschen
  5. Also ich konnte auch nicht Besonderes entdecken. Hatte den Eindruck, es sind nur ein paar Sachen gesenkt, die sowieso keiner will.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glückwunsch: Du hast den Sinn und Zweck von KNUT und MIDSOMMAR verstanden! xD

      Gesenkt werden die Sachen nur deshalb, weil sie zum Originalpreis keiner haben wollte (sind oftmals völlige geschmackliche Fehlkonstruktionen) und die Lager von dem Krempel dringend befreit werden müssen.
      Vergleichsweise selten gehen hingegen wahre Design-Schmuckstücke aus dem Sortiment und in diesen Fällen sind die Teile entweder bereits im Vorfeld längst vergriffen oder aber praktisch innerhalb von Stunden, sobald der Abverkauf zum reduzierten Preis startet.

      Löschen
  6. Ich war heute in Köln. Für den Umtausch einer RAMSTA Minileuchte habe ich sage und schreibe eine Stunde gebraucht. Und das lag nicht an der Schlange am Umtausch - da war ich nämlich die Nr. 1 (obwohl ich als 002 aufgerufen wurde).
    Die Minileuchte hatte ich vor Weihnachten in Ddorf für 1,99 € gekauft (Family-Rabatt von 1 € - sagenhaft) - und sie funktionierte leider nicht. Dummerweise habe ich sie mit einer Gutscheinkarte aus dem Adventskalender bezahlt. Deren Betrag wurde auf alle Produkte aufgeteilt angerechnet... blieb für die Lampe 1,53 €. Als ich die dann heute reklamieren wollte, wollte mir die Dame am Schalter allen Ernstes nur 1,53 dafür gut schreiben. Mein Aktionskarten-Betrag hätte ich ja nicht bezahlt und der würde daher auch nicht wieder ausgezahlt - auch nicht als Gutscheinkarte (Nur mal so: die Adventskalender-Gutscheinkarten wären ja noch Monate gültig ). Das hat sie mir aber erst gesagt, NACHDEM ich zufällig noch auf den Bon geschaut habe (und einen kleinen Anfall bekommen habe - Gutscheingeld ist doch auch Geld?) und das bemerkt habe. Daraufhin wurde ich ein wenig harscher und das ganze endete darin, dass ich das gleiche Produkt nochmal kaufte, und schließlich den Kaufpreis voll erstattet bekam. Zwischen erstem Besuch und der Auszahlung an der Kasse (weil ich erst von Hinz nach Kunz wegen dieser dämlichen Lampe musste) lagen eine Stunde. 3 Samla Boxen nebst Klobürsten und einem Kissen-Inlet durften auch noch mit. Aber die lagen auf dem Weg.
    Da lag übrigens auch der Fichten-Stoff. 4 € der Meter - bei euch ja 99 Cent. Also dageblieben. Bin für bundesweit einheitliche (günstige) Stoffpreise. Und von den Knut-Fussmatten für 4,99 habe ich auch die Finger gelassen. Die waren bei euch doch auch günstiger. Da bock' ich rum. Da kenn' ich nix.
    Der IKEA PS Sekretär 2014 in orange (find' ich eigentlich ganz dufte, aber viel zu teuer), fliegt zwar aus dem Programm - war aber nicht reduziert. :(
    Habe also auch ordentlich gespart und das Geld in französische Luxuswandaufkleber investiert. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für 99 Cent war unsere Fichten-Meterware leider blitzschnell vergriffen und die KLATTRUP Fußmatte kostete auch bei uns reduziert 4,99 € (mein Post dazu: http://blogworld-of-tira-mi-su.blogspot.de/2014/11/schwedische-demenz.html) ... diesen Dienstag gab es sie übrigens noch immer massig für diesen Preis ;)

      Interessant, dass der PS 2014 Sekretär jetzt bereits aus dem Sotiment genommen wird. War offenbar ein etwas zu spezielles Design. Wird später bestimmt noch im Preis gesenkt (Family- oder Tagesangebot). Ich drück' dir die Daumen! :)

      Das mit der Lampe hätte ich ganz genauso gelöst. Bist du denn mit deinem Neukauf wieder bei der gleichen Mitarbeiterin des Kundendienstes gelandet? Wenn ja, wie doof hat die dann wohl gekuckt? xD

      Löschen
    2. Da ich die Problemlösung mit der Mitarbeiterin und ihrer Kollegin "erarbeitet" habe, war ich auch wieder bei ihr. Das Problem lag ja auch nicht an der Mitarbeiterin, sondern dieser komischen Hauspolitik, die Gutscheine auf alle Artikel umzurechnen. Und bei Umtausch einfach unter den Teppich fallen zu lassen. Die Kassenbons gestern sahen übrigens wieder ganz normal aus (die Aktionskartenbeträge wurden unten ganz normal vom Gesamtbetrag abgezogen und gut) - gab da wohl schon ein paar verärgerte Kunden. Mein nächsten Schwedenbesuch wird wohl auch länger auf sich warten lassen. Fand das gestern einfach nur total dämlich. Und wenn hier jemand vom Schweden mitliest: Vllt. sollte man den Umtauschservice anweisen, dem Kunden genau zu sagen, wo er das gesuchte Teil findet. Wenn das schon von EH zu EH andere Abteilungen sind. :(

      Löschen
    3. Das mit dem prozentualen Umrechnen von Euro-Gutscheinen auf alle Einkaufsartikel kommt mir äußerst bekannt vor ... da war doch mal was mit Tchibo ;)



      Löschen
  7. Bei Ikea bin ich die letzten Male durch und habe immer gedacht - FRÜHER gabe es hier auch Dinge, die praktisch, hübsch oder qualitativ annehmbar waren.
    Aber FRÜHER war ja sowieso alles besser ;-)

    Daher habe ich dort schon länger nichts richtig schönes mehr gefunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier passt der überwiegend von Rentnern recht gerne verwendete Spruch: FRÜHER war tatsächlich alles besser! :)
      Auch wenn ich nach wie vor ein Fan vom Möbelschweden bin, konnte ich noch vor ein paar Jahren deutlich bessere Schnäppchen zu KNUT und MIDSOMMAR machen. Von den reinen Möbeln her sagt mir aber auch immer weniger zu...

      Löschen
    2. ...und doch gibt es noch genügend Käufer, die sich in den IKEA-Möbeln wiederfinden. Sonst gäbe es dort entweder andere Möbel oder es gäbe IKEA gar nicht mehr...

      Wir haben allerdings auch ein gutes Möbelhaus in der Straße - da nutzen wir gerne den kurzen Weg. Der nächste IKEA halt ist ein kleiner Tagesausflug...

      Löschen