Dienstag, 17. Februar 2015

Gurken-Maske

Na gut, diese hier ist zwar nur optischer anstatt kosmetischer Natur, aber zeigen wollte ich sie euch trotzdem:




Angefangen hat alles mit einem blöden Faschingsmotto, einer zündenden Idee und diesem Foto eines Gurkenscheibchens:




Hier seht ihr die einzelnen Bastelschritte:


1) Gurkenfoto bearbeiten + in 8-facher Ausführung (50% davon gespiegelt) als Word-Dokument erstellen
2) farbig ausgedrucktes Blatt Papier laminieren (sorgt für ausreichend Stabilität und Reißfestigkeit)


3) einzelne Gurkenscheiben paarweise und möglichst exakt ausschneiden
4) Lochstanzer und dicke Schutzunterlage (ich nahm mehrere weiße Blätter) bereitlegen
5) mind. 3 Meter langes dehnbares Kordelband besorgen (habe leider nur weißes bekommen; 0,99 €)


6) in jede Gurkenscheibe links und rechts außen ein kleines Loch stanzen
7) Kordelbänder hindurchziehen und gut (d.h. besonders dick) verknoten


8) Kordelbänder farblich unsichtbar gestalten => obige BB Cream war schon länger entbehrlich ;)
9) ohne Abbildung: kleine Löcher für die Augen hinzufügen (sonst wäre man ja praktisch blind)


Tragefotos werden natürlich noch nachgereicht ... sobald der Faschingstermin vorbei ist.

Jetzt aber erstmal weiter zum Creadienstag. Bin gespannt, was für tolle Sachen es bei den anderen Bastlern zu bestaunen gibt :)




Kommentare:

  1. Oh super - sieht ja ziemlich echt aus.....Ich wollte gerade schon an den Kühlschrank stürzen..... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst du ja trotzdem noch machen ... der Kühlungs- und Feuchtigkeitseffekt der Gurkenscheiben tut den Augen super gut :)

      Löschen
  2. Ich dachte auch das wären echte Scheiben :D Finde ich ja sooo angenehm, Gurken auf den Augen. Nur leider muss man sie dann halt auch wegwerfen, das macht mich betroffen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind doch nur zwei dünne Scheibchen und keine komplette Gurke ... ich glaube, dass wir Menschen da an anderer Stelle wesentlich verschwenderischer sind ;)

      Löschen
  3. Ich dachte auch, dass seien echt Scheiben ... jetzt bin ich mal echt gespannt auf das Kostüm! 0_o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist eine Fotografie einer echten Gurkenscheibe. Wäre ja schon ein bisschen blöd, wenn das dann nicht echt aussähe :)
      Kostümfotos dürfte es dann am Sonntag geben ... bin schon mächtig auf eure Reaktionen gespannt *g*

      Zu deiner anderen Frage (an anderer Stelle): ja, das stimmt. Schreibe am Freitag oder Samstag darüber (also nachdem ich das nächste Mal dort gewesen bin), wie sie mir schmecken. Bin dahingehend nämlich auch schon mächtig gespannt :)

      Löschen
  4. Das sieht ja witzig aus... bin gespannt aufs Wochenende. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Coole Idee! dazu weiße Hotel-Bademäntel und Handtuch-Turban und Badeschlappen... vermute ich mal.
    Viel Spaß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bingo! Obwohl es wahrscheinlich an nicht vorhandenen weißen Bademänteln scheitern könnte (bunt würde gehen). Haben nämlich nur zwei Stück und keine vier...
      Dankeschön! :)

      Löschen
  6. Super! Ich glaube, das werde ich direkt mal diese Woche nachbasteln. Fürdie Arbeit... :-) Immer dann wenn ich keine Lust habe werde ich die Füße auf den Tisch legen und die Maske auftauen. Kopf nach hinten legen & dösen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich bekommt das der Chef nicht mit ... oder du machst für ihn am besten auch gleich so eine Maske fertig ;)
      Viel Spaß beim Dösen! *g*

      Löschen