Sonntag, 26. April 2015

Neu im April 2015

Frisch eingezogen in diesem Monat sind u.a. folgende Dinge:


1) Milch Kokos (Müller; 0,59 €)  2) Grillkäse (Gazi; 1,59 €)  3) Wattestäbchen/ Pads (H&M; 1,79 €/ 1 €)
4) Leder-Halbstiefel (H&M; 20 €)  5) grüne Henkeltasche (Tchibo; 12,95 €)  6) lila Pyjama (H&M; 15 €)
7) Socken-Set (Tchibo; 7,95 €)  8) Tagescreme trockene Haut (Florena; 2,99 €)  9) Deo (Dove; 1,65 €)


Als bekennender Fan der meisten Müllermilch-Sorten ist mir der saisonale Sortimentszuwachs direkt ins Auge gesprungen. Ich mag ja Kokos wirklich sehr (Ausnahme: Kokos-Makronen ... die finde ich echt bääääh) und werde mich bestimmt bald auch noch ein bisschen damit eindecken, bevor sich die zeitlich begrenzt erhältliche Neuheit wieder verabschiedet :)

Dieses kleinere Select-Fläschchen wurde ebenfalls im April zum ersten Mal von mir probiert und für äußerst lecker - aber auch recht süß - befunden:


Sorte: weiße Schokolade & Pistazie


Seit letztem Jahr mag ich Grillkäse ziemlich gerne. Obiges Exemplar von Gazi fühlt sich beim Kauen zwar dezent gummiartig an (wartet sogar mit leisen Quietschgeräuschen auf *g*), ist geschmacklich jedoch wirklich sehr lecker in der von mir bisher als einzige ausprobierten Sorte Mediterrane Kräuter.

Die Wattepads und -stäbchen waren lediglich Nachkäufe bei H&M. Ich verwende beides sehr gerne und die Pads waren dieses Mal sogar im Preis gesenkt (ursprüngl.: 1,99 €).

Weitere neue Beauty-Produkte vom schwedischen Textilriesen:


große Haarbürste (7,19 € statt 7,99 €) + French-Manicure-Set (3,- € statt 5,99 €)


Bei den ebenfalls aus dem H&M-Onlineshop stammenden Halbstiefel (Art.-Nr.: 42-5657) handelt es sich um sehr schlichte/ zeitlose Modelle, welche (v.a. aufgrund des verwendeten Materials) extrem bequem sind. Die breiten Absätze ragen lediglich 7 cm in die Höhe und sind somit ideal, wenn mal längere Strecken im Herbst oder Winter zu laufen sind. Hatte sie eigentlich für 40,- € im SALE bestellt, aber bei Erhalt waren sie online plötzlich nochmal um die Hälfte reduziert. Die hilfsbereite Kundenservice-Mitarbeiterin (habe mich aus Zeitgründen direkt an die Hotline gewandt) schrieb mir dann kulanterweise die 20,- € Differenz auf dem Kundenkonto gut (offenbar läuft die Frist für nachträgliche Preisanpassungen sieben Tage nach der Bestellung ab). Habe also letztlich nur noch 1/4 vom Ursprungspreis (79,95 €) bezahlen müssen *freu*

Die grüne Tasche von Tchibo kennt ihr ja bereits: *klick*
Sie hat eine tolle Größe (da passt ordentlich viel Weiber-Survival-Kram rein!), ist schon rein farblich ein wundervoller Blickfang und kostete ursprünglich 24,95 €. Durch den mitgelieferten (abnehm- und verstellbaren) langen Schultergurt ist ihre Trageart zudem äußerst variabel.
Mir gefiel sie eigentlich schon beim Erscheinen vor vielen Monaten sehr gut, aber ich fand den Preis damals leicht überzogen und so geriet das gute Stück schließlich in Vergessenheit ... bis ich sie vor Kurzem zufällig im Prozenteshop meiner Stadt wieder entdeckte. Ich mochte den ausgeschildeten Preis von 14,95 € auf Anhieb, nahm sie kurzentschlossen mit und als sie dann an der Kasse sogar lediglich 12,95 € kosten sollte, war mein Endorphin-Level unschlagbar hoch*g*
Dank der Gold-Karte (*klick*) konnte ich im Anschluss sogar noch einen Gratis-Latte-Macchiato genießen :)

Den Satinpyjama (Art.Nr.: 33-2624) aus dem Hause H&M finde ich wahnsinnig toll. Nicht nur, weil er (hell)lila ist, unzählige schwarze Mini-Herzen als Print aufweist, einen schönen Schnitt hat und stark reduziert war (15,- € statt 24,99 €), sondern auch aufgrund des umwerfenden Materials und der Tatsache, dass zum langärmeligen Oberteil (da fröstel ich oft) ein schickes kürzes Höschen (perfekt ... untenrum ist mir nämlich meistens warm) gehört:




Hauptgrund für die allererste Schweden-Bestellung in diesem Jahr war im Übrigen die bessere Hälfte und nicht ich (meine paar Teile habe ich lediglich dazu gepackt). Der tMdW brauchte dringend mal Sommer- und/ oder Übergangsjacken, denn bisher hüllte sich der Gute im Laufe eines Jahres entweder
a) in ein Hauch von Nichts (T-Shirts ohne Überzug im Hochsommer)
b) in einen Allrounder-Cardigan (im Frühling/ Herbst)
c) in einen Wollmantel (im milden Winter)
oder aber
d) in den Cousin vom Michelin-Männchen (megadicke Daunenjacke im Polarwinter).

Ich habe ihm eine kleine große Auswahl aus sechs verschiedenen Jacken in den Warenkorb gepackt und entschieden hat er sich dann letztlich für diese beiden Teile:


Bikerjacke (53,99 €; Art.-Nr.: 44-8580) + Jeansjacke (20,- €; Art.-Nr. 50-4783)
=> besonders die Bikerjacke schaut am lebenden Objekt einfach phenomenal aus! *schmacht*


Die Socken von Tchibo im 3er-Pack kamen natürlich in erster Linie aufgrund des süßen Flamingo-Prints mit nach Hause ;)

Da meine Haut in den letzten Monaten einen ziemlich trockenen Eindruck machte, musste eine reichhaltige Feuchtigkeitscreme (für den Tag) bei uns einziehen. Habe mich dann spontan für ein Döschen der Marke Florena entschieden und es bis einschließlich heute nicht bereut (Haut fühlt sich toll an und meine Mini-Stirnfalten sind auch verschwunden). Wirkt echt super!

Das Dove go fresh Compressed Deo mit Extrakten aus Gurke und grünem Tee gibt's zum Glück jetzt endlich als aluminiumfreie Variante. Die ganze Alu-Problematik könnt ihr euch auch gerne nochmal hier anschauen (von 21:26 bis 25:50 wird es besonders interessant): *klick*
Das Deo kostet in der gestauchten kleinen Version genausoviel, wie in der normalen Größe. Vom Inhalt her sollen aber beide Versionen identisch sein. Klar, dass ich da zur platzsparenderen Variante gegriffen habe ;)

Ohne irgendwelche Süßigkeiten wäre es ja irgendwie kein richtiger Neu im ... Beitrag, also habe ich euch mal noch einen Hüftgoldzauberer rausgesucht, den ich im April zum ersten Mal probiert habe:


Leibniz BLACK'N WHITE Kekse *oberyummy*
=> erinnern mich ein kleines bisschen an Pick Up Black & White


Anfang April haben wir beim Einkauf übrigens auch noch diese hübsch eingekleideten Ü-Eier entdeckt (allerdings keins davon mitgenommen):



Kommentare:

  1. Ohhhhh Shoppingmarathon.....:-) Ich wünsche Euch viel Spaß mit Eueren Errungenschaften.....tja...und ich glaube von Müllermilch hat 500 ml etwa 22 Zuckerstücke....und obiges Exemplar bestimmt noch mehr.....Milch evtl. Joghurt Früchte und etwas Zucker oder Honig in den Mixer und fertig ist oberleckerste Früchtemilch....:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, hoffentlich werden wir den tatsächlich haben :)
      Das mit den 22 Zuckerstücken kann gut hinkommen, aber man gönnt sich ja sonst nichts und eine MüMi pro Woche wird hoffentlich nicht allzu schädlich sein.

      Du spricht von einem Mixer, aber den besitzen wir gar nicht ... zumindest NOCH nicht *g*
      Wenn mal einer bei uns einzieht, wirst du es über den entsprechenden Neu im ... Beitrag erfahren :)

      Löschen
    2. Lach.....es gibt nötige und unnötige Haushaltsgeräte.....:-)......na ja auch Klamotten.....alles eigentlich.....:-)

      Löschen
  2. Ich werde am WE das 1. Mal Grillkäse machen - irgendwie ging das bisher an mir vorbei.

    Der Schlafi ist sehr hübsch. <3 Das Deo habe ich auch ... schönen Wochenstart! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann Guten Appetit schonmal vorab! :)

      Ja, den Pyjama mag ich auch sehr gerne. Fürs Krümelmonster wird es jetzt auch allmählich zu warm draußen xD

      Das Deo kam ja bei Alice nicht allzu gut an. Wie stehst du eigentlich zu seiner Duftrichtung?

      Dir auch noch eine schöne Woche! :)

      Löschen
  3. Den Käse liebe ich auch! Auch das quietschende Geräusch! Gern aus der Pfanne und gern vom Grill. Gern auch in Natur (dann mit Kräuterbutter) oder in Chili und Kräuter auch. Also ganz grundsätzlich :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser erster Grillkäse des Jahres kam übrigens aus der Pfanne ... aber schon BALD soll ja auch der Elektrogrill eingeweiht werden *freu*
      Chili-Grillkäse hatten wir uns ebenfalls mitgenommen, aber der wartet derzeit noch im Kühlschrank auf seinen baldigen Tod durch Schlemmerei ;)

      Löschen
  4. Ich liiiiiebe den Grillkäse! Wir haben den vor zwei Wochen zum ersten Mal gekauft (ich glaube die Marke bei Lidl hieß "Grillmeister") und waren echt begeistert.

    Deine Stiefel sind wunderhübsch und zu diesem Preis gleich noch schöner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na sowas :)
      Der Gute scheint ja allgemein ziemlich gut anzukommen. Ist aber auch extrem lecker (mir läuft beim bloßen Gedanken an ihn schon wieder das Wasser im Munde zusammen).
      Über das Stiefeletten-Schnäppchen freue ich mich auch noch immer wie eine Verrückte xD

      Löschen
  5. Im letzten Jahr gab es ganz oft Grillkäse auf unserem Grill. Ich fand den griechischen von Lid* noch viel besser als den von Gazi. Bin mal gespannt, wann es den dieses Jahr wieder gibt. Dann decke ich mich ein. :D

    AntwortenLöschen