Donnerstag, 30. April 2015

News

Besonders viel hat sich zuletzt eigentlich nicht wirklich zugetragen, aber vielleicht interessiert's euch ja trotzdem ;)


Ekel-Alarm hoch zehn!


Als ich uns kürzlich ein paar Sandwiches machen wollte und zum frisch gekauften Eisbergsalat griff, wunderte ich mich zunächst über die vereinzelt auftretenden schwarzen Krümel auf der Oberfläche (waren ab dem zweiten Blatt von außen zu erkennen). Mir schwante da bereits, dass sie möglicherweise Hinterlassenschaften eines kleinen Tierchens sein könnten ... und meine Vorahnung sollte sich bewahrheiten. Mich schüttelt's auch jetzt noch wie verrückt beim Gedanken an die fette Raupe, die der tMdW dann ein paar Blattschichten tiefer freilegte *würg*




Deutlich appetitlicher war dahingehend definitiv mein Versorgungsduo am Kino-Dienstag, bestehend aus leckeren Apfelchips (Danke übrigens für den Tipp, Alice!) und gesundem Karottensaft. Beides wurde kurz vorm Filmstart noch fix bei Lidl gekauft, wobei ich dort ursprünglich nur auf der Suche nach meinen geliebten Natur-Cashews war, die jedoch zu dem Zeitpunkt leider gerade komplett vergriffen gewesen sind.
Die bessere Hälfte entschied sich übrigens für Stapelchips (waren beim Zerkauen wesentlich lauter als meine *g*) in der Sorte Paprika sowie einem kleinen Sportgetränk mit Limonen- und Limettengeschmack.


 

Dieses Mal gingen wir in den nächten Teil der groß angelegten Superhelden-Saga (am Montag hatte sich der tMdW extra noch Captain America 2 auf DVD besorgt, den wir noch nicht kannten und der ein paar Handlungs- und Personenstränge enthält, die für den aktuellen Kinobesuch durchaus relevant sind) und zwar in Avengers 2.
Das ''Filmereignis des Jahres'' für den Liebsten bestach - wie gewohnt - mit einer schönen Optik (ich glaub, wir hätten den Film wahrscheinlich doch besser in 3D schauen sollen ... wie man's macht, macht man's falsch -.-), reichlich Action, einem gut ausgewählten Antagonisten und witzigen Momenten. Weniger überzeugend fand ich hingegen die freaky Figurenflut, die mich inzwischen stark an die X-Men-Reihe erinnert (von der ich ehrlich gesagt noch nie ein Fan gewesen bin), Iron Mans gelangweilt wirkende Mimik und die Story insgesamt (man hätte aus der Thematik der KI wesentlich mehr rausholen können, als den hanebüchnen Quark: SPOILER eine 'fliegende Stadt', die zum weltauslöschenden Meteoriten werden soll).
Trotzdem ist der Film natürlich recht unterhaltsam und wer den Vorgänger (*klick*) mochte, wird wohl auch Avengers 2 nicht völlig daneben finden. Alle anderen sehen sich den Streifen wahrscheinlich sowieso gar nicht erst an :)

Gutscheintechnisch hatte ich dieses Mal im Übrigen auch wieder mächtig Glück, wie ihr oben sehen könnt *freu*




Sind inzwischen mit der fünften Staffel von Akte X fertig geworden und haben auch bereits den tollen Film geschaut. Auf die besonders starke sechste Staffel freue ich mich bereits wie verrückt! :)
Nach Season 9 gibt's dann auch noch eine zusammenfassende Liste mit den - in meinen Augen - besten Folgen aus jeder Staffel.




Kleiner Reminder an alle Nähbegeisterten aus Leipzig: diesen Sonntag findet von 11-17 Uhr am Sportforum (in der Jahnallee) der Deutsch-Holländische Stoffmarkt statt.
Anders als im August des letzten Jahres (*klick*) werde ich dieses Mal wahrscheinlich nicht erst kurz vor Schließung aufschlagen, sondern bereits vormittags ;)

Wer von euch wird auch hingehen?




Noch ein Termin, den ich beinahe verschlampt habe, aber mich zum Glück noch rechtzeitig besann. Hoffentlich freut sich das Geburtstagskind über die Kleinigkeiten :)


Habt morgen einen schönen Feiertag!

Kommentare:

  1. Ooooh, Avengers 2 <3 Bei uns läuft er nicht, wegen dieser neuen Preispolitik. Bzw. er läuft nur in der Kette bei der ihr auch wart und dorthin gehen wir nicht. Aber gut, ich gucke eh fast alles auf DVD, weil wir ja so selten Zeit für Kino haben ;) Ich freu mich schon drauf!

    Raupe im Salat ist fies o_O Ich hatte mal eine dicke fette Fliege im Salat den wir beim Lieferservice bestellt hatten, das war auch schlimm. Obwohl ich ja keine Vegetarierin bin ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seit DVDs kein Vermögen mehr kosten, sind sie echte Alternativen zum Kino geworden (obwohl ich bei manchen Filmen echt froh bin, sie auf der Leinwand erlebt zu haben).
      Dein Plan ist somit nachvollziehbar :)

      Über den Fliegensalat hätte ich mich beim Lieferservice beschwert. Geht ja mal gar nicht (völlig unabhängig vom Veggie-Status)! *würg*
      Unseren Eisbergsalat haben wir im Übrigen unmittelbar entsorgt. Für 1,09 € lohnt es sich irgendwie so gar nicht, quer durch die Stadt mit einer äußert bewegungsfreudigen fetten Raupe zu fahren (ich hab den Salat samt Bewohner auch kein einziges Mal berührt, sondern das clevererweise dem Mann im Haus überlassen) ;)

      Löschen
    2. Ich bedauere bei einigen Filmen echt, dass es on the big screen nicht geklappt hat. Aber was soll man machen :D

      Oh ja, über den Salat haben wir uns beschwert! *g*

      Löschen
  2. Auf jeden Fall waren Salat und Raupe frisch.....:-).....bei mir ist mal ein ekliger Wurm aus dem Salat gekrappelt.......aber zum Garten hab ich ja nicht weit....:-)
    Ohhhh Stoffmarkt.....bin gespannt, was Du shoppst....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Oma meinte übrigens zu mir, dass die Raupe der beste Indikator für ausgebliebene Pestizideinsätze sei :)

      Ich hab mal vor ca. 15 Jahren mit Muttern gekocht. Mitten beim Essen finde ich dann einen halben (!) toten Wurm im Broccoli. Du kannst mir glauben, dass die Nacht danach eine schlaflose war xD
      Um deinen (Gemüse)Garten beneide ich dich ein bisschen. Was hast du denn dort so alles angepflanzt, das essbar ist?
      Auf den Stoffmarkt freue ich mich auch schon wahnsinnig. Gepunktetes Webband und (noch immer) D-Ringe stehen dabei ganz weit oben auf der Prioritätenliste :)

      Löschen
    2. viele Kräuter und ein paar Erdbeeren und ein Tomätchen und Johannisbeeren....D-Ringe in Recheckform finde ich manchmal noch besser....:-) Viel Erfolg

      Löschen
    3. Ooooh, Erdbeeren ... lecker! *_*
      Die Rechteckform ist leider nicht so meins, zumindest passen sie nicht 100%ig zu den geplanten Projekten ;)

      P.S.: Dankeschön! :)

      Löschen
  3. Ist ja ekelig... ich habe mal eine Made im Olivenöl gehabt. Und das war ganz schön teuer... :(
    Mit den Gutscheinen habt ihr aber immer ein Glück.... ich gönn' es euch!
    Auf dem Stoffmarkt war ich letzte Woche (oder sind das schon wieder zwei her?)... ich habe aber genügend Stoff für Leipzig übrig gelassen. Am Sonntag wäre hier in der Nähe in Oberhausen Markt - aber da bin ich auf der Konfi von meinem Patenkind. Gibt dann doch noch wichtigere Dinge! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maden sind auch so ein rotes Tuch bei mir *schüttel*
      OMG, den Patenkind hat jetzt schon Konfirmation? Irre, wie schnell die Zeit vergeht! :O
      Aber klar, dass sie wichtiger als ein x-beliebiger Stoffmarkt ist :)

      Löschen
  4. Hach ja, Avengers 2 ... Den schaue ich nächste Woche und bin schon sehr gespannt :) Muss man "Captain America 2" denn echt gesehen haben, wg. bestimmter Handlungsstränge? Ich wollte mir den eigentlich nicht geben, weil mir der 1. Film schon nicht gefallen hat... :/ Hmmm...

    Iiihhhh, die Raupe ... Ich glaube, da hätte ich mindestens die Hälfte des Salats entsorgt *Hass auf sämtliches Krabbelgetier* :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss Captain America (der zweite Teil ist mit seinem Fokus auf SHIELD übrigens wesentlich besser als Teil 1, der mir auch nicht so gut gefallen hat: http://blogworld-of-tira-mi-su.blogspot.de/2011/08/filmkritik-captain-america.html) meiner Meinung nach nicht zwingend gesehen haben, um die Avengers-Fortsetzung zu verstehen. Dort wird halt nur eine neue Avenger-Person eingeführt (Falcon) und die Hydra-Sache aufgerollt. Im Abspann gibt es zudem eine kleine Vorschau auf die Zwillige, die bei Avengers 2 eine nicht unmaßgebliche Rolle spielen.

      P.S.: der komplette Salat musste leider dran glauben. Habe mich (besonders aufgrund der Minikötteln) eigentlich nur noch extrem davor geekelt :(

      Löschen
  5. Für alle: die Geschenke waren für mich *jipijeijej* :D Su ist die Beste <3

    AntwortenLöschen
  6. Vor Viehzeug im Obst und Gemüse ekle ich mich auch. Ein Grund, warum ich eher wenig davon esse. Aber im Freundes-und Bekanntenkreis sieht man das gar nicht eng ... gehört dazu. Und ich seh das auch ein - rein theoretisch.
    Da das WE zwischen zwei anstrengenden Wochen liegt und wir gestern und vorgestern schon ganztägig unterwegs waren, verzichte ich auf den Stoffmarkt und mache heute gaar nix. Obwohl es mich schon ärgert, ich komme in diesem Halbjahr dann auf keinen Stoffmarkt mehr, Ende Mai hab ich auch schon andere Pläne, wenn Potsdam und Dresden angesagt sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, da hätten wir uns doch beide endlich mal live über den Weg laufen können ... gib's zu: du bist ein Cybergeist! ;)

      Löschen
  7. *ggg* wie süß! Eine Raupe!
    Die kann man sich lustig über den Finger laufen lassen.

    Als Kinder mussten wir die immer vom Grünkohl absammeln.
    Ansonsten - Raupe entsorgen, Salat waschen und gut. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja echt hardcore drauf! xD
      Hätte ich die irgendwie berühren müssen, wäre ich wahrscheinlich völlig geschockt hinten über gekippt *lol*

      Sorry, aber abwaschen und essen war einfach nicht mehr drin, nachdem sämtliche Blätter voller Raupenkötteln waren. Ich hätte gekotzt ... und zwar im Strahl! -.-

      Löschen