Mittwoch, 17. Juni 2015

Baumwanderung

Wie bereits angekündigt, haben meine beiden kleinen Obstbäumchen vom Balkon ein neues, platztechnisch wesentlich großzügigeres Zuhause in über 100 km Entfernung bekommen:


Kirschbaum (leider knickte ein Ast während der Fahrt ab; wurde geschient und mit Harz behandelt)
+ Pflaumenbaum (Originalstamm ist scheinbar tot; wurde gekürzt; neue Triebe kommen von unten)


Hier könnt ihr mal sehen, wie ihr 'Umzug' in den großen Garten der Schwiegermutti in spe vonstatten ging:













Von den drei Dingen, die ein Mann gemäß einer Volksweisheit in seinem Leben tun soll, ist somit schon mal eins erledigt :)

Durch die ganze Aktion habe ich zum Glück auch direkt zwei große Pflanzkübel für meine wucherfreudigen Kürbisanzuchten gewonnen:




Weil er so toll aussieht (wurde erst kürzlich von Grund auf erneuert), gibt es für euch abschließend noch ein Bild vom hübschen vorderen Teil des Gartens:



Kommentare:

  1. Dann hoffen wir mal, dass die Beiden sich in ihrem neuen Zuhause wohlfühlen. :) (Und ihr leckeres Obst abbekommt.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf das leckere Obst spekuliere ich ehrlich gesagt wirklich bereits ;)

      Löschen
  2. Oh ein Hochbeet! Da weiß ich schon, wer da ein bissel neidisch sein wird. :-D Sehr schöner Garten.

    Und Respekt vor deinem grünen Daumen! Ich glaube, ich hole mir nächstes Jahr ganz spießig Geraninen auf den Balkon. Dieses Jahr mach ich nichts mehr ... da wird es andere Baustellen in der Wohnung geben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... äh ... Geranien :-D

      Löschen
    2. Geranien sind doch immerhin besser als gar nix :)
      Klar, dass andere Wohnungsteile erstmal Vorrang haben werden.

      Löschen
  3. Mein Liebster wird, trotz bereits vorhandenen Apfel- und Pflaumenäumen, ebenfalls noch einen Baum Pflanzen. Ein Baum im Leben muss gepflanzt werden. Bei uns wird es ein Mirabellen Baum, da der Liebe Schwiegerpapa in Spe Mirabellen geliebt hat. Bin auf deine Kürbisse gespannt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie cool! Aus den Mirabellen könnt ihr dann prima Marmelade machen :)
      Finde es tübrigens oll, dass ihr die Sorte aus diesem Grund heraus auswählen wollt.

      Löschen
  4. Was für ein schöner Garten!!! Würden wir es hier nur auch endlich mal gebacken kriegen *buhuhu*

    AntwortenLöschen
  5. Hat fast ein wenig was von "Free Willy" - oder so. ;) Sie sind bestimmt glücklich in der Freiheit.

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 'Free Cherry' nebst der Fortsetzung 'Free Plum' werden hoffentlich echte Kassenschlager :)

      Liebe Grüße
      Su

      Löschen