Mittwoch, 3. Juni 2015

News

Es gibt mal wieder ein paar Updates :)




Neuerdings mache ich immer ein paar wechselseitige Trizeps-Übungen (Bizeps habe ich seit jeher schon mehr als genug, aber mein Trizeps ist so gut wie überhaupt nicht vorhanden, weshalb ich peinlicherweise auch keine Liegestütze hinbekomme -.-) mit einem meiner lilanen 1-kg-Gewichtsbälle, wenn wir mal einen Film im TV schauen ... was aber zugegebenermaßen recht selten vorkommt (höchstens 1x die Woche).
Sobald ein Arm leicht zu schmerzen beginnt, wird auf den anderen gewechselt. Das wirklich Tolle daran ist, dass man gar nicht so wirklich mitbekommt, dass man sich gerade ein bisschen anstrengt, weil man ja durch das Fernsehprogramm abgelenkt ist :)
Aus dem gleichen Grund finde ich im Übrigen auch Stepper ziemlich cool. Leider wäre eine solche Anschaffung in unserem Fall wegen den Nachbarn direkt unter uns keine allzu gute Idee. Das ist wirklich der einzige Punkt, in dem ich Erdgeschossbewohner ein kleines bisschen beneide ;)




Einer der besagten Armübungsfilme der letzten Zeit war übrigens Pain & Gain, welcher kürzlich als Free-TV-Premiere lief. Ich fand ihn überwiegend extrem lustig, wenngleich der Humor in manchen Teilen für meinen Geschmack fast schon ein bisschen zu infantil daherkam. Ein Film nach einer wahren Begebenheit über drei Bodybuilder Mitte der 90er Jahre in Miami, die den amerikanischen Traum leben wollten und dabei unvorstellbare menschliche Dummheit und Grausamkeit offenbarten.
Obiger Spruch von der Postkarte taucht übrigens mehrfach als Leitsatz im Film auf: *klick*




Ich bin durchaus ein Macher - habe nämlich meine vor einer halben Ewigkeit rot-weiß umlackierten zehn IKEA Kleiderbügel (*klick*) mit Klarlack eingesprüht. Besser spät als nie, oder? xD
Der Grund: ich machte mir plötzlich Gedanken um meine beiden weißen Jacketts und wollte nun einfach auf Nummer sichergehen, dass auch in Zukunft keiner der Kleiderbügel rot abfärbt. Zum Glück ist bisher aber noch nichts dergleichen passiert :)




Ein Bastelprojekt etwas anderer Art war das kreisrunde Ausschneiden und anschließende Einkleben von 65 kleinen Ferrero-Sammelpunkten für die aktuellen Love Brands Prämien.
Den witzigen Duplo-USB-Stick mit 4 GB Speicher fanden wir auf Anhieb am besten und dank tatkräftiger Unterstützung von anderen Naschkatzen haben wir inzwischen sogar bereits ein zweites Sammelheft mit bisher schätzungsweise 20 Punkten anfangen können. Wer weiß, vielleicht bekommen wir ja sogar noch genügend für eine geniale Handy-Hülle zusammen (es würde dann wahrscheinlich das Nutellaglas werden)? :)




Nach einer gefühlten Ewigkeit war ich mit meiner ollen Rostlaube auch mal wieder in der Waschanlage. Da ich das Fenster auf der Fahrerseite seit Kurzem nicht mehr herunterkurbeln kann (Ihr erinnert euch? *klick*), fing das Ganze schon recht umständlich an, indem die Konversation und Geldübergabe seitlich aus der Türöffnung erfolgen musste. Entsprechend verwirrt schaute mich der gute Mann dann auch an.
Es kam später aber noch besser:




Offenbar ist mein Baby jetzt auch noch undicht. Als wir mein Auto aussaugen wollten, bemerkte der tMdW eine kleine Wasserspur auf seiner Beifahrerseite und mein Blick auf den anderen Fußraum bestätigte den Verdacht: der Gummi um die Frontscheibe ist offenbar porös und dichtet somit nicht mehr 100%ig ab. Na danke -.-
Hoffentlich ist das ein reiner Waschstraßeneffekt, weil da ja mit ordentlich Druck Wasser aufs Auto gespült wird. Ansonsten ist der BMW inzwischen wohl ein prima Kandidat für Pimp my Ride (MTV ist allerdings ins Pay-TV-Nirvana verschwunden).




Die größte Merkwürdigkeit der vergangenen Tage ist aber das kostenlose Upgrade auf Windows 10, das fast allen Usern zur Verfügung gestellt worden ist ... erstmal nur zur Reservierung und im Juli wird es dann bei Verfügbarkeit automatisch auf die jeweiligen Rechner runtergeladen. Damit verzichtet der Software-Gigant freiwillig auf Einnahmen in Höhe von mehreren Milliarden Dollar, was mich äußerst misstrauisch stimmt (Wer hat heutzutage schon noch was zu verschenken?).
Ich bleibe im Übrigen vorerst bei Windows 7 und zwar aus drei Gründen:
1) Die 7 ist meine Lieblingszahl. [gut, das war jetzt natürlich kein ernstzunehmendes Argument sondern nur die spaßige Einstimmung *g*]
2) Never change a running system. [neue Versionen haben zu Beginn fast immer fiese Kinderkrankheiten und ich will ehrlich gesagt nicht zum Testvieh gehören]
3) Nichts ist teurer als das, was du für umsonst bekommst. [chinesisches Sprichwort]

Und was werdet ihr machen? :)

Kommentare:

  1. Beschreib mal die Trizeps-Übung :) Ich muss da immer auf die rückwärtigen Liegestütz am Wannenrand zurückgreifen.

    Den Duplo-USB-Stick finde ich auch total lustig. Leider würden wir selbst mit Unterstützung niemals genug Punkte sammeln. 2006 zur WM-Zeit hab ich für meinen kleinen Bruder gesammelt und weil mein damaliger Freund und seine sehr Männerlastige aka verfressene Familie mit gesammelt haben, haben wir am Ende das Shirt oder worum auch immer es ging bekommen :) Ich muss ihn mal fragen was das damals gewesen ist.

    Das Windows-"Problem" fällt bei mir weg - im Büro sind die Notebooks immer up-to-Date und Zuhause nutze ich kein Windows. Aaaaaber bei der Qual der Wahl hätte ich mich ganz gemäß der chinesischen Weisheit gegen das kostenlose Update entschieden... Und wahrscheinlich erst mal an einen Virus gedacht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beschreiben ist echt schwierig, aber in diesem Video ab 1:06 kannst du das Ganze mal so ungefähr sehen: https://www.youtube.com/watch?v=1YqzMjEpTqI
      (allerdings tatsche ich mir dabei nicht an die Brust und obendrein sitze ich während der gesamten Übung *g*)
      Die Badewannen-Geschichte mache ich auch seit ein paar Monaten. Witzige Parallele! xD

      Während der WM haben wir auch für ein Shirt (oder war es doch eine Trainingsjacke?) gesammelt. Laaaang ist's her :)
      Leider sind wir wirklich derart verfressen, dass das mit den Punkten bei uns meist kein Problem darstellt. Irgendwie peinlich -.-

      Auf meinem Laptop läuft übrigens auch kein Windows (habe ein MacBook Pro), aber ich nutze überwiegend den Samsung vom Liebsten und er wiederum mein Gerät. Keine Ahnung, wie es mit der Zeit zu dieser komischen Besitzverschiebung kommen konnte *g*

      Löschen
  2. Ich wünsche Dir ein spannendes Wochenende.....für Computersachen hab ich ja einen Experten....und ......tja im hohen Alter wird so manches undicht.....:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir wünsche ich natürlich auch ein tolles Wochenende!
      Abstrakt rechnet man ja auch mit derartigen Verschleißerscheinungen am Auto (wird diesen Monat immerhin 23 Jahre alt), aber trotzdem ist es dann jedes Mal ein richtiger Schock, wenn diese negativen Veränderungen tatsächlich eintreten...

      Löschen
  3. Da drücke ich die Daumen für Deine Kutsche, hoffentlich macht sie´s noch ein paar Jahre. Aber bestimmt fällt Euch was ein zum Abdichten.
    Der Duplo-USB-Stick ist ja lustig!
    Ich lade am PC auch nix runter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein paar Jahre? Wohl eher nicht xD
      Meine Seitenschweller rosten und das ist meist ein K.O.-Kriterium beim TÜV. Folglich kann ich das Auto wohl nur noch maximal bis Juni 2016 fahren :'(
      Ja, der USB-Stick ist echt toll *_*

      Löschen
  4. Den Duplo-Stick finde ich auch super, aber irgendwie kriegen wir da auch nix mehr zusammen. Das war früher anders, da wurde auch mehr Nutella gefuttert. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher gab's irgendwie auch mehr Sammelpunkte auf den Produkten :(
      Nutella habe ich zugegebenermaßen noch nie gern gegessen. So, jetzt ist es raus xD

      Löschen