Donnerstag, 27. August 2015

Outfit des Tages

An einem der wahrscheinlich letzten warmen Tage des Jahres habe ich mich für folgende Klamottenkombination in rauchtürkis lindgrün und schwarz entschieden:


Ohrringe: ?
Kleid: H&M (Art.-Nr.: 26-5622)
Gürtel: Kaviar Gauche for Zalando
Tasche: Esprit
Ballerinas: Tchibo


Die schwarzen Ohrringe (ich glaube dazu werde ich später mal noch ein Bild aus der Nähe machen und hinzufühen) waren vor ein paar Monaten mal eine unerwartete Beigabe zu einem eBay-Kauf (rosaner Schlauchschal mit Vogel-Print). Fand die auf Anhieb super und unter uns gesagt sogar mindestens genauso hübsch wie den ersteigerten Loop.
Nette Leute gibt's also doch noch auf der Welt :)

Zugegebenermaßen hätten die kürzlich retournierten schwarzen Keilabsatz-Sandaletten wesentlich besser zum gesamten Outfit gepasst, aber für derartige Überlegungen ist es jetzt nunmal zu spät ;)

Zum Schluss gibt's für euch mal wieder was auf die Ohren:




Nachtrag 29.08.15:


oben: einer der erwähnten Ohrringe  /  unten: rauchblau vs. lindgrün

Kommentare:

  1. Ohhh, das Türkis sieht toll aus! *___*
    Mit Schwarz kombiniert finde ich es ein bisschen zu "hart" ... Ich hätte wohl lieber Dunkelblau oder -grau genommen. Aber Geschmäcker sind ja wie immer ganz verschieden ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Softer kombiniert findest du hier mal ein ähnliches Kleid (zumindest in identischer Farbe):
      http://blogworld-of-tira-mi-su.blogspot.de/2014/06/outfit-des-tages_28.html

      Jetzt am Abend habe ich übrigens den Gürtel weggelassen und eine dunkelbraune Kunstlederjacke sowie dunkelbraue Römersandalen dazu getragen. Wirkte in meinen Augen insgesamt auch etwas weniger 'hart' :)

      Mit dunkelblau würde ich persönlich rauchtürkis wohl eher nicht kombinieren (bei dunkelgrau bin ich noch hin- und hergerissen).
      Also ja: Geschmäcker können offenbar wirklich ziemlich stark divergieren xD

      Löschen
  2. Das ist so eine typische undefinierbare Farbe, die ich im Laden (oder auch im Stoffladen) total übersehen würde. Aber wenn ich sie an jemandem sehe, merke, wie reizvoll sie ist.
    Wobei "undefinierbar" Quatsch ist, sie hat ja einen ganz zauberhaften Namen...

    Ach, da können noch viele warme Tage kommen. Das Problem ist, dass man sich nicht mehr so sommerlich kleiden kann, weil es früh noch so kalt ist, wenn man aus dem Haus muss. Momentan halte ich (Frostbeule) noch durch, früh mit Sandalen oder Zehenlatschen loszugehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zumindest heute wird es ja aller Voraussicht nach wieder ordentlich warm ... also kannst du doch ein letztes Mal offene Schuhe tragen :)

      Löschen
  3. Rauchtürkis - hach, eine tolle Farbe! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie jetzt in lindgrün geändert. Der Farbunterschied ist mir leider erst aufgefallen, als ich mein (wirklich) rauchtürkises Kleid mal direkt vergleichsweise drangehalten habe xD

      Löschen
    2. Ach, egal. Trotzdem sehr schönes Outfit, auch die Ohrringe. :-)

      Löschen
  4. Rauchtürkis. Auf meinem Bildschirm sieht das aus wie lindgrün. Zumindest halte ich die Farbe dafür. Egal, so oder so ein hübsches Outfit und in meinen Augen sind die Ballerinas perfekt, die schwarzen Wedges wären zwar auch passend gewesen, aber die Ballerinas finde ich besser. Mit dem hohen Ausschnitt und den flachen Schuhen ist das Outfit Paris, mit Wedges und recht hochgeschlossen passt es für micht nicht so, weil die Wedges Sommer rufen und da hochgeschlossene Kleid eigentlich schon nicht mehr. Irgendwiesowas. Meine 5 Cent an diesem Freitag Abend ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hattest Recht (direkt neben meinem rauchtürkisen Kleid gelegt ist dieses hier tatsächlich grünstichiger) und ich habe den Farbnamen inzwischen auch im Text geändert :)

      Danke übrigens für deine 5 Cents (wirklich niedliche Mischung aus einem bekannten Rapper und dem englischen Originalspruch)! <3

      Löschen