Montag, 28. September 2015

Magic Monday

Was hab ich für große Augen gemacht, als der Postbote (jetzt weiß ich wenigstens, wie die Person aussieht, die aller Wahrscheinlichkeit nach immer wieder unsere Ferrero-Sammelprämien abfängt, sodass sie beim zweiten Versuch versichert verschickt werden müssen) vorhin klingelte und mir zu meiner großen Überraschung eine dicke Büchersendung überreichte.
Gedanklich ging ich sämtliche Möglichkeiten durch, aber ich kam beim besten Willen nicht drauf, was enthalten sein könnte. Dann der Blick Richtung Absender: Alice.
Nun wuchs meine Neugierde ins Unermessliche und als ich schließlich den Inhalt rausholte, wäre ich beinahe hinten über gekippt. Schaut selbst:




Zudem handelt es sich dabei auch noch um die deutsche Erstauflage:




Bin total gerührt und dankbar (verfasse auch gleich noch eine E-Mail) und werde bestimmt bis spätestens Ende der Woche damit durch sein. Da ein Anschreiben fehlt, weiß ich jetzt allerdings nicht, ob das Buch als Leihgabe oder Geschenk zu verstehen ist. So oder so ... auf jeden Fall vielen lieben Dank für die tolle Überraschung, Alice! :*
Ich denke, dass ich dir in diesem doch sehr speziellen Zusammenhang im Prinzip auch direkt mitteilen kann, dass das kürzlich erwähnte, zu Weihnachten als Geschenk für dich geplante Buch die Fortsetzung von Dino Park ist (von der ich weiß, dass du sie bisher noch nicht gelesen hast aufgrund der eher schlechten Verfilmung ... die aber so gut wie gar nichts mit der Buchvorlage zu tun hat). Zwei Dumme - (praktisch) ein Gedanke xD
Fühl dich mal ganz fest gedrückt, du Ideendiebin! :)


Das zweite freudige Ereignis war der heutige Blutmond:


exakt um 4 Uhr, kurz vor der völligen Verdunkelung


um 5:05 Uhr war der Blutmond von unserem Balkon aus in voller Pracht zu sehen
(davor ist es hier leider ein bisschen zu stark bewölkt gewesen; von 4:11 Uhr bis 5:24 Uhr
leuchtete der Himmelskörper dunkelrot über Deutschland; nebenbei bemerkt war es sogar
ein Supermond und dadurch um ein Siebtel größer und um ein Drittel heller als gewöhnlich)


Da die nächste Superblutmondfinsternis erst im Jahr 2033 (Oh Gott, dann werde ich fast 50 sein!!!) stattfindet, ist das Spektakel rund um den Erdtrabanten, der sich in den Kernschatten der Erde geschoben hat, aus astronomischer Sicht durchaus etwas Besonderes gewesen. Vor diesem Hintergrund ist es wirklich schade, dass meine Smartphone-Kamera keine besseren Aufnahmen vom Ereignis machen konnte :'(

Hat sich auch jemand von euch die totale Mondfinsternis heute Nacht angeschaut?

Kommentare:

  1. Ist ein Schaschenk :) Anschreiben trau ich mich bei Büchersendungen nicht ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Da hat sich ja ein langjähriger Traum erfüllt. Viel Spaß beim Lesen!
    Die Mondfinsternis hätte ich gern gesehen, aber ich steh deswegen nicht mitten in der Nacht auf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, den werde ich hoffentlich haben :)
      Du wirst es kaum glauben, aber ich bin für die Mondfinsternis nicht extra mitten in der Nacht aufgestanden ;)

      Löschen
  3. Ein schönes Geschenk! <3 Boah, jetzt habe ich auch Bock, DinoPark zu lesen - mal bei meiner Tauschbörse gucken ...

    Schreibst du nochmal mehr über das Buch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht, ob ich deswegen extra eine Sparte 'Buchzezensionen' starten sollte. Das ist doch irgendwie eher euer Ding (damit meine ich Alice, Mo und dich), glaube ich. Wenn du meine Meinung zum Roman jedoch sehr gerne lesen möchtest, würde ich einfach mal mit alten Traditionen brechen und drüber schreiben :)

      Löschen
  4. Wie cool, dass du es jetzt doch bekommen hast! :) Eine sehr liebe Geste von der Alice <3
    Viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch :)
      Übrigens danke (auch für dein kürzliches Angebot) und ich hoffe, dass mir das Buch gefällt. Bin dahingehend aber sehr optimistisch ;)

      Löschen