Samstag, 19. September 2015

Leipziger Nachtflohmarkt am 19.09.2015

Kaum war sie da, ist sie nun auch schon wieder vorbei: die NFM-Sommerpause im Kohlrabizirkus :)

Dafür, dass wir mal wieder erst gegen 22 Uhr vor Ort aufschlugen, fanden wir dann doch noch ein paar nette Dinge:


6 DVDs
dreizehn / Sommersturm / Wes Craven präsentiert Dracula /
Domino/ Der Rosen-Krieg / Der Jane Austen Club => je 2,- €
 +
Teekanne => 1,- €
+
sieben dunkelbraune Knöpfe => 2,- €


Zwei der DVDs hatte sich der Liebste ausgesucht (Na welche wohl? *g*) und vom Rest standen immerhin drei seit Längerem auf meiner Wunschliste.

Als ich die kleine Teekanne (sogar mit passendem Deckel!) inmitten einer Ramschkiste mit diversem Kram aus Porzellan fand, war ich hellauf begeistert. Dass mir der nette Verkäufer dann während der allgemeinen Aufbruchstimmung preislich noch entgegen kam, hebte meine Laune mindestens so sehr wie die Tatsache, dass der Zustand des guten Stücks innerlich und äußerlich tadellos war *freu*
Ab sofort gibt es den selbstgemachten Pfefferminztee nur noch stilecht aus diesem Kännchen:




Was ich leider - wie zuletzt auch schon - nirgendwo bei den Ständen entdeckt habe, war der von mir schon länger gesuchte Roman Dino Park (von Michael Crichton) in der gebundenen Version. Traurig denke ich dabei an jenen NFM-Abend vor einiger Zeit zurück, als ich einen Bereich mit Büchern erblickte, die vollends meinem Geschmack entsprachen und ich daraufhin den Standbetreiber aus einer Eingebung heraus auf das von mir gesuchte Exemplar ansprach. Nachdem dieser dann zu mir meinte, dass er besagtes Buch tatsächlich an dem Tag mitbracht hatte, mir jedoch ein anderer zuvor gekommen war, hatte ich noch eine ganze Weile lang richtig Gänsehaut. Seither erkundige ich mich nicht mehr danach, sondern glotze bloß noch blöd in der Gegend rum xD


Die nächsten Termine:
Sa, 17.10.15 
Sa, 21.11.15
Sa, 19.12.15

Kommentare:

  1. Den Jane-Austen-Club habe ich mal in einer Sneak gesehen (mein begleitender Freund war sehr genervt *haha*), der Grundstein für jeden Buchclub-Wunsch :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Same here (allerdings habe ich ihn damals zuerst alleine im TV gesehen) :)

      Löschen
  2. Viel Spaß mit den schönen neuen Sachen.....:-)....einige entspannte Stunden garantieren sie auf jeden Fall....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir und hoffe nun auch auf ein paar schöne DVD-Abende :)

      Löschen
  3. Da habt ihr ja ein paar tolle Funde gemacht :)
    Die Kanne sieht so schön nostalgisch aus.

    Als du "Michael Crichton" geschrieben hast, habe ich gleich mal einen Blick ins Bücherregal geworfen: Das von dir erwähnte Buch steht hier, auch als Hardcover. Mein Freund hat es mitgebracht, ist aber gar keine Leseratte mehr und hat es schon seit Jahren nicht angerührt ... Soll ich ihn vielleicht mal fragen, ob er es noch braucht? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das nenne ich mal einen Zufall! :)
      Ich fände es allerdings nicht gut, wenn dein Freund meinetwegen in eine eher unangenehme Lage durch eine Nachfrage gebracht werden würde. Bei mir gibt's auch ein paar Romane, die inzwischen seit einigen Jahren nicht mehr gelesen wurden (aus Zeitmangel), aber von denen ich mich trotzdem niemals (!) trennen würde :)
      Dazu gehört übrigens auch die Fortsetzung 'Vergessene Welt' (mein absolutes Lieblingsbuch) *g*

      Löschen
    2. Alles klar, das kann ich nachvollziehen. Dann drücke ich die Daumen, dass du bei einem der nächsten Flohmarktbesuche Glück hast :)

      Löschen
  4. Das ist wohl eher eine Kaffeekanne, aber ich bin da nicht kleinlich :-). Bei uns gibt es auch jedes (Kalt)Getränk aus Einheitsgläsern.
    Den "Jane Austen Club" hab ich auch schon gesehen und fand ihn schön, könnte ich mir auch mal anschaffen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann ist die aber ganz schön klein im Vergleich zu den üblichen Kaffeekannen. Letztlich kommt es doch sowieso ganz entscheidend auf die Nutzung an ;)

      Jepp, der JAC ist wirklich ein richtig toller Film! *_*

      Löschen
  5. Den Jane-Austen-Club hab ich mir gekauft, weil ich mal alles filmische rund um JA gesammelt habe - fand den aber brotlangweilig. :-)

    Das Kännchen hat Style. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt jetzt??? o.O
      Der ist doch super gemacht! Besonders toll finde ich die aufgezeigten Parallelen der Romanfiguren zu den Filmcharakteren in der Neuzeit und dem darin inneliegenden Beweis, dass Austens Romane wirklich zeitlos sind *_*

      Joar, ich finde das Kännchen auch echt toll :)

      Löschen