Montag, 14. September 2015

Outfit des Tages

Ist zwar nicht von heute, sondern von gestern ... aber das macht ja nichts ;)


Bluse: H&M (Art.-Nr.: 405007)
Armbanduhr: Swatch (*klick*)
Bikerhose: H&M (Art.-Nr.: 312737)
Stiefeletten: Lidl


Zusammen mit der später hinzugefügten Kunstlederjacke (*klick*) schaute das Ganze dann allerdings recht übertrieben bikerstylemäßig aus, was für meinen persönlichen Geschmack schon wieder too much war und fast schon nach 'ner Harley schrie (sodass ich die Jacke letztlich doch wegließ; ist draußen sowieso warm genug gewesen *g*):





Sind eigentlich jemandem von euch die niedlichen kleinen Herzchen auf der Bluse aufgefallen? <3


Zum Schluss gibt's mal wieder einen richtig tollen Song für eure Ohren (vom Stil her hätte er durchaus auch von Justin Timberlake sein können):

(stammt aus der US-Serie EMPIRE, die ich jetzt natürlich unbedingt mal sehen möchte)

Kommentare:

  1. Hihihi, ja. Mit Jacke ist das echt eine Biker-Braut (nix gegen Bikerbräute! ;-D). Die Herzchen auf der Bluse sind ein süßer Hingucker. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ''I'm on the highway to hell.'' xD
      Jepp, die kleinen Herzchen waren für mich damals zugegebenermaßen auch der entscheidende Kaufgrund *g*

      Löschen
  2. Tolles Outfit. Mit Pumps und Blazer könntest du die Bikerin wieder rausnehmen. Aber ich schätze das war ja wohl nicht das Ziel des Outfits :D Selten jemanden gesehen dem seine Lederhose dermaßen gut steht *_*

    Mit Empire bin ich nicht warm geworden.. das wurde mir empfohlen weil ich so gerne Nashville schaue, aber mich hat es mehr an Sons of Anarchy mit dem Hamlet-Theme erinnert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue mich, dass dir die Zusammenstellung gefällt :*
      Mit den Pumps und einem Blazer könntest du durchaus Recht haben. Wird demnächst mal getestet :)

      Oh, Empire war echt nichts für dich? Hmm .. okay ... ein bisschen nachdenklich stimmt mich das jetzt schon, weil unsere Serieninteressen doch recht häufig übereinstimmen. Andernfalls mochtest du GG auch schon nicht und ich hingegen war davon wirklich begeistert. Ich werde mir demnächst (wahrscheinlicher ist jedoch 'irgendwann') mal einen eigenen Überblick verschaffen. Ich hab nichts gegen Hamlet und 'Sons of Anarchy' ist mir bisher noch völlig unbekannt ;)

      Löschen
    2. Ich glaube das Problem war, dass das gaaaaar nicht meine Musik ist. Also so wirklich null. Ich bin Indie/Alternative/Punk und manchmal eben auch Country... Gegen Hamelt habe ich natürlich auch nichts... eher gegen seine Mutter ;)

      Für Gossip Girl bin ich halt inzwischen "zu alt". Hätte ich das damals in Echtzeit begonnen, wäre ich sicher großer Fan gewesen. Ich habe früher zB auch die Gilmore Girls oder Sex and the City GELIEBT, doch wenn ich mir das heute ansehe, gibt es mir nichts mehr... selbst bei Friends bin ich nicht mehr so dermaßen unterhalten wie noch vor 15 Jahren - und die gucke ich im Original, also die Witze gehen nicht verloren, trotzdem, heute finde ich es einfach nicht mehr so lustig *hmpf*

      Sons of Anarchy kannst du dir aber mal auf deine Liste schreiben. Ich habe es nicht zu Ende geguckt, weil es zum Einen sehr grausam war und es zum Anderen viel um Drogen ging und ich da eine nahezu Null-Toleranzgrenze habe, aber die Serie hat was! Übrigens auch für Männer, gefällt deinem Besten bestimmt besser als Gossip Girl :D

      Und um unsere Seriengemeinsamkeiten mal noch mal auf den Gipfel zu treiben: die beste Serie ist doch immer noch McLeods Töchter :D Dabei bin ich nicht mal ein Pferdemädchen ;)

      Löschen
    3. Ich bin halt voll das Black Music Bunny, was du sicherlich auch schon an den vielen verlinkten Songs bemerkt haben wirst xD
      Deine Genreauswahl mag ich aber ebenfalls (ausgenommen Punk) und du wirst es kaum glauben, aber als ich vor ca. einem halben Jahr die zweite und dritte Staffel von 'McLeod's Töchter' auf DVD bei eBay erstanden hatte, legte mir die VK zu meiner großen Freude auch noch die beiden dazu passenden Musik-CDs einfach so dazu *yeah*
      ''It'll take some time to find your heart and come back home ...'' Lalala :)

      Die Serien-Wunschliste wird nun auch immer länger, wenn jetzt auch noch SoA dazukommt. Der Tag hat doch aber nur 24 Studen ... waaaah! xD

      Löschen
  3. Auch als Bikerbraut sehr hübsch! :) (Aber ja, ich sehe das Argument.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank fürs Kompliment! :)
      Ich bin dann mal wieder mit meinen Rockerfreunden auf Tour... *g*

      Löschen
  4. Cooles Outfit! :) Die Hose steht dir wirklich super.
    Du hast so lange Beine *___* Beneidenswert!

    Ich bin übrigens aus dem Urlaub zurück und kann jetzt wieder regelmäßig Kommentare schreiben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaaah, da isse ja wieder! *freu*
      Ich hoffe, du hast dich gut erholt?!?

      Lieben Dank übrigens für das Klamotten- und Beinkompliment <3
      Hätte im Vorfeld nicht gedacht, dass ausgerechnet die Hose einen derart großen Anklang finden würde, denn mein persönlicher Favorit war hier ganz klar die Bluse xD
      Im Übrigen sind meine Beine im Verhältnis zur Körperlänge gar nicht mal so lang, aber im Zusammenspiel mit hohen Schuhen und etwas kürzeren Oberteilen kann man optisch dahingehend schon ein kleines bisschen tricksen ;)

      Löschen
  5. Sehr cooles Outfit! Das lässt sich bestimmt auch noch super variieren, damit es nicht ganz so laut Biker-Braut ruft ;-) Aber steht dir wirklich super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir :*
      Alice hat mir übrigens schon zwei gute Kombinationsvorschläge unterbeitet (Blazer + Pumps), die nicht gleich aus allen Poren ''Bikerbraut! schreien :)

      Löschen
  6. Sieht gut aus. Bikerbraut-Outfit wär ja jetzt auch nicht soo schlimm, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erweckt halt direkt einen falschen Eindruck... ;)

      Löschen