Mittwoch, 30. September 2015

Outfit des Tages

Hatte mir für heute diese Klamotten ausgesucht:


Cardigan: Matthew Williamson for H&M
Shirt: Lidl
Gürtel: C&A
Jeans: H&M
Armbanduhr: Tchibo (*klick*)
Sneaker: Isabel Marant pour H&M (*klick*)


Habe irgendwie - mal wieder - zu spät bemerkt, dass eine Halskette mit schwarzem Band (hab ich) den Look sicherlich aufgewertet hätte und ein weißer Gürtel (hab ich ebenfalls) auf jeden Fall die klügere Wahl gewesen wäre (sowas fällt zumindest mir leider meist erst auf den Outfit-Fotos auf ... also wenn es bereits zu spät für Korrekturen ist) -.-
Naja ... nobody's perfect! xD

Im Übrigen liiiiebe ich die hübsche Pfauenfeder auf der rechten Schulter meines Cardigans:


das 'Auge' ist mit diversen Perlen bestickt *_*

Kommentare:

  1. Nope, ich hätte deine Optimierungen nicht gut gefunden. Ein schwarzes Halsband-/Kettenband hätten das Sportliche des Looks aufgebrochen, dann wäre er nicht Fleisch, nicht Fisch gewesen (oder "nicht Nudel, nicht Kartoffel", für die Vegetarier unter uns^^) und ein weißer Gürtel, nur weil die Chucks weiße Elemente haben ist auch fraglich, das wäre dann ganz schön "bunt" geworden :D Also summa summarum finde ich es gut so wie es ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast wahrscheinlich recht mit deinem Kettenvorbehalt und ich hatte inzwischen übrigens auch die perfekte Lösung für das optische Problem gefunden: zog am nächsten Tag einfach ein weißes, statt des dunkelblauen T-Shirts an. Es war so naheliegend, aber ich bin erst viel später darauf gekommen, wo der Fehler lag. Wald und Bäume und so ;)

      Löschen
  2. Ich finde es gut, wie es ist. :) Und in Sachen Feder stimme ich dir voll und ganz zu: Die ist wirklich toll.... Ich brauche auch mal wieder dringend ein paar neue Klamotten. Schade, dass am Samstag alles zu hat, sonst würde ich glatt mal wieder ein bisschen einkaufen gehen.

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Second Hand wäre vielleicht ebenfalls eine Option. Meinen Cardigan habe ich z.B. auch gebraucht über eBay erstanden :)

      Liebe Grüße zurück
      Su

      Löschen
  3. Aaah, dachte zuerst das sind diese Sneaker-Wedges (die ich kackenhässlich finde >.<) ... aber deine sind ja flach, schön. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, diese schrecklichen Sneaker Wedges haben Madame Marant ja erst so richtig berühmt gemacht :)
      So etwas würde ich NIEMALS an meine Füße lassen! xD

      Löschen
  4. Ich würde sagen, das ist ziemlich perfekt zusammengestellt. Müsste man die Varianten jetzt im Direktvergleich gegenüberstellen, um eine Verbesserung festzustellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich getan (allerdings letztlich mit einer völlig anderen Änderung als den angesprochenen) und ich muss sagen, dass das Outfit mit einem schlichten weißen Shirt wirklich besser aussah :)

      Löschen
  5. Mir gefällt dein Outfit auch so, wie du es letztlich getragen hast :)
    Die schwarze Kette wäre evtl. zu elegant geworden, und dann wäre es nicht mehr sportlich gewesen.
    Pink ist eine coole Farbe, und Chucks in der Farbe sind noch cooler <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast recht. Das mit der schwarzen Kette war wirklich eine Schnapsidee. Wenn ich meine Haare offen trage, ärgert mich halt meist der völlig freie Halsbereich. Hatte auch schon (vergeblich) über den möglichen Einsatz eines Tuchs nachgedacht :)

      Ich finde die pinken Chucks auch super! Hab ansonsten - abgesehen von meiner quietschbunten Schmetterlings-Version - irgendwie nur welche in gedeckten Farben (hellgrau mit weißen Sternen, braun, dunkelgrau, schwarz, dunkelblau und cremeweiß mit schwarzen Herzen). Ich glaube, da muss (nach ewig langer Zeit) mal wieder eine Bilderstrecke her :)

      Löschen