Samstag, 31. Oktober 2015

Halloween 2015

In diesem Jahr haben wir es aufgrund der Umstände etwas ruhiger angehen lassen und auf eine Halloweenparty verzichtet.


 unsere Süßigkeitenauswahl für die kleinen Zombies, Skelette und Hexen


Nachmittags sind wir noch fix zu Burger King gefahren, weil der tMdW unbedingt den schwarzen Halloween-Whopper probieren wollte (ich glaub, er fand ihn ziemlich gut):


für mich gab's wiederum neun Chili Cheese Nuggets (obwohl nur sechs bestellt wurden)


Im Anschluss fuhr mich der Liebste dann zu den Großeltern, damit ich ihnen dieses Jahr bei der Versorgung der erwarteten Kinderflut helfen konnte. Geöffnet habe ich den Süßigkeitensammlern übrigens in diesem Outfit (allerdings ohne Messer - das wäre für die kleinen Seelen wahrscheinlich too much gewesen *g*):


Scream-Maske: Lidl
Mantel: H&M
Pullover: ?
Treggings: H&M
Lederhandschuhe: Tchibo
Halbstiefel: H&M (*klick*)


Nur eines der insgesamt 60 Kinder ist bei meinem Anblick schreiend davon gelaufen (die meisten anderen fanden mich cool oder waren höchstens ein bisschen eingeschüchtert). Verkleidet sind dieses Mal durchgehend alle gewesen :)
Was ich weniger schön fand war die Tatsache, dass trotz der Verteilung von Süßigkeiten an jeden, der bei meinen Großeltern geklingelt oder geklopft hat, ein unbekannter Idiot Creme an die Türklingel geschmiert hat (unsere Reaktion: *klick*). Omma war allerdings vom tollen Geruch des Produkts derart begeistert, dass sie jetzt unbedingt wissen möchte, was das konkret war (um es nachkaufen zu können) xD
Vermutlich wird schon sehr bald irgendeine Mutti zu Hause verwirrt in einen leeren Cremetiegel (im Idealfall von einer High End Marke) blicken und sich fragen, wo der Inhalt abgeblieben ist *g*




Gegen halb acht hat mich die bessere Hälfte dann wieder abgeholt und zu Hause schauten wir uns passend zum Anlass Der Nebel auf DVD an. Dabei ist mir erstmals aufgefallen, dass die Schauspieler von immerhin drei wichtigen Charakteren aus The Walking Dead mit von der Partie sind (Carol, Dale und Andrea). Als ich den Film das letzte Mal gesehen hatte, kannte ich die Zombie-Serie noch nicht.


Und wie war euer (Grusel-)Abend so?

Kommentare:

  1. Schöne Schale habt ihr da. Ich hatte nur "normale" Süßigkeiten, aber es kam eh niemand klingeln (war auch nicht verkleidet und hatte nix dekoriert, vielleicht deswegen). Muss ich jetzt all meine Mini Kitkats und Mini Mars' und Mini Maoams allein essen *harrharr* Ich hab den Abend übrigens lesend auf der Couch verbracht, mit Chester. Marc hatte eh Nachtschicht und es hat keiner was gemacht, außer Freunde einen Pärchenabend - ja nee, da will man sich dann ja nicht allein dazusetzen. Wäre meine Beste hier, wären wir aber steil gegangen, unser Kürbis-Kostüm ist legendär :D

    Dein Kostüm ist klasse! Auch wenn vermutlich nur die Maske was Halloweeniges ist. Sehr praktisch. Es steht dir mal wieder bombig. Hab ich meinen Bein-Neid eigentlich schon mal kundgetan? ;)

    Schwarzer Burger wäre ja nichts für mich, ich komme dann einfach nicht drum rum zu denken, dass er verbrannt ist, auch wenn er es nicht ist. Heute Abend haben wir lila Kohlrabi, weil Halloween *tse*, und ich habe ja so meine Zweifel, dass der so schmeckt wie ich das will :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bleibt halt mehr für dich übrig ... ich an deiner Stelle würde mich freuen :)
      Deine beste Freundin ist doch die Tauchlehrerin, oder? Kommt sie denn überhaupt nochmal zurück?
      Gibt's zufällig Fotos vom legendären Kürbis-Kostüm? Jetzt hast du mich echt neugierig gemacht xD

      Da meine Halloweenerscheinung - abgesehen von der Gruselmaske - kein echtes Kostüm war, hatte ich das Ganze prophylaktisch im Text als ''Outfit'' bezeichnet :P
      Meine Beine mag ich ebenfalls sehr (Danke übrigens fürs erneute Kompliment :*), weil sie der schönste Teil meines Bodys sind. Gesicht, Oberkörper und Füße sind hingegen total furchtbar! ;)

      Ooooh, lila Kohlrabi! Meine Lieblingsfarbe und eine meiner Lieblingsgemüsesorten in Kombination klingt nach einem tollen Essvergnügen :)
      Schmeckt bestimmt super und dass es dafür keinesfalls auf die Optik ankommt, hat mein grauer Zombie-Gehirn-Pudding vom letzten Jahr eindrucksvoll belegt: http://blogworld-of-tira-mi-su.blogspot.de/2014/10/halloween-2014.html



      Löschen
    2. Bitte?! Dein Gesicht ist überhaupt nicht furchtbar! *empörtbin* Den Rest kenne ich nicht, wobei ich auch auf niemandes Füße wert lege. ;-p

      Das Gehööörn vom letzten Jahr sieht ja mega aus. :-D

      Löschen
  2. Ohhhhh ganz schön gruselig......:-).....Ich bin ja nicht so der Halloween-Fan...mir hat es schon gereicht, dass mich die Brotverkäuferin in einer grässlichen Fratze bedient hat....:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt muss ich doch nochmal kurz nachhaken: War die Fratze ihr (normales) Gesicht oder hatte sie eine Maske aufgesetzt/ war sie angemalt? xD

      Löschen
  3. Cooles Kostüm! :) Ich musste ein bisschen lachen, als ich erst annahm, du hättest MIT dem Messer in der Hand die Tür aufgemacht. Da hättest du dann wahrscheinlich alle Süßigkeiten für dich gehabt ^^

    Wir haben Freunde besucht, aber dort hat niemand geklingelt. Unsere Freundin hatte extra eine große Schale vorbereitet und einen Kürbis vor die Tür gestellt. Sie war ganz traurig, als keiner kam, hat aber dafür (wie wir alle) beim übrigen Süßkram ordentlich zugeschlagen ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber hatte ich tatsächlich kurz nachgedacht, aber das fand ich dann doch 'nen Tick zu extrem xD
      Schade, dass keine Kinder bei deiner Freundin geklingelt haben. Da macht sie sich extra so viel Mühe und alles war vergebens... :(

      Löschen
  4. Bei uns war es ein Abend wie jeder andere. Kam auch keiner klingeln, aber ich hab ja kein Problem, dass Süße allein aufzufuttern :-)
    Gruselfilme guck ich nicht, ob Halloween oder nicht.
    Und Dein Outfit gefällt mir, ob Halloween oder nicht :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich hab da ein s zu viel :-)

      Löschen
    2. Freue mich, dass dir mein Outfit gefällt und dass du keine Gruselfilme schaust, ist auch völlig in Ordnung. Ist nicht für jeden was :)

      Löschen
  5. Bei uns wird Halloween nicht gefeiert.
    Warum auch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss man auch gar nicht. Ich persönlich mag Halloween und hab kein Problem damit, wenn verkleidete Kids ''Sußes, sonst gibt's Saures!'' rufen :)

      Löschen
  6. Boah, den schwarzen Burger hätte ich auch gerne mal probiert! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht gibt's den ja nächstes Jahr wieder? :)

      Löschen