Montag, 30. November 2015

Neu im November 2015

Die vielen Neuzugänge des Monats wollte ich euch natürlich auch noch zeigen:


1) 2er-Pack Ringe (H&M; 3 €)  2) Obst-/ Gemüsepüree (Pure; 0,49 €)  3) Joghurt (Ehrmann; 0,29 €)
4) Kugeln Pflaume-Rum (Halloren; 0,95 €) 5) Partybutler (Aldi; 3,99 €) 6) Brotchips (7Days; 0,77 €)
7) Duschcreme (Kult; 2,49 €)  8) Servietten (Viva; 1,99 €)  9) gebrannte Mandeln (Douceur; 1,49 €)


Die beiden neuen Ringe vom schwedischen Textilriesen (Art.-Nr.: 31-8420; aktueller Preis beträgt online jedoch wieder 5,99 €) finde ich richtig hübsch. Einer ist gold- und der andere silberfarben. Sehen aus wie gebogene Blätter und können dem jeweiligen Fingerumfang dezent angepasst werden:




Ich war echt ganz schön begeistert vom Fruchtpüree in diversen Sorten, wobei mir Banane, Mango & Orange mit Abstand am besten schmeckt. Hatten wir letzte Woche bei Penny erspäht und dann direkt ein paar davon mitgenommen :)

Den Joghurt in der Sorte Heidelbeere-Vanille konnte ich einfach nicht ignorieren. Ist richtig lecker ... allerdings mag ich persönlich Blaubeeren und auch Vanille jeweils für sich genommen schon total, sodass mein Fazit für euch nicht allzu verwunderlich sein dürfte ;)
Würde diese Sorte des Jahres jedoch geschmacklich eher den Sommermonaten zuordnen, wo sie dann doch einen Tick besser hinpasst.

Pflaume-Rum ist eine derart umwerfende Winter-Kombi, dass ich nicht lange überlegt habe und die Halloren-Kugeln in den Einkaufskorb packte. Mehr als zwei Stück pro Tag kann ich davon allerdings nicht essen, da sie ziemlich süß und auch generell recht mächtig sind. Finde die kleinen Scheißerchen trotzdem irgendwie genial :)

Diese Süßigkeit war hingegen in erster Linie für den Liebsten gedacht:




Die hatten wir zwei Tage nach unserem entsprechenden Ausstellungsbesuch im Schloss Moritzburg (*klick*) zufällig bei Penny entdeckt (1,39 €) und schon aus Prinzip bzw. eher aufgrund der noch nachhallenden starken Märchenfilmgefühle mitgenommen. Mir persönlich haben die Waffelröllchen irgendwie nicht so superduper geschmeckt, aber der tMdW mochte sie ganz gerne. ''Na das fügt sich ja wirklich prima!'', dachte ich mir da nur *g*

Einen Party-Butler hatten wir bisher noch nicht, aber die Zeiten, in denen wir Muffins und Brownies für den Transport auf diverse kreisrunde Kuchen in der großen Torten-Tragebox zunächst stapeln und später balancieren mussten, sind nun glücklicherweise endgültig passé :)

Seit ich sie vor über 10 Jahren mal in der Sorte Knoblauch probiert und für ''nicht so prickelnd'' befunden hatte, ließ ich die Finger von den runden Brotchips mit einem charakteristischen Loch in der Mitte und dem klangvollen Namen 'Bake Rolls'. Vor Kurzem wurde ich dann doch wieder ein bisschen neugierig und schnappte mir dieses Mal Tomate Olive. Mein Wagemut wurde belohnt, denn die Sorte ist wirklich seeeehr lecker. Schwebe grad in allerhöchster Suchtgefahr! *yummy*

Das wird euch jetzt bestimmt nicht sonderlich überraschen, aber ich bin generell ein extrem großer Chipsfan. Diese Halloween-Multipackung (ja, irgendwie sind wir nicht gerade up to date) bestehend aus kleinen Packungen in den Sorten 2x Paprika, 2x Salz und 2x Barbecue kam dann vor ungefähr zwei Wochen (für 1,19 €) mit zu uns nach Hause und ist mittlerweile längst vertilgt worden:




Meine neue Duschcreme von Aldi riecht auffallend süß, aber etwas anderes hatte ich bei der Duftrichtung Pistazie & Vanille ehrlich gesagt auch nicht erwartet. Ist für mich nicht zwingend ein Nachkaufprodukt, jedoch ganz okay für die Weihnachtszeit und Wintermonate im Allgemeinen :)

Da sie mit ihren kleinen hellgrauen Sternen vom Print her perfekt zu unserer ENSTA Weihnachtsgeschirrserie (*klick*) passen, landeten die Servietten mit im Einkaufskorb.

Für gebrannte Mandeln kann man mich eigentlich immer begeistern, aber die frischen vom Weihnachtsmarkt liegen geschmacklich dann doch nochmal ein ganzes Level über denen aus der Tüte. Wie gut, dass wir hier grad einen in unmittelbarer Nähe haben ;)

Ansonsten zog diese Woche auch noch dieser Kniffelblock (für 2,49 €) ganz frisch bei uns ein, weil sich sein momentan benutzter Vorgänger in den allerletzten Atemzügen befindet:




Anfang des Monats suchte ich bei Lidl vergeblich nach langärmeligen Rollkragenshirts (*klick*) und fand dann aber stattdessen diesen hübschen Strickloop (für 6,99 €) in rosé (zu dem ich genialerweise noch ein Paar farblich identische uralte Strick-Handschuhe besitze, die bisher einfach zu nichts passen wollten):




Auffällige Ohrringe trage ich nur äußerst selten. Meine täglichen Ohrschmücker sind stattdessen schlichte kleine Glitzersteinstecker in silber. Nachdem bei meinem alten Paar nach ca. zwei Jahren der eine Stecker seinen 'Kopf' verlor (die große Glitzihalterung ist einfach abgebrochen), musste schnell ein Ersatz her. Tadaa (es sind wieder genau die gleichen für 5,95 € geworden):




Ebenfall kaputt waren meine schwarzen Lederhandschuhe nach mittlerweile sechs Wintern, die einen Riss an der linken Hand aufwiesen. Im Prozenteshop des Kaffeerösters fand ich dann dieses adäquate Paar (für 12,95 €):




Und heute zogen dann - passend zu meinem feuerroten Kashmirschal aus Teenagerzeiten - auch noch folgende tolle Handschuhe (gab es für 9,99 € bei Aldi; war die letzte Gr. 7,5) in mein Winteraccessoire-Regal ein:




Diese kleinen (0,33 l) Volvic-Wasserflaschen mit Hüllen der bekannten Star Wars Figuren hab ich heute auch noch erspäht und mir den coolsten Print nach längerer Suche geschnappt (erscheint mir von der Größe her echt praktisch für die Mitnahme zum Joggen):


''Ich bin dein Vater Volvic!''


Wird wohl höchste Zeit, dass ich mich endlich mal an die komplette Filmreihe wage ... kenne bisher nur Episode 1 aus dem Kino und war damals nicht unbedingt das, was man allgemeinhin als 'geflasht' bezeichnen würde ;)

Kommentare:

  1. Ich hab gestern bei Lidl zufällig entdeckt, dass es wieder diese schockgefrosteten Erdbeeren in weißer Schokolade gibt *_* Musste mir direkt eine Packung einverleiben - 539 kcal *kreisch* Aber soooooo lecker. Muss mich echt beherrschen nicht den gesamten Bestand aufzukaufen :D

    Ich hab auch schwarze und rote Lederhandschuhe :) Glaub die Schwarzen waren von Lidl, die Roten von Promod... ich hab sehr kleine Hände, da passt selten was und deshalb bin ich immer untröstlich, wenn mir mal wieder was verloren geht -.-

    Ich bin auch ein riesiger Chips-Fan :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den schokolierten Erdbeeren in weißer Schoki hab ich vorletzte Woche bei Kaufland drei Packungen (für jeweils 1,69 €) mitgenommen ... eine davon war eigentlich für dich zu Weihnachten gedacht, aber wenn du dich bereits ordentlich damit eingedeckt hast, werde dann doch lieber auf eine Alternative zurückgreifen (schmeckt dir bestimmt ebenfalls). Bleibt mehr für mich xD

      Wie jetzt? Du bist echt einer dieser Handschuhverlierer-Menschen? Kurios, denn ich wollte schon immer mal jemanden dieser Spezies treffen und fragen, wie der Verlust konkret geschieht.
      Wenn ich meine Handschuhe nicht trage, befinden sie sich in meiner Tasche und können somit im Prinzip gar nicht auf Wanderschaft gehen. Alle meine insgesamt 13 Paar sind noch immer vollständig und ca. 50% meines Handschuhbestandes stammen immerhin noch aus U20-Zeiten ;)

      Chips sind toll! *highfive*

      Löschen
    2. Den letzten Verlust hatte ich 2006. Das waren ganz tolle H&M Lederhandschuhe in schwarz mit einem kleinen Muster drauf. Ich bin damals mit dem Bus zur Uni und ich glaube, ich habe sie im Bus ausgezogen und im Gedränge in die Manteltasche gesteckt, einen links, einen rechts, so mache ich es immer, aber wohl daneben getroffen. Als ich zuhause ankam war einer weg :( Grad als Student mit äußerst geringem Budget schmerzte das sehr. Wobei es mich auch heute schmerzen würde, weil ich immer so froh bin, wenn mal was optimal passt.

      Löschen
  2. Lederhandschuhe haben immer was Edles an sich, finde ich :) Sehr hübsch - in beiden Farben.

    Inzwischen mag ich dezente Ohrringe auch lieber als auffällige. Das war mal anders ^^ Aber solche Glitzerstecker trage ich auch oft.

    Die Volvic-Flaschen :D Ich bin zwar auch kein riesiger Fan von Star Wars, aber das finde ich dann doch cool. Erinnert mich etwas an Japan, wo es gerade kreischbunte Limonaden -je nach Star Wars-Figur- gibt ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im alltäglichen Gebrauch finde ich sie auch weitaus praktischer als die häufig fusselnden Strickhandschuhe. Edler schauen sie zudem tatsächlich aus :)

      Bei auffälligen Ohrringen muss das gesamte Outfit dazu harmonieren. Bei Alltagslooks sieht das dann schnell mal daneben aus und die Dinger wirken dabei irgendwie leicht fehl am Platz.

      Die kreischbunten Limonaden klingen zumindest nicht allzu gesund xD
      Trotzdem irgendwie eine coole Sache ;)

      Löschen
  3. Die Handschuhe sind wirklich heiß, vor allem die roten! Es ist doch immer wieder schön, wen man das Glück hat noch etwas zu finden. Ich wünsche dir sehr viel Spaß mit den Sachen.

    Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich ein riesiger Fan von Aschenbrödel und die Haselnüsse bin. Jedes Jahr Weihnachten gucke ich es wieder und wieder. Sogar Ella Endlich hat auf unserer Hochzeit zum Hochzeitstanz gesungen. Ja, ja, kitschig... aber irgendwie ist es eine schöne Tradition, die mich seit meiner Kindheit begleitet. Zu doof, dass mein Liebster allergisch auf Haselnüsse ist, sonst wäre ich sofort losgegangen um die Röllchen zu besorgen. :)

    Alles Liebe

    Mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal lieben Dank für deine Wünsche! :)
      Bei den roten Handschuhen lief es insgesamt recht spannend ab. Im ersten Aldi gab es sie gegen 11 Uhr bereits überhaupt nicht mehr und der weiter entfernt (recht abseits gelegene) hatte nur noch ein Paar in Gr. 8. Da war ich dann schon ziemlich traurig ... bis ich bemerkte, dass ein weiteres Paar gut versteckt unter der Gitterauslage auf dem Fußboden lag (war aber in Folie verpackt, also alles im grünen Bereich). Dann hab ich gemerkt, dass es eine 7,5 war und bin glückselig/ freudestrahlend damit nach draußen gegangen :)

      Aschenbrödel kenne ich erst seit zwei Jahren und war direkt begeistert davon. Einige Beiträge zuvor findest du Infos über unseren Besuch der aktuellen Aschenbrödel-Ausstellung im Schloss Moritzburg ... falls Interesse besteht :)
      Dass euer Hochzeitstanz zum bekannten Filmlied stattfand, finde ich übrigens super und v.a. passend: ''Küss mich, halt mich, lieb mich'' *_*

      Liebe Grüße
      Su

      Löschen
  4. Boar, wie lange haben wir schon kein Kniffel mehr gespielt. Kam früher in jeden Urlaub mit und zwar Pflichtprogramm, um Heiligabend das Warten aufs Christkind zu verkürzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In letzter Zeit spielen der Liebste und ich recht häufig abends mal 1-2 Runden. Macht einfach irre viel Spaß! :)

      Löschen
  5. Da hast Du ja wieder eine Menge neue Dinge entdeckt. Die Ringe und die Ohrringe gefallen mir. Handschuhe auch. Einen Partybutler könnte ich vielleicht auch mal gebrauchen...
    Gemüse- oder Obstpüree klingt für mich eklig :-) Und dann noch aus der Plastikflasche...
    Für Chips und auch Brotchips bin ich meist zu haben. Wobei mir ein neutraler Geschmack am liebsten ist. Nur gesalzen. Oder Käse ist auch gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gemüse- und Obstpüree ist sicherlich Geschmackssache, aber ich persönlich mag es. Die Apfel-Mango-Version ist ein bisschen wie Apfelmus mit leckeren Zusätzen xD

      Brotchips in (Ofen)Käse zu tauchen wäre auch mal eine interessante Idee. Danke für den coolen Denkanstoß! :)

      Löschen