Sonntag, 27. Dezember 2015

Heiligabend in Schweden

Besser gesagt im bekannten Schwedenmöbelhaus ;)
Da das Dresdener IKEA für uns direkt auf dem Weg lag, hielten wir dort (logischerweise) und verließen ca. eine halbe Stunde später wieder das Einrichtungshaus ...  bereichert um folgende Dinge:


SNIKA Kasten mit Deckel in weiß => 9,99 €/ 3er-Set (statt 19,99 €)
VINTER 2015 Tablett in grau/ weiß => 2,99 € (statt 4,99 €)
MÄRIT Tischläufer in rot => 4,49 €
HÖSTFINT Geschenkband => 1,49 €/ 4er-Pack
FINEMANG Schüssel => 3,99 €
FINEMANG Becher => 4,99 €
KORT Karten => 0,49 €/ 5er-Pack (statt 1,49 €)


Im Parkhaus sprang uns nach dem Aussteigen dann auch sofort dieses Werbeplakat für das DIY-Pfefferkuchenhaus ins Auge, welches ihr ja mittlerweile auch ganz gut kennen dürftet (*klick*):




Im Anschluss gab's ein Fühstück für uns beide:




Neben dem sauleckeren Apfelkuchen schmeckte auch der Donut des Liebsten total genial. Dessen Füllung hatte etwas Weihnachtliches an sich (Spekulatius-Crème vielleicht?):




Beim hastigen Erkundungsrundgang ist mir zunächst die neue Valentinstags-Geschirrserie FINEMANG aufgefallen, von der ich eine Tasse sowie eine Müslischüssel mitgenommen habe (ist allerdings nicht für unser Zuhause gedacht):




Ansonsten ist mir mir nur noch dieser Todesstern aka IKEA PS 2014 Hängeleuchte aufgefallen, der/ die aufgrund des kupferfarbenen Innenlebens täuschend echt und v.a. richtig genial ausschaut (wir sehen uns derzeit passenderweise zum ersten Mal die Star-Wars-Reihe an und haben heute die dritte Episode beendet *g*):




Zum Schluss folgt jetzt eigentlich nur noch die bereits angekündigte Umfrage zu den Gutscheinwerten der diesjährigen IKEA Adventskalender, die ich jetzt einfach mal bis Ende Januar 2016 laufen lassen werde:

Kommentare:

  1. Der Todesstern ist wirklich klasse :D Passt bei uns nicht rein, aber ich laufe bei jedem IKEA-Besuch jubelnd daran vorbei :)

    AntwortenLöschen
  2. Ah, die Gutschein-Karten. Stimmt ja ... hätte ich fast vergessen. :-D Da werde ich im Januar wohl mal noch hinmüssen - ich hab' irgendwie auch nur noch 2 Sektgläser von ehemals 6 oder so.

    Vielleicht habe ich ja Glück und es ist ein Sümmchen auf den Karten - die Wunschliste für die Wohnung wäre jedenfalls noch lang. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Gutscheinkarte sind ab Aktivierung (6.12./ 24.12.) sechs Monate lang gültig. Also keine Eile, solange du sie nicht völlig vergisst ;)
      Zwei Sektgläser sind aber wirklich arg wenig :O
      Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen für einen größeren Gewinn! :)

      Löschen
  3. Haha, ich musste gerade so grinsen, dass du die Todesstern-Lampe gezeigt hast :D
    Die hat in meinem aktuellsten Blog-Eintrag auch einen Platz gefunden. Sie hängt nämlich bei uns im Flur ^^ Und ich liebe sie!

    Spekulatius-Creme als Donutfüllung klingt göttlich <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lampe ist echt super! Kommt bei uns ins Wohn- oder Arbeitszimmer :)

      Die Füllung war wirklich klasse. Schade, dass es sie offenbar nur kurz gab/ gibt...

      Löschen
  4. Die von euch gekauften Tasse und die Schale finde ich toll, da werde ich auch mal nach Ausschau halten. Ein bisschen mehr Liebe am Frühstückstisch hat noch niemandem geschadet. :D Einen Ikea-Gutschein habe ich noch, den kann ich dann direkt einlösen bzw. erforschen, welcher Wert drauf ist. Vermutlich auch nur 5 €. Aber egal, ich war so begeistert von der Halloren-Auswahl, dass ich den Kalender im nächsten Jahr wieder kaufen werde. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. IKEA bringt eigentlich jedes Jahr eine romantische Valentinstags-Geschirr-Edition raus. Wir haben z.B. ein 2-Pesonen-Set mit rosanen Herzen aus dem Jahr 2012 :)

      Beim Adventskalender finde ich 2x5 € ebenfalls nicht schlimm (hatten wir dieses Jahr), da er auch so schon richtig toll ist. Ich mag die Füllung nämlich auch und für 2,95 € bekommt man im Prinzip kaum etwas Vergleichbares. 2016 kaufen wir dann sogar für die ganze Familie ein Exemplar :)

      Löschen
  5. Ich war so lange nicht bei Ikea, dass ich nicht mal einen Adventskalender hatte :-(
    Aber ich will auch mein Glück nicht überstrapazieren :-) Zwei Jahre hintereinander ein Gewinn - unwahrscheinlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht unwahrscheinlich, aber definitiv nicht unmöglich! *g*
      Kann dich dahingehend aber durchaus verstehen :)

      Löschen