Samstag, 30. Januar 2016

Neu im Januar 2016

In diesem Monat zogen wieder ein paar Dinge zum ersten Mal bei uns ein:


1) Star Wars Space Punch Vitamin-Getränk (1,59 €)  2) Stereo-Ohrhörer Darth Vader (Tchibo; 9,95 €)
3) frischgeschöpfte weiße Schokolade (Exquisit; 1,99 €)  4) Almighurt Hüttenspass (Ehrmann; 0,29 €)


Von den doch recht leckeren Star Wars Space Punch Vitamingetränken gibt es insgesamt acht verschiedene Dosenmotive. Lediglich vier davon hatten wir uns geholt (andere hatten sie leider nicht vor Ort):


es fehlen: General Grievous, C-3PO, Stormtrooper und R2-D2


Ebenfalls passend zum derzeitigen Star-Wars-Fieber hat Tchibo nochmal die genialen Ohrhörer im Darth-Vader oder Yoda-Look rausgebracht. Während die schwarzen Exemplare mir inzwischen beim Joggen Gesellschaft leisten und mich mit guter Laufmusik versorgen, ist Yoda schnell zu meinem alltäglichen Begleiter für unterwegs aufgestiegen:




Die frischgeschöpfte weiße Schokolade (mit Orangenschalen, Mandeln und Pistazien) ist ein echter Traum! Die Packung gibt es nur bei Kaufland und sie beinhaltet 85 g der leckeren Schoki.
Zur gleichen Produktlinie gehört im Übrigen auch die Duett-Schokolade. Links seht ihr mein Exemplar (Weiße mit Joghurt & Waldfrüchten; schmeckt definitiv ziemlich yummy) und rechts das vom tMdW (Edel-Vollmilch & Weiße Café au Lait; ich mag grundsätzlich keine Kaffeesorten bei Schokolade):




Den Almighurt Hüttenspass (Warum musste man das denn falsch schreiben?!?) finde ich - mal abgesehen vom Typ Germknödel, der mir überhaupt nicht zusagte - ganz in Ordnung. So richtig vom Hocker haut mich allerdings keine der Sorten. Ich mag es trotzdem, wenn Joghurtproduzenten hin und wieder mal neue limitierte Geschmacksrichtungen auf den Markt bringen, sodass es auf Dauer nicht allzu langweilig für den Gaumen wird :)

Abschließend möchte ich noch eine eher negative Kauferfahrung berichten. Die Volvic-Neuheit Teuflisch geht meiner Ansicht nach echt gar nicht, denn sie schmeckt total künstlich/ nach purer Chemie:



Kommentare:

  1. Der Geschmack bei Dich beim Volvic stört kommt vom Ingwer....mag nicht jeder. Hab einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay ... das könnte natürlich sein ;)
      Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche!

      Löschen
  2. Was Du aber auch immer alles entdeckst... Die Schoki könnte mich auch interessieren, aber da mag ich auch nicht die weiße Sorten :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Germknödel... Geschmacks-modifiziertem Joghurt kann ich zwar nichts abgewinnen, aber für nen richtigen Germknödel mit Vanillesoße und Mohn würde ich gerade einiges tun. Alpenpanorama dazu wäre auch toll :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mohn ist irgendwie nicht so meins ... aber hinsichtlich deiner Alpenpanorama-Geschichte bin ich voll und ganz dabei :)

      Löschen
  4. Die Schoki sieht gut aus, auch wenn ich eher die Kaffee- als die Joghurtsorte bevorzugen würde :)
    Was soll die Volvic denn geschmacksmäßig darstellen? Ich erkenne Erdbeere, oben rechts Kirsche(?) ... :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Geschmack konnte man leider nur erahnen, aber Kirsche und Erdbeere wären durchaus denkbar. Auf jeden Fall war es eine furchtbar künstlich schmeckende Kombi *brrr*

      Löschen
    2. Hab nochmal nachgeschaut: die Geschmacksrichtung soll Kirsche, Erdbeere und Ingwer sein. Nun ja...

      Löschen
  5. Ohje, das Volvic steht auch - noch ungeöffnet - hier. Ich werde berichten, wie ich es fand. :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja ... bitte! Bin gespannt, ob unsere Geschmacksnerven ähnlich ticken ;)

      Löschen