Mittwoch, 3. Februar 2016

News

Nachfolgend gibt's die neuesten Updates aus meinem Leben :)




Anlässlich eines besonderen Anlasses sind wir letztes Wochenende mal wieder zum Italiener gepilgert. Ich entschied mich für bunte Bandnudeln mit Pfifferlingen in Käse-Sahne-Sauce. War wirklich toll und ich denke auch jetzt - v.a. wo ich grad das Bild wieder vor mir sehe - noch sabbernd daran zurück *_*




Bei dem Anlass handelte es sich um den Geburtstag meiner besseren Hälfte. Da es üblich ist erwartet wird, zu solchen Anlässen ein paar Kalorienbomben mit auf Arbeit zu bringen, stellten wir uns abends mal für eine Weile in die Küche und backten drauf los. Das Ergebnis könnt ihr hier sehen (unten: Russischer Zupfkuchen / oben: Rührkuchen mit Schokoglasur).




Von mir gab es geschenkemäßig u.a. Ballettkarten für unseren kleinen Hamburg-Trip, der demnächst ansteht. War schon seit 2010 (damals wg. dem IKEA Katalog-Event) nicht mehr in dieser tollen Stadt und freue mich total :)




Weniger geschmackvoll als Ballett ist ganz klar die Bitchelor-TV-Balz xD
Ich gestehe an dieser Stelle mal, dass ich - bis auf die Paul-Jahnke-Edition - alle Sendungen davon gesehen habe *schnellversteck*
Bei der Folge von letzter Woche fielen mir zwei Ohrring-Varianten auf, die mir recht bekannt vorkamen. Beide hatte ich mal bei H&M bestellt und schließlich doch retourniert (die vom oberen Bild gab es bis vor wenigen Monaten und die Marni at H&M-Ohrringe hatte ich hier sogar mal auf dem Blog gezeigt).
Insgesamt gab es erneut viel billigen Plastikfummel (Zitat von Vivian) an den Damen zu bestaunen (teilweise wirklich hässlich/ geschmacklos ... ich erinnere mich da mit Grauen an ein kurzes rotes Kleid mit diversen Verzierungen am Ausschnitt), aber zumindest der lispelnde Typ auf Brautschau scheint dieses Mal - zumindest meinem ersten Eindruck nach zu urteilen - nicht wieder so ein Vollpfosten wie die letzten beiden zu sein (obwohl durchaus recht eitel). Bin gespannt...
Ansonsten ist am Montag Abend auch noch die Serie Hart of Dixie in die vierte und zugleich letzte Staffel bei Sixx gestartet (hätte ich wohl niemals mitbekommen, wenn Alice mich nicht auf die neue Season von The Good Wife aufmerksam gemacht hätte, die dort allerdings noch nicht läuft). Ich freue mich so! :)




Bleiben wir direkt mal beim Textilschweden. Im Sale hatte ich zwei putzige Weihnachtspullover erspäht und beide bestellt. Den Pinguin-Pulli (Art.-Nr.: 12-6209) konnte ich in den Gr. S und M ergattern, den Weihnachtsbaum-Pulli mit genialer Sternen-Kapuze (Art.-Nr.: 11-1771) leider nur noch in Gr. S (die jedoch zum Glück perfekt passte). Da ich aber lediglich einen davon behalten wollte, entschied ich mich für die lebende Tanne (auch, weil mir das hellgrau nicht sonderlich gut stand und der Pinguin in der M zu weit und in der S zu kurz war) *g*




Kein Bekleidungsgeschäft, aber trotzdem interessant: Der DDR-Laden in der Nikolaistraße in Leipzig. Keine Ahnung, ob es ihn schon länger gibt, aber aufgefallen ist er mir erst gestern zum ersten Mal. Na wenn das nicht kultig ist :)




Kultcharakter hat auch ganz klar dieser Screenshot meiner Seitenaufrufanzahl von gestern Nacht. Hatte bei 555.552 Klicks reingeschaut und mir verwirrt die Augen gerieben. Dann brauchte ich im Prinzip nur noch kurz warten, um die Schnapszahl einzufangen xD




Zum Schluss gibt es noch eine Zahl: 206. Sie stammt vom letzten Bowlingtermin :)

Kommentare:

  1. Das ist genau das Essen, bei dem ich auch sabbern würde! :-)
    Fein gebacken habt Ihr! Gratulation nachträglich an den Liebsten!
    Und auch an Dich zum Bowlingerfolg!
    Der Tannenbaumpulli ist ja originell. Würde ich trotzdem nicht haben wollen, zieht man wohl nur ein-, maximal zweimal zu ´ner Weihnachtsfeier an und das war´s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Gratulationen ... die an den Liebsten habe ich direkt mal weitergereicht der Empfänger freute sich sehr darüber :)

      Ich zog zur Weihnachtszeit immer recht gerne meinen - bis vor Kurzem noch einzigen - roten Weihnachtspullover an. Jetzt hat er halt ein bisschen kitschige Verstärkung bekommen und ich finde das gar nicht mal so unpraktisch, weil sich Weihnachten doch ganz schön dehnt. Lediglich ein- bis max. zweimal werden die beiden Exemplare von mir sicherlich nicht getragen ;)

      Löschen
  2. Nachträglich alles Gute an den Mann an deiner Seite :)

    Awww, du hast den Tannenbaum noch passend gekriegt! Ich bräuchte die größte Größe, in dem Fall übrigens L und nicht XL, aber die kam leider nicht mehr rein.

    Ich hab sogar schon die allererste Bachelor-Staffel 2003 (?) gesehen. Damals war es wenigstens noch ein bisschen authentisch und man konnte die Weiber noch auseinanderhalten. Dieses Jahr hab ich da echt Probleme. Der Bachelor selbst ist mir zwar zu waschlappig, aber nett finde ich ihn schon und ich glaube er wird sich auch nicht so schlecht benehmen wie der Letzte, der ja nix hat anbrennen lassen. Glaub dieser hier (mir ist der Name grad entfallen) wird wegen seines Berufs und auch wegen der Tochter schon ein bisschen drauf achten, dass er nicht wie so ein Stecher rüberkommt.

    Wir gucken The Good Wife auf FOX, da läuft Staffel 6 schon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Glückwünsche, die ich umgehend weitergegeben habe :)

      Da ich bei H&M in der Regel obenrum die Gr. M brauche (wg. großem Brustumfang; habe 80E), fällt der Pulli augenscheinlich etwas größer aus. Vielleicht reicht bei dir ja dann auch die M? Kann irgendwie nicht so recht glauben, dass du wirklich eine L benötigst.

      Die erste Bachelor-Staffel habe ich damals auch geschaut. Die war klasse und meiner Meinung nach die bisher beste von allen bisherigen. Danach ging's bergab.
      Beim diesjährigen Bachelor gefällt mir nicht, wie er mit (durchaus berechtigter) Kritik umgeht. ''Waschlappen'' passt meiner Ansicht nach recht gut (meine Güte, der hatte von der Anmerkung echt Tränen in den Augen -.-). Ein Typ, der noch derart an seiner Exfreundin hängt, käme mir zudem niemals in die Tüte. Ist dieser Jan nach dem Ende der Dreharbeiten damals nicht auch wieder mit seiner Ex, also der Mutter seines Kindes, zusammengekommen. Ich ahne, dass es hier ganz ähnlich laufen könnte ;)

      FOX hab ich hier leider nicht. Werde mich wohl noch ein bisschen gedulden müssen *schnief*

      Löschen
    2. In Gr. M gäbe es ihn gerade wieder (siehe von mir gesetzter Link unter Tanjas Kommentar) :)

      Löschen
  3. Der Tannenbaum-Pulli ist ja witzig. Ist der denn tragbar oder eher ein lustiges Gimmick für die Weihnachtszeit?
    Ich darf stolz behaupten, dass ich bisher noch gar keine einzige Bachelor- oder Bachelorette-Sendung gesehen habe :-)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, der ist tragbar. Guckst du hier: http://www.hm.com/de/product/36502?article=36502-A#shopOrigin=QO

      Ja, auf diese Tatsache kannst du zurecht stolz sein :)
      Ich verbrate halt hin und wieder gerne ein paar meiner überschüssigen grauen Zellen beim Bitchelor oder der Bitchelorette. Die Sendungen gibt's aber zum Glück auch bloß zweimal im Jahr (jeweils ca. 8 Folgen) ... häufiger wäre gefährlich für meine geistige Gesundheit xD

      LG Su

      Löschen
  4. Das Nudelgericht sieht ja fantastisch aus, nomnom!
    Und danach gerne Rührkuchen AUF Zupfkuchen - genau so! :-D

    Nachträglich auch von mir noch alles Gute, vielleicht lernt man sich auch mal persönlich kennen.
    Fände ich jedenfalls nett. :-)

    Uih, Ballett ist super! Falls ihr Ballett-Fans seid, das Stuttgarter soll eines der besten in D sein. *hust*

    Jaja, der Bitchelor. Ich kann echt mit großer Begeisterung die Bacheloröse gucken (und sonstige Trash-Formate), beim Bitchelor bin ich leider raus.
    Wahrscheinlich weil mir bisher NIE der Hauptdarsteller gefallen hat plus ich mag einfach die Weiber nicht. Zu viele billige Plastikfummel und mir gefällt da irgendwie auch nicht das Rollenbild, das vermittelt (?) wird.
    Schwierig zu erklären. ;-)

    Der Tannenbaum-Pulli ist ja zum Schreien. So Bad-Taste-Pullis zur Weihnachtszeit werden auch immer beliebter, oder?! Ist doch auch eher eine Ami-Tradition, dachte ich ...

    Ich mag die Kategorie News! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ... dass der Rührkuchen auf dem Zupfkuchen thronte lag am kurz bevorstehenden Transport. Passten zum Glück übereinander in meinen hohen Tortenbutler *yeah*

      Deine Gratulationen habe ich dem Liebsten ausgerichtet und er dankt dir dafür :)

      Da es sich sozusagen um unsere Ballett-Entjungferung handeln wird (ja, von uns beiden! *g*), melde ich mich nach der Vorstellung nochmal bei dir. Wenn sie uns begeistert hat, käme Stuttgart in absehbarer Zeit als Ausflugsziel sicherlich infrage ... natürlich auch deinetwegen ;)

      Mich hat bisher ebenfalls noch keiner der Bitchelors vom Hocker gehauen (anders OUTBACK JACK *rrrr* ... in der unterhaltsameren australischen Wildnis-Variante gab es sogar ein dauerhaftes Happy End mit Hochzeit und Kindern), aber das ist für mich ehrlich gesagt nur zweitrangig. Dass sich die ''Weiber'' teilweise peinlich offensiv an den paarungswilligen Typen ranschmeißen, entlockt mir meist auch nur ein beschämtes Grinsen, aber unterhalten fühle ich mich von der Sendung trotzdem. Das Lästern über diverse Outfitpannen (aka ''billige Plastikfummel'' *lol*) der Damen sowie einige schiefgelaufene Blondierungsexperimente gehört für uns beim wöchentlichen Schauen auch fest dazu. Niveaulimbo ahoi! xD

      Na sooooo schlimm ist der Pulli doch gar nicht ;)
      Ob Ami-Tradition oder nicht: ich mag meinen genialen Tannenbaum zum Überziehen! Wäre zudem auch ein super Faschingskostüm für Notfälle (zusammen mit einem braunen Pencil Skirt) xD

      Dein letzter Satz hat mir grad ein kleines Lächeln ins Gesicht gezaubert :*

      Löschen