Dienstag, 19. April 2016

Leipziger Nachtflohmarkt am 19.03.2016

Das Ganze ist jetzt zwar bereits exakt einen Monat her, aber vielleicht interessiert euch ja trotzdem, was wir beim Nachtflohmarkt im März ergattern konnten (letzten Samstag waren wir ausnahmsweise mal nicht vor Ort, weil wir lieber tanzen gehen wollten):


meine DVDs
Das Vermächtnis der Tempelritter / Hypercube / Rachels Hochzeit / Lieben & Lassen
Dokumentation über Kometen / Abgedreht => alle jeweils 2,50 €
seine DVDs
Star Trek - Into Darkness / Superman Returns => jeweils 2,50 €
Avengers - Age of Ultron => 7 €  / Man of Steel => 5 €


Das Vermächtnis des geheimen Buches konnte ich leider nirgends finden, denn ich mag eigentlich beide Filme der Reihe furchtbar gerne. Dumm nur, dass der zweite Film mit einem kleinen Cliffhanger endet und seither keine Fortsetzung mehr gedreht worden ist -.-

Apropos Fortsetzung: Hypercube kannte ich noch nicht, hab aber den Vorgänger schon seit Jahren auf DVD. Ehrlich gesagt gefällt mir Cube im direkten Vergleich etwas besser, selbst wenn die Komplexität und damit auch der geistige Anspruch ans Publikum beim zweiten Film nochmal einen Tick größer ist.

Vom Film Rachels Hochzeit, den ich zuvor auch noch nie gesehen hatte, war ich jetzt nicht unbedingt extrem angetan. Gezeigt werden durchgehend gute schauspielerische Leistungen, ohne Frage, aber das Ganze ist halt auch etwas zu zäh und langatmig für meinen Geschmack. Die dargestellten innerfamilären Konflikte fand ich trotzdem glaubhaft.

Wenn ich jetzt spontan eine romatische Komödie nennen müsste, die aktuell mit zu meinen absoluten Favoriten des Genres gehört (neben Er steht einfach nicht auf dich, Tätsächlich Liebe und Einfach zu haben), dann würde ich ganz klar Catch & Release sagen (dt.: Lieben und Lassen). Bin vor einiger Zeit eher durch Zufall - aufgrund einer heißen Kussszene, in die u.a. auch Mr. Sexy aka Timothy Olyphant involviert ist - bei Youtube auf den Film gestoßen (gibt's dort nur im O-Ton) und wollte den jetzt endlich mal in besserer Qualität auf DVD schauen. Blieb dann auch direkt bei der englischen Version, da ich stimmtechnisch nicht gern hin und her wechsle (bin dann jedes Mal furchtbar irritiert, weil ich die Leute gänzlich anders in Erinnerung habe) xD

Die Kometen-Doku fand ich leider etwas lasch, weil sie relativ schlechte Animationen zeigt und mir obendrein auch keine neuen Kenntnisse vermitteln konnte. Hab das alles vorher schon gewusst, aber Asteroiden und Kometen waren ja auch das frei ausgesuchte Thema für meine Belegarbeit im Fach Astronomie in der 12. Klasse. Daher ist es wohl durchaus okay :)

Eine humorvoll umgesetzte Liebeserklärung an Filme ist der Streifen Abgedreht. Hab hier auch schon einmal passenderweise eine Sweded-Version (= von Laien mit einfachsten Mitteln umgesetzte Nachstellung sämtlicher Schlüsselszenen eines Films) von Jurassic Park verlinkt. Für alle, die das damals verpasst haben sollten: *klick* (Teil 1) + *klick* (Teil 2)

Die beiden Superman-Filme vom Liebsten dienten unserer Vorbereitung auf Batman vs. Superman, den wir uns am Sonntag im Kino angeschaut haben (Rezension folgt noch). Im Prinzip hätte der deutlich bessere der zwei Streifen - Man of Steel - vollkommen ausgereicht, aber das wussten wir ja im Vorfeld noch nicht -.-
Falls es wen interessiert: Superman Returns ist echt schlecht! :(

Avengers - Age of Ultron wollen wir uns wiederum im Vorfeld vom bald in den Kinos anlaufenden Captain America - Civil War nochmal ansehen. Auf diesen Film freue ich mich ja schon wie verrückt :)




Nachdem unsere kleine Fliegenpilz-Spardose (war auch mal ein Nachtflohmarktkauf: *klick*) Ende Februar völlig überraschend beim Umdrehen kaputt gegangen war, wollte ich im Kohlrabizirkus eigentlich mal wegen einer hübschen Nachfolgerin Ausschau halten. Habe zu meinem großen Bedauern allerdings nichts Passendes bei den zahlreichen Ständen entdecken können.
Vielleicht klappt es ja dann im Mai :)



Der nächste Termin:
Sa, 21.05.16 (letzter vor der Sommerpause)

Kommentare:

  1. Leider habe ich Das Vermächtnis des geheimen Buches nur als Doppel DVD zusammen mit Teil 1 bei booklooker gefunden. Vielleicht gab es die DV gar nicht allein. An den Film erinnere ich mich aber noch gut. Ich mag sowas auch :)

    Ich weiß zwar nicht ob der als "romantic Comedy" durchgeht, aber ich habe letztens "Die Schadenfreundinnen" geguckt und mich echt schlapp gelacht obwohl das doch so gaaaaar nicht meins ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es der Film überhaupt nicht solo auf den DVD-Markt geschafft haben soll. Muss ich mal recherchieren :)

      Oh, 'Die Schadenfreundinnen' muss ich auch unbedingt mal sehen! Klingt von der Zusammenfassung her echt witzig :)

      Löschen
  2. Das hat sich ja gelohnt. Da ist wohl bald mal ein neues DVD-Regal fällig :-)

    AntwortenLöschen