Sonntag, 17. April 2016

News

Es ist schon wieder Zeit für ein paar Neuigkeiten :)




Gestern hatten wir Lust auf ein bisschen Tanzerei und entschieden uns für die Ü30-Party im Alten Landratsamt. Wir zeigten wie immer unsere Einladungs-E-Mails vor und brauchten dadurch jeweils nur 7,- € (anstatt der in meinen Augen völlig überzogenen regulären 10,- €) zu zahlen.

Neuerdings gibt es im Eingangsbereich einen großen Korb mit unzähligen kleinen Shots in verschiedenen Geschmacksrichtungen, aus dem sich jeder einen Drink aussuchen kann. Ich entschied mich für Pflaume und der Liebste wählte Waldmeister. Die Frau direkt hinter uns meinte daraufhin zu mir, dass ich noch einen zusätzlichen Kurzen nehmen könne, weil sie auf ihren verzichtet. Hab dann noch ein bisschen mit ihr gequatscht und dabei erzählte sie mir, dass sie generell keinen Alkohol trinkt. War eine richtig nette Person (ich schätze sie auf Mitte vierzig) und deshalb fand ich es irgendwie umso trauriger, dass sie ganz alleine zur Veranstaltung gekommen ist. Ich selbst würde niemals ohne Begleitung tanzen gehen und dabei wäre es sogar völlig egal, wer letztlich mitkommt. So ganz alleine könnte ich mich einfach nicht richtig amüsieren ... es sei denn, ich wäre Single und obendrein promiskuitiv. Trifft aber beides nicht auf mich zu ;)

Fand den Abend übrigens insgesamt richtig schön und vielleicht gehen wir am 7. Mai sogar schon wieder hin. Das wäre dann zur Depeche Mode & Electro Party. Klingt zumindest äußerst verlockend :)




Getränketechnisch wird das jetzt zwar nicht unbedingt mega interessant für euch sein, aber ich wollte trotzdem mal ein Foto davon knipsen. Beim Bowling ist nämlich fast immer das UV-Licht eingeschaltet und dieses lässt die Bitter Lemon von der besseren Hälfte jedes Mal echt ... äh ... merkwürdig aussehen (was diesbezüglich schon für Sprüche von den anderen kamen *g*). Zum Vergleich seht ihr mein stinknormales Wasser auf der rechten Seite :)




Vor einer Weile hatten wir spontan ein 6er-Pack Limetten mitgenommen. Bevor sie schlecht wurden, entschieden wir uns dann notgedrungen für einen Hybriden aus Caipirinha und El Diablo, was natürlich völlig daneben ging. Wir hatten lediglich Cachaca, Ginger Ale, Erdbeersirup, braunen Rohrzucker und Eiswürfel (für crushed ice hätte ich erstmal unzählige Beutel befüllen und anschließend sehr lange warten müssen) zu Hause vorrätig und wollten aber unbedingt El Diablos daraus zaubern (zur Erinnerung: dafür braucht man weißen Tequila, Crème de Cassis, Ginger Ale und Limettenviertel). Eine ganz schlechte Idee, denn die fertigen Drinks schmeckten ziemlich furchtbar. Konnte man echt nicht trinken -.-




Besser gelang mir wiederum mein neuester Zucchini-Auflauf. Ich glaub, den könnte ich echt jeden Tag verschlingen *_*




Ansonsten hab ich vor Kurzem noch Caprese gegesssen, als ich mittags mal keinen allzu großen Hunger hatte. Fand ich extrem lecker - v.a. zusammen mit den frischen Minibrötchen.
Der Liebste entschied sich währenddessen mal wieder für ein Jägerschnitzel.




Draußen ist mir dann in der Nähe des Lokals dieses Graffito ins Auge gesprungen.
Hat irgendwer von euch jemals South Park geschaut? Nein (alles andere würde mich jetzt auch sehr verwundern)? Dann kennt ihr das drogenabhängige Handtuch (!) Towelie natürlich auch nicht ;)




Bleiben wir direkt mal bei TV-Figuren. Daryl aus The Walking Dead ist nicht nur ein heißer Zombiekiller, sondern inzwischen auch Coverfigur der MEN'S FITNESS. Die Zeitschrift blieb zwar dort, aber diesen tollen Bizeps wollte ich euch Ladies keinesfalls vorenthalten ;)


Zum Schluss gibt's mal wieder Nachschub für meine Reihe der individuellsten Autoaufkleber auf Deutschlands Straßen (*klick*):


Rolfsrudel (mit hässlichen Figuren und allen fünf Kindernamen inkl. Zuordnung)


i love musik
=> Denglisch auf einem ganz neuen Niveau -.-

Kommentare:

  1. Ich hab mlt 14,15 SouthPark geschaut :D

    Ich hab die Tage gelesen, dass eine Verkäuferin gesagt hat, dass noch keine Ausgabe der Men'S Fitness so viel von Frauen gekauft wurde, wie diese hier. Echt, sobald ich noch mal Zeit zum Fernsehen habe, gucke ich endlich TWD. Bisher haben mich halt die Zombies abgehalten. Mag keine Zombies.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Men's Fitness hatte der Liebste entdeckt, weil er hin und wieder mal nach neuen Bodybuilding-Zeitschriften Ausschau hält. Mir selbst wäre das Magazin glatt entgangen, weil ich in dem Bereich nie bin.

      Die Zombies in TWD sind ehrlich gesagt ziemlich harmlos und v.a. total langsam.
      Sie können zudem nicht klettern oder Dinge aufheben bzw. halten (dahingehend hat der Regisseur in der ersten Staffel leider ein paar eklatante Fehler gemacht, die dann später in der Serie jedoch wieder korrigiert wurden).
      In erster Linie geht's bei TWD um Gruppendynamiken und zwischenmenschliche Konflikte während des Endzeitszenarios. Die ''Beißer'' verkommen in dieser Apokalypse eher zu gruselig anzuschauenden Nebenfiguren. Mit der Zeit wird auch immer deutlicher, dass die größte Gefahr eher von anderen Menschen ausgeht :)
      Musst du unbedingt gucken! Spätestens nach der dritten Folge wirst du süchtig danach sein, da bin ich mir ziemlich sicher ;)

      Löschen
  2. Daryl ist auf meiner "All-Time-Favorite-Anschmacht-Liste" übrigens auf Platz 2 verwiesen worden, seit ich GoT gucke - wenn du willst, können wir das im Sommer tauschen, bis dahin habe ich wahrscheinlich alle Staffeln. :-) Wenn du dann GoT schaust, wirst du binnen einer Staffel wissen, wen ich meine. Geht nix über 2m große Schotten! HACHZ! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Angebot ist total lieb von dir, aber wir haben uns GOT bereits anderweitig organisiert (don't ask *g*).
      Hast du dir denn inzwischen schon mal eine der von mir ausliehenen Serien angeschaut? Dein Feedback würde mich nämlich mal interessieren :)
      Den Schotten müsste ich mal im Bewegtbild sehen. Auf den Fotos im Netz schaut er nämlich irgendwie jedes Mal total anders aus und deshalb fällt mir ein finales Urteil über ihn derzeit auch noch etwas schwer ;)

      Löschen
  3. 1, 2 Folgen "South Park" habe ich tatsächlich mal gesehen. Ein drogenabhängiges Handtuch kam nicht darin vor, aber ist wohl auch nur eine Nebenfigur ^^

    "The Walking Dead" reizt mich irgendwie gar nicht, weil ich relativ viel Schlechtes gehört habe... Natürlich sollte man sich immer ein eigenes Bild machen. Trotzdem reizt es mich so gar nicht - und das, obwohl ich im Gegensatz zu Alice - Zombies sogar mag :D

    Oh je, die Autoaufkleber... *fremdschäm* ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, ist 'ne Nebenfigur :)

      TWD hat halt schon ein enormes Suchtpotenzial. Spätestens nach drei Folgen ist man voll drin und will unbedingt wissen, wie es weitergeht.
      Solltest du nach diesen drei Folgen noch immer nicht begeistert sein, würde ich an deiner Stelle resignieren, denn dann ist TWD einfach nichts für dich ;)
      Eine Chance hat diese Serie aber absolut verdient!

      Löschen
  4. Ü30 Party - das ist schon süß.

    Die Autoaufkleber sind wirklich gut. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Süß? xD

      Oh ja, die Autoaufkleber sind schon was ganz Besonderes ;)

      Löschen
  5. Zucchini mag ich auch in vielen Variationen. Irgendwie muss sich in den letzten Jahren der Geschmack geändert haben, ich mag viele Sachen, die ich früher nicht angeguckt hätte. Heute hab ich zum wiederholten Mal was mit Fenchel gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, mit Fenchel habe ich noch nie etwas gekocht. Bin wohl doch etwas feige :)

      Löschen