Freitag, 24. Juni 2016

Outfit des Tages

36 Grad und es wird noch heißer ... :)


Shirt: Lidl
Armbänder: H&M
Ring: H&M Conscious
Minirock: H&M
Ballerinas: Tchibo


Wenn es tatsächlich noch heißer werden sollte, muss ich wohl ernsthaft in Erwägung ziehen, überhaupt nichts mehr anzuziehen ... dann mach' ich schlichtweg einen auf Cercei xD
Dass das grad nur ein kleiner Spaß war, versteht sich hoffentlich von selbst ;)

Hier seht ihr übrigens mal noch eines der beiden identischen Armbänder mit schwarzer Blütenverzierung aus der Nähe:




Bin mal gespannt, ob das Quecksilber morgen tatsächlich weiter nach oben klettert (dann finde ich Shorts noch einen Tick angenehmer als Röcke). Leider sind ja schon wieder Gewitter angekündigt, wodurch das Open Air Konzert des Gewandhausorchesters durchaus noch ins Wasser fallen könnte. Das wäre dann bereits das dritte Event, worauf wir in den letzten Wochen (immer wieder samstags) wetterbedingt verzichten mussten -.-
Drückt mal bitte mit fleißig die Daumen :)

Kommentare:

  1. Uns allen fehlt nochein bisschen die sonnengeküsste Hautfarbe zu den sommerlichen Klamotten :D Gestern hab ich meinen freien Freitag genutzt um 30 Minuten fett eingecremt im Liegestuhl vor mich hin zu schwitzen. Ich bilde mir ein heute zumindest etwas Farbe an mir zu sehen *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast natürlich Recht, aber ich gehöre nicht unbedingt zu den typischen Sonnenanbetern. Es braucht somit natürlich ein bisschen, bis ich eine (leichte) Bäume aufgebaut habe. Gestern hab ich mich am späten Nachmittag aber auch mal für eine halbe Stunde auf dem Balkon in die Sonne gelegt (dann war sie weg).
      Mal schauen, welchen Teint wir beide am Ende des Sommers haben werden :)

      Löschen
    2. Sicherlich nicht allzu viel :D Deshalb: sonnengeküsst! Mir ist die Sonne grundsätzlich halt zu schädlich, aber mit dem richtigen Schutz und für kurze Intervalle hoffe ich mich zumindest vom Hautton "Kalkleiste" nach und nach zu entfernen :P

      Löschen
    3. Mit meinem Kalkleistenlook habe ich mich inzwischen abgefunden. Ich werde zwar vergleichsweise schnell braun, mag mich aber auch schon längst nicht mehr gerne in die pralle Sonne begeben. Ist wahrscheinlich so ein Ü-30-Ding xD

      Löschen
  2. Ja, diese Woche musste man echt überlegen, in welchen Klamotten man die Hitze ertragen könnte. Bei mir werden die Sachen dann vor allem weiter, damit´s nicht so anklebt. Und wenn greifbar, gern weiße Oberteile.
    Dein Outfit lässt aber auch viel Luft an die Haut :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weite und v.a. helle Klamotten sind bei hohen Temperaturen tatsächlich eine sehr gute Wahl!
      Im schwarzen Auto, das zuvor stundenlang in der prallen Sonne gestanden hat, rettet einen das dann allerdings auch nicht mehr wirklich xD

      Löschen