Mittwoch, 27. Juli 2016

Neu im Juli 2016

Im laufenden Monat zogen diese Dinge neu bei uns ein bzw. wurden erstmalig probiert:


1) Blumenkohl-Nuggets (Abbelen; 1,49 €)  2) Oblaten (Dr. Quendt)  3) Duschbad Cocos (Fa; 1,39 €)
4) Prägeband (Dymo; 9,99 €)  5) Toffee Traum (Ehrmann; 0,22 €)  6) Pistazieneis (Gelatelli; 1,79 €)
7) Energy-Drink (Relentless; 0,99 €)  8) Pizza (Wagner)  9) Nougat-Crisp-Schoki (Chocola; 1,29 €)


Die Blumenkohl-Nuggets finde ich geschmacklich richtig super, aber ich mag dieses Gemüse ja sowieso in jeglicher Form :)
Die Stücke sehen gebraten ein kleines bisschen wie Chicken Nuggets aus:




Solche Oblaten mit Haselnusscreme-Füllung hatte ich zuletzt als Kind gemampft. Bei denen muss man etwas aufpassen, weil man sich - einmal angefangen - nur extrem schwer bremsen kann. Geht zumindest mir so -.-

Ich mag das Duschbad in der Sorte Coconut Water vom Duft her sehr gerne. Ist schön sommerlich *_*
Hinsichtlich der Pflegewirkung würde ich es als durchschnittlich einschätzen.

Nachdem ich kürzlich die letzten Zentimeter meines schwarzen Prägebandes vom  Dymo Etikettierer aufgebraucht hatte, musste dringend Nachschub her. Leider hab ich bisher noch kein Set mit ausschließlich dieser Farbe erstehen können (gibt's auf eBay in dieser Zusammenstellung zu kaufen), aber wer weiß ... vielleicht brauche ich ja demnächst doch mal wieder ein beschriftetes Etikett in rot oder blau :)

Hach, ich liebe den neuen Toffee-Traum total! <3
Während mich zuletzt die Grießvarianten des gleichen Herstellers nicht wirklich überzeugen konnten, ist diese Sorte echt klasse. Vielleicht einen klitzekleinen Tick zu süß, aber das ist ja bekanntermaßen Geschmackssache ;)

Dieses After-Eight-Dessert (0,89 €) habe ich inzwischen auch mal probiert und finde es extrem gut mit der Minz-Schokolade (mag ich sogar lieber als die Original-Nascherei):




Ich hangel mich hier von einer Leckerei zur nächsten und komme nun zum in weiße Schokolade gehüllten Pistazieneis am Stiel von der Lidl-Hausmarke. Den Tipp hatte ich letztens von Alice erhalten, die in vielerlei Hinsicht einen auffallend ähnlichen Gaumen besitzt ^.^
Auf jeden Fall ist das Eis echt top - sowohl preislich als auch vom Geschmack her *_*

Von Energy-Drinks bin ich jetzt nicht unbedingt der weltgrößte Fan, aber der Liebste hatte sich vor Kurzem mal probeweise die Sorte Passion Punch mitgenommen und ließ mich dann auch davon kosten. Muss ich nicht unbedingt nochmal haben, denn ich mag diesen künstlichen Geschmack (den praktisch alle dieser Drinks mit sich bringen) überhaupt nicht - die gesundheitlichen Aspekte hierbei mal völlig außen vor gelassen.

TK-Pizzen kommen bei mir inzwischen nur noch extrem selten (max. 1x im Monat) auf den Tisch, aber wenn, dann mit größter Wahrscheinlichkeit Die Backfrische mit Mozzarella, Kirschtomaten und Basilikumöl. Sehr lecker!

Mit Nougat werde ich hingegen auch nach wie vor nicht so richtig warm. Solange dieser Anteil in Süßigkeiten im Verhältnis relativ gering ist, macht es mir meistens nichts aus (z.B. bei Duplos), aber die Nougat-Crisp-Schoki aus dem Penny war dann schon wieder too much -.-

Um die ganzen angefallenen Kalorien wieder zu verbrennen, steht mir ja u.a. mein Drahtesel zur Verfügung. Diese beiden neuen Fahrrad-Features hat er kürzlich von mir noch erhalten:


Gel-Fahrradsattel von Tchibo (4,99 € statt 9,95 €)
+ Bügel-Fahrradschloss von Abus (34,99 €)
=> das Schloss kann nicht so leicht durchtrennt werden


Dieser USB-Stick mit 64 GB Speicherplatz zog bereits im Juni für 12,99 € neu bei uns ein, wurde damals allerdings nicht mehr rechtzeitig für den entsprechenden Monatsbeitrag fotografiert:




Diesen Montag habe ich dann auch endlich meine kaputten schwarzen Ballerias vom Kaffeeröster ersetzt. Für mich stand schnell fest, dass ich keinesfalls wieder welche aus Kunstleder nehmen würde, da das Material von der Haltbarkeit her ziemlich enttäuschend war und vom schrecklich unbequemen Tragegefühl will ich besser gar nicht erst anfangen.
Fündig wurde ich schließlich bei Deichmann (kosteten 19,90 €), wo ich eigentlich auch direkt mit meine schlichten weißen Lederballerinas (vor ca. 5 Jahren dort gekauft) durch ein identisches Modell ersetzen wollte.
Die Farbe war allerdings bereits vergriffen und auch online gab es bloß noch die 41, die mir leider zu groß wäre :'(
Na zumindest die schwarzen Ballerinas machen mir dafür momentan mächtig Freude (echt saubequem! ... ein Unterschied wie Tag und Nacht zu den Vorgängern):



Kommentare:

  1. Die Bsllerinas sind toll! Als ich im Frühjahr bei D nach Ballerinas geschaut hatte, gab es die leider noch nicht, die hätte ich auch mitgenommen :)

    Nach den Blumenkohl-Nuggets werde ich mal Ausschau halte, ich liebe Blumenkohl ja auch und Panade ist eh immer tollo *g*

    So eine Gel-Sattel hatte ich mir 2011 bei Decathlon gekauft, für die Fahrradtour von Passau nach Wien. Sehr gute Investition, ich bin überzeugt du wirst das Teil auch zu schätzen wissen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass dir die 37 zu klein und die 38 zu groß war. Da sich die Schuhe aufgrund des Materials aber definitiv noch etwas dehnen werden, würde ich bei Zwischengrößen hier stets zur kleineren greifen. Erfahrungswerte aus 12 Jahren Deichmann-Lederballerina-Getrage :)

      Die Nuggets gibt's bei unserem Kaufland übrigens in der gekühlten (nicht TK) Fleisch(!)abteilung zwischen den Chicken Nuggets. Wir haben vorgestern wieder ewig lange danach suchen müssen, weil das Zeug ja eigentlich ganz woanders hingehört xD

      Den Originalsattel meines Rads fand ich zu unbequem. Fortan ist der Allerwerteste - wie bei deinem Fahrrad - gut gepolstert *yeah*

      Löschen
    2. Ich kaufe inzwischen nur noch Schuhe, die auf Anhieb bequem sind. Darum waren sie dann leider trotz des tollen Preises raus.

      Dann müssen wir nächste Woche mal zu Kaufland. Da kaufen wir sonst nie ein, haben aber eins in nächster Nähe. Ich brauche diese Nuggets :D

      Löschen
    3. Kann ich auch irgendwie verstehen :)

      Bin gespannt, ob dir die Nuggets ebenfalls schmecken. Wir sind uns ja in ziemlich vielen Dingen ähnlich, aber kleine Abweichungen bei unseren Geschmäckern sind mir hin und wieder durchaus schon aufgefallen ;)

      Löschen
  2. Hach, dieses After Eight-Dessert ist fantastisch *_____*

    Bei Deichmann passen mir die Schuhe leider nicht. 39 ist mir meistens zu klein und 40 zu groß -.- Dabei haben die zum Teil echt schöne Echtlederschuhe.
    Deine neuen Ballerinas waren ja ein tolles Schnäppchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das AE-Dessert ist sooooooooo lecker! <3

      Dein Deichmann-Problem kenne ich nur zu gut - habe nämlich auch eine 39,5 und tue mich vor Ort häufig schwer, was zu finden. Da diese Ballerinas aber ca. eine halbe größe kleiner ausfallen, war Gr. 40 für mich die perfekte Wahl :)

      Löschen
  3. Also nach dem AfterEight-Zeug muss ich auch mal gucken, das reizt mich. Und Oblaten mag ich auch (wie Waffeln allgemein). Die letzten hatte wir zum Jahreswechselurlaub in der Tschechei gekauft. Da gab es sooo viele verschiedene Füllungen - Wahnsinn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei diesen Oblaten habe ich jedes Mal ordentlich Probleme dabei, mich zu bremsen. Da muss irgendein Suchtmacher drin verarbeitet sein! xD

      Würde auch gerne mal andere Füllungen probieren, aber bei uns gibt's irgendwie nicht so die große Auswahl. Da müssen wir wohl oder übel mal Mitte August (da sind wir mal wieder in der Nähe von Dresden) in die Tschechei fahren :)

      Löschen