Montag, 18. Juli 2016

News

Hier kommen ein paar Updates :)




Den Muffin Miss Chocoholic gab es kürzlich zur Pizzabestellung mit dazu. Trotz der Nuss-Nougat-Füllung fand ich ihn ziemlich lecker <3




Lecker waren auch mal wieder die drei White Chip Macadamia Nut Cookies, die ich heute als Nachtisch zum Veggie Delite Sandwich (dieses Mal zusätzlich mit Oliven) gegessen habe *_*




Auch Walnüsse schmecken mir außerordentlich gut (nicht, dass ihr glaubt, ich würde nur Macadamis vertilgen *g*). Sind ein super Snack für zwischendurch und bei obiger Variante musste ich sogar noch nicht einmal den Nussknacker bemühen ;)




Von den Feierlichkeiten waren noch ein paar Fleischtomaten übrig geblieben, die gestern - trotz einer kleinen Abneigung gegen dieses spezielle Gemüse (damit stehe ich offenbar auch nicht alleine da) - kurzerhand zu Caprese verarbeitet wurden.




Ansonsten aß ich zuletzt auch noch Käse-Wedges mit Sauerrahm-Dip, die zwar sehr lecker aber zugleich auch extrem sättigend waren, sodass ich leider nicht alle schaffte.




Unter einem kulinarischen Motto stand lustigerweise irgendwie auch unsere kleine Nachfeier vom 75. Geburtstag meines Opas :)
Haben ihm u.a. einen Präsentekorb mit seinen Lieblingsdingen zusammengestellt und wurden in das Lokal eingeladen, in dem meine Großeltern vor ca. vier Jahren ihre Goldene Hochzeit feierten




Als Vorspeise nahm ich eine Pfifferlingscremesuppe, die noch wunderbar heiß war und klasse schmeckte. Meinen Hauptgang, ein Omelett mit Pfifferlingen, wählte ich passend dazu aus und als Nachtisch gab's einen leckeren Schwedeneisbecher *yummy*




Die anderen entschieden sich für Lachsnudeln (= Ommas Hauptgang; sie hatte an dem Tag ein richtig schönes Oberteil an, wie ihr oben sehen könnt ... die Verwandtschaft lässt sich absolut nicht leugnen *g*) sowie Gulasch mit Klößen (= Hauptgang der Y-Fraktion).
Wir alle fanden sowohl den gemeinsamen Abend als auch das Essen richtig toll :)




Dasselbe gilt für unseren letzten Ü30-Party-Besuch am Samstag. Wir hatten zu zweit echt viel Spaß und auch musikalisch war die Veranstaltung absolut in Ordnung.
Zwischendurch wurde ich mal unverhofft mit folgenden, leicht lallend vorgetragenen Worten angequatscht: ''Hi, ich bin der Bruder von Max Giesinger.'' Meine verdutzte Antwort: ''Ähm, okay.''
Der Liebste hatte das Ganze allerdings auch mitbekommen, als er hinter mir die Treppe herunter ging und fügte dem Fremden gegenüber hinzu: ''Und ich bin der Bruder von niemandem. Bin nämlich ein Einzelkind.''
Damit war die schräge Konversation auch schon beendet xD




Nach Hause sind wir dann gegen viertel drei aufgebrochen. Da zu dieser Zeit keine Straßenbahnen mehr fahren und wir nicht weit von der Innenstadt entfernt wohnen, gingen wir die Strecke einfach zu Fuß. Im Dunkeln trifft man dann auf so manches Getier (erst heute huschte eine Riesenratte vor uns über den Fußweg, als wir grad joggten und später sahen wir auch noch einen Feldhasen beherzt über eine große Wiese hoppeln) und das oben gezeigte große Kreuzspinnenexemplar hat sich das Gitter zu unseren Mülltonnen als vorübergehende Heimat ausgesucht. Noch nie war ich so froh darüber, dass die Abfallbeseitung in den Aufgabenbereich der besseren Hälfte fällt xD




Einen deutlich angenehmeren Achtbeiner ließ ich erst vor Kurzem vom Liebsten einfangen und draußen wieder freisetzen. Madame Zitterspinne ist als Gast bei uns durchaus willkommen (da sie - wie schon mal erwähnt - die fetten gruseligen Winkelspinnen jagt und frisst), aber wenn sie in unserem Schlafzimmer logiert, wird meine Toleranzgrenze dann doch ziemlich schnell überschritten -.-

Kommentare:

  1. *lach* Was für eine geniale Konversation! Und tolle Antwort :-) Ich hatte vor ein paar Jahren mal ein ähnliches Erlebnis, da sprach mich in einer Bar einer total knülle an "WillsumeinenFreundSaaaschakekekennenlernen?" - "Äh, nö...?" Leute gibt's.

    Bei Spinnen kenne ich persönlich ja kein Pardon. Ich weiß zwar, dass sie ungemein nützlich sind und viele noch fiesere Viecher fressen, aber in der Wohnung werden sie nicht akzeptiert. Auf der Baustelle trifft man so einige dieser Zeitgenossen, aber da macht mir das komischerweise nichts aus. Aber im Schlafzimmer...? *grusel*

    Musste gerade sehr lachen, denn ich mag eigentlich auch keine Tomaten, außer mit Mozzarella ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, warum wolltest du denn den geheimnisvollen Sasha Keke (mit trinkfestem Freundeskreis) nicht kennenlernen??? ^.^

      Im Schlafzimmer fahre ich wie gesagt auch eine Null-Toleranz-Grenze hinsichtlich jeglichen Achtbeinern :)

      Hehe ... da siehste mal, wie ähnlich sich manche Gaumen doch sind ;)

      Löschen
  2. Der Muffins sieht so richtig schön schokoladig aus und diese Macadamia-Cookies von Subway sind die absolut besten! Ich habe schon mehrfach versucht sie nachzubacken, aber es will mir einfach nicht gelingen :D

    Und ich teile nicht nur deinen "süßen Zahn" sondern auch deine Abneigung gegen Fleischtomaten und fühle mich angesprochen :D Aber mit Mozzarella und frischem Basilikum hätte ich sie dann wohl auch gegessen. Man will ja auch nichts wegwerfen.

    Ich bin die Schwester von K. Falls es jemanden interessiert^^ Sehr lustig, dein Freund :D

    (In Sachen Spinnen/Zitterspinnen sind wir übrgens auch d'accord.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es dir doch irgendwann mal gelingen sollte (von der durchschnittlichen Lebenserwartung ausgehend hast du ja noch ein bisschen Zeit zum üben *g*), dann gibste Bescheid, ja? :)

      Stimmt, Lebensmittel wegzuwerfen gefällt mir überhaupt nicht. Da opfere ich mich auch gerne mal fürs Team.

      Ich bin die Schwester von niemandem. Verwöhntes Einzelkind halt -.-

      Die Zitterspinnen finde ich fast schon niedlich ... die mit ihren dürren langen Beinchen. Stellen sich mutig den monströsen riesigen ekligen Viechern in den Weg und bewerfen sie mit Spinnenfäden: https://www.youtube.com/watch?v=rqnxs5NmJLI

      Letztens krabbelte morgens eine noch nicht ausgewachsene Winkelspinne langsam meinen Nachttisch seitlich hoch. Na ich hab vielleicht gekreischt! :O

      Löschen
  3. Nomnomnom, wieder so viel leckeres Essen bei dir! <3
    Die Subway-Cookies liebe ich auch total. Wenn ich denn mal zu Subway gehe, gehe ich am liebsten nur für die Cookies ^^

    Das Restaurantessen klingt ebenfalls super und sieht auch so aus :)

    Fleischtomaten mag ich auch nicht. Wenn überhaupt, dann Romatomaten, aber am allerliebsten sind mir immer noch Cherrytomaten ;)

    Haha, dein Freund hat ja cool reagiert ^^

    Spinnen gehen gar nicht, finde ich >____< Ich weiß ja, dass sie nützlich sind. Aber ich ekele mich sooo sehr vor ihnen -.- Wenn sie in der Wohnung sind, werden sie daher gnadenlos gekillt (wenn ich mich denn traue :O).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die schmecken einfach am besten *_*

      Roma- und Cherrytomaten sind mir auch die liebsten Tomatensorten. Hab erst vorhin wieder meine Balkonsträucher gegossen und konnte erneut eine ernten. Lecker ... und völlig ohne Pestizide ;)

      Fand seine Reaktion auch genial *g*

      Ich töte auch alle Achtbeiner innerhalb der Wohnung - abgesehen von Zitterspinnen :)

      Löschen